• Hinter der Dunkelheit
  • Hinter der Dunkelheit
Band 1

Hinter der Dunkelheit

Buch (Taschenbuch)

16% sparen

10,30 € UVP 12,40 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

49207

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.10.2022

Verlag

Edition M

Seitenzahl

363

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

49207

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.10.2022

Verlag

Edition M

Seitenzahl

363

Maße (L/B/H)

18,6/12,6/3,4 cm

Gewicht

274 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-496-71027-4

Weitere Bände von Ein Fall für Hanna Will & Jan de Bruyn

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannender Krimi, sympathische Ermittler

Ulrike Frey aus Haltern am See am 16.10.2023

Bewertungsnummer: 2044949

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eins steht fest. Die weiteren Fälle dieses mobilen Ermittlerduos lass ich mir nicht entgehen. Die Hauptkommissarin und der Psychologe ergänzen sich besser, als sie es sich selbst hätten vorstellen können. Ihr erster Fall: ein Serienvergewaltiger ist nun auch zum Mörder geworden. Sehr spannend geschriebener Thriller von Anna Johannsen. Unbedingte Leseempfehlung.
Melden

Spannender Krimi, sympathische Ermittler

Ulrike Frey aus Haltern am See am 16.10.2023
Bewertungsnummer: 2044949
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eins steht fest. Die weiteren Fälle dieses mobilen Ermittlerduos lass ich mir nicht entgehen. Die Hauptkommissarin und der Psychologe ergänzen sich besser, als sie es sich selbst hätten vorstellen können. Ihr erster Fall: ein Serienvergewaltiger ist nun auch zum Mörder geworden. Sehr spannend geschriebener Thriller von Anna Johannsen. Unbedingte Leseempfehlung.

Melden

Neues spannendes Duo

Elvira P. aus Goch am 11.03.2023

Bewertungsnummer: 1897980

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hauptkommissarin Hanna Will, sehr eigenwillige Ermittlerin des LKA. Wird gemeinsam mit dem Kriminalpsychologen Jan de Bruyn zur Unterstützung bei einer Ermittlung in einer Vergewaltigungsserie im „Alten Land“ gerufen. Die Beiden haben noch nie miteinander im Team gearbeitet, kennen sich nur flüchtig und halten nicht viel von den Ermittlungsmethoden des anderen. Jetzt müssen sie als Team funktionieren, denn mittlerweile endete eine Vergewaltigung tödlich. Neue Krimireihe - neues interessantes Ermittlerduo. Unterschiedlicher wie Hanna, die Forsche, die Draufgängerische, die auch gerne Grenzen und Vorschriften überschreitet, und Jan, der Vorsichtige, der Durchdenkende, der Ruhige und Beobachtende, kann ein Ermittlerteam kaum sein. Aber es funktioniert mit den Beiden. Zwar rappelt es zu Anfang, dann lernen sie doch voneinander und schlagen gemeinsam, jeder auf seine Weise, zu. Frau Johannsen hat ihre Protagonisten ausgiebig beobachtet und ihre Charaktere beleuchtet. Immer wieder bekommen wir vieles aus ihrem Innenleben offenbart, so dass uns ihre Befindlichkeiten und Reaktionen nachvollziehbar erscheinen. Mit Hanna hatte ich anfänglich meine Schwierigkeiten. Ihre Unbändigkeit hat mich schockiert. Meiner Meinung nach kann keine LKA-Beamtin so arbeiten. Ich hatte das Gefühl, dass niemand und schon gar keine Regeln sie stoppen könnten und folglich würde sie durch ihr unbändiges Handeln alles zerstören. Aber letztendlich konnten die Kriminalbeamten der Soko nur durch Hannas Tricks und Beharrlichkeit einen Täter ins Visier nehmen. Der gesamte Kriminalfall war komplex, manchmal etwas wirr, aber die Autorin hat uns gut hindurchgeführt. Die kleinen Einblicke in Hannas und Jans Vergangenheit und Privatleben lassen eine lange, spannende und unterhaltsame Krimireihe erwarten.
Melden

Neues spannendes Duo

Elvira P. aus Goch am 11.03.2023
Bewertungsnummer: 1897980
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hauptkommissarin Hanna Will, sehr eigenwillige Ermittlerin des LKA. Wird gemeinsam mit dem Kriminalpsychologen Jan de Bruyn zur Unterstützung bei einer Ermittlung in einer Vergewaltigungsserie im „Alten Land“ gerufen. Die Beiden haben noch nie miteinander im Team gearbeitet, kennen sich nur flüchtig und halten nicht viel von den Ermittlungsmethoden des anderen. Jetzt müssen sie als Team funktionieren, denn mittlerweile endete eine Vergewaltigung tödlich. Neue Krimireihe - neues interessantes Ermittlerduo. Unterschiedlicher wie Hanna, die Forsche, die Draufgängerische, die auch gerne Grenzen und Vorschriften überschreitet, und Jan, der Vorsichtige, der Durchdenkende, der Ruhige und Beobachtende, kann ein Ermittlerteam kaum sein. Aber es funktioniert mit den Beiden. Zwar rappelt es zu Anfang, dann lernen sie doch voneinander und schlagen gemeinsam, jeder auf seine Weise, zu. Frau Johannsen hat ihre Protagonisten ausgiebig beobachtet und ihre Charaktere beleuchtet. Immer wieder bekommen wir vieles aus ihrem Innenleben offenbart, so dass uns ihre Befindlichkeiten und Reaktionen nachvollziehbar erscheinen. Mit Hanna hatte ich anfänglich meine Schwierigkeiten. Ihre Unbändigkeit hat mich schockiert. Meiner Meinung nach kann keine LKA-Beamtin so arbeiten. Ich hatte das Gefühl, dass niemand und schon gar keine Regeln sie stoppen könnten und folglich würde sie durch ihr unbändiges Handeln alles zerstören. Aber letztendlich konnten die Kriminalbeamten der Soko nur durch Hannas Tricks und Beharrlichkeit einen Täter ins Visier nehmen. Der gesamte Kriminalfall war komplex, manchmal etwas wirr, aber die Autorin hat uns gut hindurchgeführt. Die kleinen Einblicke in Hannas und Jans Vergangenheit und Privatleben lassen eine lange, spannende und unterhaltsame Krimireihe erwarten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hinter der Dunkelheit

von Anna Johannsen

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hinter der Dunkelheit
  • Hinter der Dunkelheit