Ein Highlander wie kein anderer
Band 11

Ein Highlander wie kein anderer

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ein Highlander wie kein anderer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4213

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.04.2023

Verlag

LYX.digital

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

4213

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.04.2023

Verlag

LYX.digital

Seitenzahl

336 (Printausgabe)

Dateigröße

2847 KB

Auflage

1. Auflage 2023

Originaltitel

Highland Brides 11 - In Her Highlander's Bed

Übersetzt von

Susanne Gerold

Sprache

Deutsch

EAN

9783736318489

Weitere Bände von Highlander

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Highlander wie kein anderer / aufregende & spannungsreiche Lovestory

Nisowa am 21.06.2023

Bewertungsnummer: 1965602

Bewertet: eBook (ePUB)

In " Ein Highlander wie kein anderer " ist die Bedrohung für die MacFarlenes noch nicht ausgestanden und deswegen gibt es ein generelles Ausgangsverbot für die Nachkommen des Lairds. Doch Allissaid, als zweitälteste Tochter der Burg schleicht sich hinaus zum Fluss, da sie ihren kleinen Bruder und Erbe der Burg, dort wähnt. Stattdessen wird Allissaid von Maldouen MacNaughton gefangen und gegen ihren Willen zur Hochzeit gezwungen. Jedoch kann Allisaid vorm Vollzug der Ehe flüchten, hat dafür aber keinen Faden mehr am Leib und stiehlt sich ein Plaid eines Badenden. Calan Campbell will nur ein kurzes erfrischendes Bad im Loch Awe nehmen, als er den Diebstahl seines Plaids bemerkt und den Täter stellen kann. Dabei stellt Calan fest, dass es sich um ein nackte und schwer misshandelte junge Frau handelt. Und als er dazu feststellt, das diese eine junge Lady sein muss, bringt Calan die unbekannte Lady in seine Burg Kilcairn. Alledings hält er ihre Anwesenheit zunächst geheim, um zum einen herauszufinden, wer sie ist und zum anderen, den Ruf und damit die Ehre der jungen Frau zu schützen. Bis Allisaid weiß, wo und beim wem sie untergekommen ist, wart sie ihre Identität. Erst als Allisaid erfährt, dass sie bei Verbündeten ihrer Familie Zuflucht gefunden hat, erzählt sie ihre Geschichte und steht fortan unter Calans Schutz. Dazu kann sie zudem nicht die Anziehung zu Calan leugnen, obwohl ihre derzeitige Situation alles andere als gut aussieht. Doch Calan setzt alles daran, sie von MacNaughton freizubekommen. Denn Calan möchte gerne selbst Anspruch an Allisaid erheben. Wird es Calan gelingen Allisaid zu beschützen und sie, sowie ihre Familie vor der Bedrohung von MacNaugthon zu befreien? Und werden Allisaid und Calan ihrer Anziehung zueinander nachgeben und Calan Allisaid zu seiner Frau nehmen? Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Allisaid und Calan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, tragische wie auch brisante Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob die Gefahr durch MacNaughton gebannt werden konnte und ob es für beide ein Happy End gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Melden

Ein Highlander wie kein anderer / aufregende & spannungsreiche Lovestory

Nisowa am 21.06.2023
Bewertungsnummer: 1965602
Bewertet: eBook (ePUB)

In " Ein Highlander wie kein anderer " ist die Bedrohung für die MacFarlenes noch nicht ausgestanden und deswegen gibt es ein generelles Ausgangsverbot für die Nachkommen des Lairds. Doch Allissaid, als zweitälteste Tochter der Burg schleicht sich hinaus zum Fluss, da sie ihren kleinen Bruder und Erbe der Burg, dort wähnt. Stattdessen wird Allissaid von Maldouen MacNaughton gefangen und gegen ihren Willen zur Hochzeit gezwungen. Jedoch kann Allisaid vorm Vollzug der Ehe flüchten, hat dafür aber keinen Faden mehr am Leib und stiehlt sich ein Plaid eines Badenden. Calan Campbell will nur ein kurzes erfrischendes Bad im Loch Awe nehmen, als er den Diebstahl seines Plaids bemerkt und den Täter stellen kann. Dabei stellt Calan fest, dass es sich um ein nackte und schwer misshandelte junge Frau handelt. Und als er dazu feststellt, das diese eine junge Lady sein muss, bringt Calan die unbekannte Lady in seine Burg Kilcairn. Alledings hält er ihre Anwesenheit zunächst geheim, um zum einen herauszufinden, wer sie ist und zum anderen, den Ruf und damit die Ehre der jungen Frau zu schützen. Bis Allisaid weiß, wo und beim wem sie untergekommen ist, wart sie ihre Identität. Erst als Allisaid erfährt, dass sie bei Verbündeten ihrer Familie Zuflucht gefunden hat, erzählt sie ihre Geschichte und steht fortan unter Calans Schutz. Dazu kann sie zudem nicht die Anziehung zu Calan leugnen, obwohl ihre derzeitige Situation alles andere als gut aussieht. Doch Calan setzt alles daran, sie von MacNaughton freizubekommen. Denn Calan möchte gerne selbst Anspruch an Allisaid erheben. Wird es Calan gelingen Allisaid zu beschützen und sie, sowie ihre Familie vor der Bedrohung von MacNaugthon zu befreien? Und werden Allisaid und Calan ihrer Anziehung zueinander nachgeben und Calan Allisaid zu seiner Frau nehmen? Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Allisaid und Calan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, tragische wie auch brisante Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob die Gefahr durch MacNaughton gebannt werden konnte und ob es für beide ein Happy End gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Melden

Eine Braut die lieber schwerverletzt ist…

Karoline aus Schweinfurt am 02.06.2023

Bewertungsnummer: 1953746

Bewertet: eBook (ePUB)

Allissaid wird auf der Suche nach ihrem Bruder entführt und bewusstlos verheiratet. Doch als sie sich beim Vollziehen der Ehe wehrt, wird sie schwer verletzt. Mit letzter Kraft schafft sie noch zu flüchten, ist dabei aber nackt. Als die dann am Ufer ein Plaid von einem Mann findet der im Loch schwimmt, versucht sie diesen mitzunehmen. Doch Calan bekommt das mit und schnappt sich die junge Frau. Als er ihre Verletzungen sieht, nimmt er sie mit auf seine Burg. Um sie zu schützen, versucht er sie in seinem Zimmer zu verstecken. Allissaid kennt Calan nicht und tut deshalb anfangs so, als würde sie sich an nichts aus ihrem Leben erinnern. Aber als Calans Mutter sie entdeckt kommt die Wahrheit ans Licht. Da auch Allissaids Familie in Gefahr ist, ist ihr Schutz noch wichtiger. Während sie heilt, kommen sie und Calan sich näher. Nach dem ersten Kuss ist er hin und weg von ihr. Doch ihr Verlobter wurde gerade erst ermordet und ihrer Familie trachtet man nach dem Tod. Ist Allissaid für eine neue und aufrichtige Ehe bereit? Das Cover und der Titel gefallen mir gut. Sie passen auch gut zu den anderen Büchern dieser Reihe. Besonders gut gefällt mir auch, dass die Geschichte aus Allissaids und Calans Sicht geschrieben ist. Dadurch fühlt man sich beiden Hauptcharaktere näher. Alles in allem mal wieder ein tolles Buch der Reihe, dass mich auch wieder überzeugen konnte. Die Haupt- und Nebencharaktere sind sehr sympathisch und es wurde mal wieder eine spannende Geschichte um die Romanze aufgebaut.
Melden

Eine Braut die lieber schwerverletzt ist…

Karoline aus Schweinfurt am 02.06.2023
Bewertungsnummer: 1953746
Bewertet: eBook (ePUB)

Allissaid wird auf der Suche nach ihrem Bruder entführt und bewusstlos verheiratet. Doch als sie sich beim Vollziehen der Ehe wehrt, wird sie schwer verletzt. Mit letzter Kraft schafft sie noch zu flüchten, ist dabei aber nackt. Als die dann am Ufer ein Plaid von einem Mann findet der im Loch schwimmt, versucht sie diesen mitzunehmen. Doch Calan bekommt das mit und schnappt sich die junge Frau. Als er ihre Verletzungen sieht, nimmt er sie mit auf seine Burg. Um sie zu schützen, versucht er sie in seinem Zimmer zu verstecken. Allissaid kennt Calan nicht und tut deshalb anfangs so, als würde sie sich an nichts aus ihrem Leben erinnern. Aber als Calans Mutter sie entdeckt kommt die Wahrheit ans Licht. Da auch Allissaids Familie in Gefahr ist, ist ihr Schutz noch wichtiger. Während sie heilt, kommen sie und Calan sich näher. Nach dem ersten Kuss ist er hin und weg von ihr. Doch ihr Verlobter wurde gerade erst ermordet und ihrer Familie trachtet man nach dem Tod. Ist Allissaid für eine neue und aufrichtige Ehe bereit? Das Cover und der Titel gefallen mir gut. Sie passen auch gut zu den anderen Büchern dieser Reihe. Besonders gut gefällt mir auch, dass die Geschichte aus Allissaids und Calans Sicht geschrieben ist. Dadurch fühlt man sich beiden Hauptcharaktere näher. Alles in allem mal wieder ein tolles Buch der Reihe, dass mich auch wieder überzeugen konnte. Die Haupt- und Nebencharaktere sind sehr sympathisch und es wurde mal wieder eine spannende Geschichte um die Romanze aufgebaut.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ein Highlander wie kein anderer

von Lynsay Sands

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein Highlander wie kein anderer