Die Entwicklung des Systems Erde

Inhaltsverzeichnis

Einführung.- Präkambrium I.- Präkambrium II.- Paläozoikum I - Das Kambrium.- Paläozoikum II - Das Ordovizium und Silur.- Paläozoikum III - Devon, Karbon, Perm.- Mesozoikum I.- Mesozoikum II.- Känozoikum I.- Känozoikum II.- Känozoikum III.            

Die Entwicklung des Systems Erde

Buch (Gebundene Ausgabe)

52,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Entwicklung des Systems Erde

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 52,50 €
eBook

eBook

ab 27,72 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.04.2023

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

403

Maße (L/B/H)

24,6/17,3/2,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.04.2023

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

403

Maße (L/B/H)

24,6/17,3/2,3 cm

Gewicht

969 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-65763-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der etwas andere Blick auf die Entwicklung der Erde

Karl Schäfer am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 963112

Bewertet: eBook (PDF)

Der Aufbau des Lehrbuchs folgt der zeitlichen Entwicklung der Erde von der Entstehung bis zur Gegenwart. Dabei werden neben geowissenschaftlichen auch biowissenschaftliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Dass dabei die eine oder andere Thematik je nach eigener Vorliebe etwas zu kurz gerät, liegt in der Natur der Sache. Am Ende der Kapitel ist die verwendete Literatur aufgelistet und es werden auch Literaturempfehlungen zur Vertiefung gegeben. 12 Infokästen bieten interessante Einblicke in Verfahren wie die Altersbestimmung nach der C14-Methode oder Magnetostratigrafie und weitere Themen. Zusatzinfos bieten auch 9 thematische Exkurse. Fazit: Der gut verständliche Text unterstützt durch viele Fotos, Tabellen und Schemazeichnungen, die Einbeziehung regionaler Beispiele sowie ein lesefreundliches zweispaltiges Layout machen den Band nicht nur zu einer Empfehlung für Studierende geowissenschaftlicher Fächer. Er eignet sich auch sehr gut für Lehrerinnen und Lehrer sowie interessierte Laien, die einen fundierten Überblick über die erdgeschichtliche Entwicklung suchen.
Melden

Der etwas andere Blick auf die Entwicklung der Erde

Karl Schäfer am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 963112
Bewertet: eBook (PDF)

Der Aufbau des Lehrbuchs folgt der zeitlichen Entwicklung der Erde von der Entstehung bis zur Gegenwart. Dabei werden neben geowissenschaftlichen auch biowissenschaftliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Dass dabei die eine oder andere Thematik je nach eigener Vorliebe etwas zu kurz gerät, liegt in der Natur der Sache. Am Ende der Kapitel ist die verwendete Literatur aufgelistet und es werden auch Literaturempfehlungen zur Vertiefung gegeben. 12 Infokästen bieten interessante Einblicke in Verfahren wie die Altersbestimmung nach der C14-Methode oder Magnetostratigrafie und weitere Themen. Zusatzinfos bieten auch 9 thematische Exkurse. Fazit: Der gut verständliche Text unterstützt durch viele Fotos, Tabellen und Schemazeichnungen, die Einbeziehung regionaler Beispiele sowie ein lesefreundliches zweispaltiges Layout machen den Band nicht nur zu einer Empfehlung für Studierende geowissenschaftlicher Fächer. Er eignet sich auch sehr gut für Lehrerinnen und Lehrer sowie interessierte Laien, die einen fundierten Überblick über die erdgeschichtliche Entwicklung suchen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Entwicklung des Systems Erde

von Olaf Elicki, Christoph Breitkreuz

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Entwicklung des Systems Erde
  • Einführung.- Präkambrium I.- Präkambrium II.- Paläozoikum I - Das Kambrium.- Paläozoikum II - Das Ordovizium und Silur.- Paläozoikum III - Devon, Karbon, Perm.- Mesozoikum I.- Mesozoikum II.- Känozoikum I.- Känozoikum II.- Känozoikum III.