We were liars. Solange wir lügen (Lügner-Reihe, Band 1)
Artikelbild von We were liars. Solange wir lügen (Lügner-Reihe, Band 1)
E. Lockhart

1. We were liars. Solange wir lügen (Lügner-Reihe, Band 1)

Lügner-Reihe Band 1

We were liars. Solange wir lügen (Lügner-Reihe, Band 1)

Hörbuch-Download (MP3)

We were liars. Solange wir lügen (Lügner-Reihe, Band 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 16,00
eBook

eBook

ab € 11,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 14,99

Beschreibung

Der auf TikTok gefeierte New-York-Times-Bestseller endlich als Hörbuch!Cadence Sinclair Eastman weiß, dass ihre Familie etwas vor ihr verbirgt. Jeden Sommer verbringen die Sinclairs auf ihrer Privatinsel mit den luxuriösen Häusern vor der Küste Massachusetts. Doch vor zwei Jahren ist etwas passiert, woran sich Cadence nicht erinnern kann und worüber niemand mit ihr spricht. Weder Mirren und Johnny. Noch Gat, der Außenseiter, der Cadence auf eine Weise berührt hat, die ihr den Atem raubt, und der seit zwei Jahren auf keine ihrer Nachrichten reagiert ...-

Details

Sprecher

Viola Müller

Spieldauer

5 Stunden und 24 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Viola Müller

Spieldauer

5 Stunden und 24 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Saga Egmont

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Alexandra Rak

Sprache

Deutsch

EAN

9788728363331

Weitere Bände von Lügner-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Sprachgewaltige Story mit überraschendem Ende

Bewertung aus Bad Säckingen am 07.08.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört und Viola Müller als Sprecherin macht einen wirklich guten Job. Mühelos konnte ich mir die einzelnen Protagonisten vorstellen. Die reichen Sinclairs, die jeden Sommer 2 Monate auf einer Privatinsel vor Massachusetts verbringen. Das klingt wie das Paradies, doch der schöne Schein trügt. Was ist passiert im Sommer vor 2 Jahren, an den sich Cadence Eastman Sinclair, älteste Enkeltochter des Patriarchen der Familie nicht mehr erinnern kann. Und warum erzählen Johnny, Mirren und Gat, ihre Lügner, wie sie sich vier nennt, ihr nicht was damals passiert ist? Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich musste mich erst daran gewöhnen, dass sie einen sehr dramatischen Stil verwendet. Wenn ein Herz blutend am Boden liegt, ist damit der Schmerz gemeint, den eine Tat verursacht hat. . Während jemand anderes schreiben würde „ich fühlte mich wie von einem Laster überrollt“, würde e. lockhart es dramatischer formulieren, etwa wie „ein riesiger Laster tauchte auf und raste unaufhaltsam auf mich zu. Ich wurde in den Boden gestampft, meine Knochen splitterten und mein Blut tränkte die staubige Straße.“ Nach der ersten Überraschung fand ich diese fantasievollen Beschreibungen sehr witzig. Die Autorin nutzt auch Wiederholungen als Bekräftigung. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und ich hoffe auf weitere Übersetzungen ihrer Werke auf Deutsch. Eine großartige Neuentdeckung, die anhand einer reichen Oberschicht Familie viele Probleme in den USA thematisiert. Das Ende war auch für mich überraschend und sehr gerne empfehle ich „We were liars“ weiter.

Sprachgewaltige Story mit überraschendem Ende

Bewertung aus Bad Säckingen am 07.08.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört und Viola Müller als Sprecherin macht einen wirklich guten Job. Mühelos konnte ich mir die einzelnen Protagonisten vorstellen. Die reichen Sinclairs, die jeden Sommer 2 Monate auf einer Privatinsel vor Massachusetts verbringen. Das klingt wie das Paradies, doch der schöne Schein trügt. Was ist passiert im Sommer vor 2 Jahren, an den sich Cadence Eastman Sinclair, älteste Enkeltochter des Patriarchen der Familie nicht mehr erinnern kann. Und warum erzählen Johnny, Mirren und Gat, ihre Lügner, wie sie sich vier nennt, ihr nicht was damals passiert ist? Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich musste mich erst daran gewöhnen, dass sie einen sehr dramatischen Stil verwendet. Wenn ein Herz blutend am Boden liegt, ist damit der Schmerz gemeint, den eine Tat verursacht hat. . Während jemand anderes schreiben würde „ich fühlte mich wie von einem Laster überrollt“, würde e. lockhart es dramatischer formulieren, etwa wie „ein riesiger Laster tauchte auf und raste unaufhaltsam auf mich zu. Ich wurde in den Boden gestampft, meine Knochen splitterten und mein Blut tränkte die staubige Straße.“ Nach der ersten Überraschung fand ich diese fantasievollen Beschreibungen sehr witzig. Die Autorin nutzt auch Wiederholungen als Bekräftigung. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und ich hoffe auf weitere Übersetzungen ihrer Werke auf Deutsch. Eine großartige Neuentdeckung, die anhand einer reichen Oberschicht Familie viele Probleme in den USA thematisiert. Das Ende war auch für mich überraschend und sehr gerne empfehle ich „We were liars“ weiter.

Überraschender Genremix

Bewertung am 04.08.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Dieses Buch ist keine Liebesgeschichte, es ist kein Thriller, es ist kein Roman, es ist kein Märchen. Es ist von allem ein bisschen – und in erste Linie ein Drama. Ein solcher Genremix birgt immer viel Potenzial. Er hat noch die Möglichkeit wirklich zu überraschen und auch eingefleischte, erfahrene Leser mit unerwarteten Wendungen zu begeistern. Das Buch nutzt diese Chancen auch. Vor allem der Schluss ist eine schockierende Enthüllung. Die Mischung an Stilrichtungen bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Stellenweise wirkt die Geschichte ziellos, mäandert von einem Thema zu nächsten und scheint nicht recht voranzukommen. Außerdem macht es die Erzählung kompliziert – vor allem wenn sie zwischen den Zeiten springt oder von den vielen verschiedenen Familienmitgliedern spricht. Das Hörbuch zu hören, ist dann besonders schwierig. Abgesehen davon, ist das Hörbuch aber absolut empfehlenswert. Die Sprecherin haucht der Geschichte noch zusätzlich Leben ein und verstärkt die Atmosphäre. Mit fünf einhalb Stunden ist das Hörvergnügen auch recht kurzweilig und zieht sich nicht. All das macht das Buch im Großen und Ganzem ein Hörerlebnis. Vor allem Leser, die Genremixes und ungewöhnliche Geschichten mögen, werden ihren Spaß haben.

Überraschender Genremix

Bewertung am 04.08.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Dieses Buch ist keine Liebesgeschichte, es ist kein Thriller, es ist kein Roman, es ist kein Märchen. Es ist von allem ein bisschen – und in erste Linie ein Drama. Ein solcher Genremix birgt immer viel Potenzial. Er hat noch die Möglichkeit wirklich zu überraschen und auch eingefleischte, erfahrene Leser mit unerwarteten Wendungen zu begeistern. Das Buch nutzt diese Chancen auch. Vor allem der Schluss ist eine schockierende Enthüllung. Die Mischung an Stilrichtungen bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Stellenweise wirkt die Geschichte ziellos, mäandert von einem Thema zu nächsten und scheint nicht recht voranzukommen. Außerdem macht es die Erzählung kompliziert – vor allem wenn sie zwischen den Zeiten springt oder von den vielen verschiedenen Familienmitgliedern spricht. Das Hörbuch zu hören, ist dann besonders schwierig. Abgesehen davon, ist das Hörbuch aber absolut empfehlenswert. Die Sprecherin haucht der Geschichte noch zusätzlich Leben ein und verstärkt die Atmosphäre. Mit fünf einhalb Stunden ist das Hörvergnügen auch recht kurzweilig und zieht sich nicht. All das macht das Buch im Großen und Ganzem ein Hörerlebnis. Vor allem Leser, die Genremixes und ungewöhnliche Geschichten mögen, werden ihren Spaß haben.

Unsere Kund*innen meinen

We were liars. Solange wir lügen (Lügner-Reihe, Band 1)

von E. Lockhart

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • We were liars. Solange wir lügen (Lügner-Reihe, Band 1)