• Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts
Die etwas anderen Bücher Band 2

Zum Pissen reichts

Das etwas andere Cocktailbuch

Buch (Gebundene Ausgabe)

€13,30

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

ZUM PISSEN REICHTS - das frechste Cocktailbuch des Jahres! Mit leckeren Cocktailrezepten, launigen Anekdoten, popkulturellen Reminiszenzen und humorvollen Darstellungen bieten die beiden Autoren eine freche und charmante Alternative zur gewöhnlichen Suffliteratur.

Mit ihrem Bestseller Kochbuch Zum Scheißen reichts haben die Autoren den Kochbuchmarkt gehörig aufgewirbelt, weshalb sie nicht lange auf sich warten ließen und mit Das kommunistische Kochbuch einen weiteren humorvollen Zugang zum Kochen kreierte. Mit Zum Pissen reichts - das etwas andere Cocktailbuch bieten die Autoren abermals eine Alternative zum herkömmlichen Cocktailbuch - mit jeder Menge Satire, Humor und köstlichen Rezepten.

Rafael Bettschart ist Creative Director, Erfinder unnötiger Gegenstände und Filmemacher. Er hat keine Hobbies und wundert sich über Franz, wo er die Zeit zum Faulenzen hernimmt. Das Transformers-Spielzeug gefällt ihm aber sehr gut..
Franz Zwerschina ist leidenschaftlicher Leser, Texter und Fotograf. In seiner Freizeit sammelt er außergewöhnliche Bücher, Retrogames und Spielzeug von Transformers. Am liebsten faulenzt er und sinniert dabei über die Entstehung der Arten.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 65 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.06.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 65 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.06.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

148

Maße (L/B/H)

17,7/17,6/1,8 cm

Gewicht

394 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947738-66-3

Weitere Bände von Die etwas anderen Bücher

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Stilvoll...naja

San1 am 28.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gleich vorweg: ich empfinde sehr zwiegespalten für dieses Buch. Einerseits finde ich die Infos bezüglich der Rezepte oder auch kuriose Fakten richtig gut, andererseits hat mich die doch etwas unangepasste Wortwahl abschreckend. Humorvoll ja, aber teilweise äußerst grenzwertig und für meinen Geschmack zu verharmlosend. Ich bin definitiv keine abstinent lebende Person, aber einige Anekdoten unter dem Deckmantel von "Saufen mit Stil" laufen zu lassen, war für mich doch etwas befremdlich. Da die Rezepte nicht in einem gesonderten Kapitel auftreten, macht es schwer diese zu finden und lädt dann natürlich zum wilden hin und her blättern ein. Klar merkt man auch den "künstlerischen" Ansatz im Buch und mir gefällt besonders die komplette Haltung in schwarz und weiß. Ich kann mir gut vorstellen, das Buch in einer Junggesellenbude auf dem Couchtisch zu finden. Definitiv ein guter Gesprächseinstieg und demnach der Beginn einer interessanten Nacht.

Stilvoll...naja

San1 am 28.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gleich vorweg: ich empfinde sehr zwiegespalten für dieses Buch. Einerseits finde ich die Infos bezüglich der Rezepte oder auch kuriose Fakten richtig gut, andererseits hat mich die doch etwas unangepasste Wortwahl abschreckend. Humorvoll ja, aber teilweise äußerst grenzwertig und für meinen Geschmack zu verharmlosend. Ich bin definitiv keine abstinent lebende Person, aber einige Anekdoten unter dem Deckmantel von "Saufen mit Stil" laufen zu lassen, war für mich doch etwas befremdlich. Da die Rezepte nicht in einem gesonderten Kapitel auftreten, macht es schwer diese zu finden und lädt dann natürlich zum wilden hin und her blättern ein. Klar merkt man auch den "künstlerischen" Ansatz im Buch und mir gefällt besonders die komplette Haltung in schwarz und weiß. Ich kann mir gut vorstellen, das Buch in einer Junggesellenbude auf dem Couchtisch zu finden. Definitiv ein guter Gesprächseinstieg und demnach der Beginn einer interessanten Nacht.

erheiternd

Claudia R. aus Berlin am 12.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: ZUM PISSEN REICHTS - das frechste Cocktailbuch des Jahres! Mit leckeren Cocktailrezepten, launigen Anekdoten, popkulturellen Reminiszenzen und humorvollen Darstellungen bieten die beiden Autoren eine freche und charmante Alternative zur gewöhnlichen Suffliteratur. Mit ihrem Bestseller Kochbuch Zum Scheißen reichts haben die Autoren den Kochbuchmarkt gehörig aufgewirbelt, weshalb sie nicht lange auf sich warten ließen und mit Das kommunistische Kochbuch einen weiteren humorvollen Zugang zum Kochen kreierte. Mit Zum Pissen reichts - das etwas andere Cocktailbuch bieten die Autoren abermals eine Alternative zum herkömmlichen Cocktailbuch - mit jeder Menge Satire, Humor und köstlichen Rezepten. Cover: Das Cover bzw. besonders der Titel wirkt ein wenig provokant und zugleich erheiternd. Die strahlend gelbe Hintergrund leuchtet einen direkt an und die Piktogramme darauf wirken sehr fröhlich. Die dargestellten Figuren wirken angeheitert und machen mit dem Cocktail Glas in der Hand auf das Thema des Buches aufmerksam. Die Titel provoziert und macht zugleich neugierig. Meinung: Ein etwas anderes Cocktailbuch, mit lustigen Anekdoten, tollen Mixrezepten und wissenswerten Informationen. Dieses Buch provoziert, irritiert und informiert. Eine Mischung aus Cocktailbuch, lustigen Geschichten zu den Cocktails und weiteren Informationen rund um das Thema Drinks, Alkohol und Cocktail. Die Gliederung und Gestaltung des Buches hat mir hier sehr gut gefallen. Die Gestaltung zieht sich gleichmäßig durch das gesamte Buch und dabei werden schwarz-weiß Effekte und lustige, teils auch skurrile Piktogramme genutzt. Die Illustrationen sind manchmal etwas anstößig, aber auch dies passt zum Hintergrund. Da die Illustrationen zur Geschichte des jeweiligen Drinks angepasst sind. Die Figuren im Strichmännchen Design sind humorvoll angelegt und allgemein ist die Festung sehr schön und passend gelungen. Toll fand ich auch die Übersichtlichkeit mit den Zutaten und der jeweiligen Zubereitung. Alles wird hier sehr gut und verständlich erklärt. Auch die Hintergründe und Anekdoten werden sehr humorvoll wiedergegeben und verleihen dem Buch seine ganz besondere Note. Ein skurriles und humorvolles Cocktail Rezepte Buch, der besonderen Art. Ich fand es sehr unterhaltsam und es eignet sich sehr gut für Zwischendurch und ist zugleich auch eine tolle Geschenkidee. Vom Titel sollte man sich nicht irritieren lassen, denn hier steckt sehr viel mehr drin. Tolle Hintergrund Anekdoten passend zum Thema, coole Mix-Rezepte und passende Beschreibungen und Informationen dazu, sowie eine Prise Humor. Ein cooles und teils auch freches Cocktailbuch, welches durch tolle Rezepte und Infos überzeugt, zugleich gut unterhält und einfach bereichert. Mir hat es sehr gut gefallen. Fazit: Ein etwas anderes Cocktailbuch, mit lustigen Anekdoten, tollen Mixrezepten und wissenswerten Informationen.

erheiternd

Claudia R. aus Berlin am 12.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: ZUM PISSEN REICHTS - das frechste Cocktailbuch des Jahres! Mit leckeren Cocktailrezepten, launigen Anekdoten, popkulturellen Reminiszenzen und humorvollen Darstellungen bieten die beiden Autoren eine freche und charmante Alternative zur gewöhnlichen Suffliteratur. Mit ihrem Bestseller Kochbuch Zum Scheißen reichts haben die Autoren den Kochbuchmarkt gehörig aufgewirbelt, weshalb sie nicht lange auf sich warten ließen und mit Das kommunistische Kochbuch einen weiteren humorvollen Zugang zum Kochen kreierte. Mit Zum Pissen reichts - das etwas andere Cocktailbuch bieten die Autoren abermals eine Alternative zum herkömmlichen Cocktailbuch - mit jeder Menge Satire, Humor und köstlichen Rezepten. Cover: Das Cover bzw. besonders der Titel wirkt ein wenig provokant und zugleich erheiternd. Die strahlend gelbe Hintergrund leuchtet einen direkt an und die Piktogramme darauf wirken sehr fröhlich. Die dargestellten Figuren wirken angeheitert und machen mit dem Cocktail Glas in der Hand auf das Thema des Buches aufmerksam. Die Titel provoziert und macht zugleich neugierig. Meinung: Ein etwas anderes Cocktailbuch, mit lustigen Anekdoten, tollen Mixrezepten und wissenswerten Informationen. Dieses Buch provoziert, irritiert und informiert. Eine Mischung aus Cocktailbuch, lustigen Geschichten zu den Cocktails und weiteren Informationen rund um das Thema Drinks, Alkohol und Cocktail. Die Gliederung und Gestaltung des Buches hat mir hier sehr gut gefallen. Die Gestaltung zieht sich gleichmäßig durch das gesamte Buch und dabei werden schwarz-weiß Effekte und lustige, teils auch skurrile Piktogramme genutzt. Die Illustrationen sind manchmal etwas anstößig, aber auch dies passt zum Hintergrund. Da die Illustrationen zur Geschichte des jeweiligen Drinks angepasst sind. Die Figuren im Strichmännchen Design sind humorvoll angelegt und allgemein ist die Festung sehr schön und passend gelungen. Toll fand ich auch die Übersichtlichkeit mit den Zutaten und der jeweiligen Zubereitung. Alles wird hier sehr gut und verständlich erklärt. Auch die Hintergründe und Anekdoten werden sehr humorvoll wiedergegeben und verleihen dem Buch seine ganz besondere Note. Ein skurriles und humorvolles Cocktail Rezepte Buch, der besonderen Art. Ich fand es sehr unterhaltsam und es eignet sich sehr gut für Zwischendurch und ist zugleich auch eine tolle Geschenkidee. Vom Titel sollte man sich nicht irritieren lassen, denn hier steckt sehr viel mehr drin. Tolle Hintergrund Anekdoten passend zum Thema, coole Mix-Rezepte und passende Beschreibungen und Informationen dazu, sowie eine Prise Humor. Ein cooles und teils auch freches Cocktailbuch, welches durch tolle Rezepte und Infos überzeugt, zugleich gut unterhält und einfach bereichert. Mir hat es sehr gut gefallen. Fazit: Ein etwas anderes Cocktailbuch, mit lustigen Anekdoten, tollen Mixrezepten und wissenswerten Informationen.

Unsere Kund*innen meinen

Zum Pissen reichts

von Rafael Bettschart, Franz Zwerschina

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Cocktailbücher gibt es wie Sand am Meer oder - um es mit einer passenden Metapher auszudrücken - Hopfen im Bier, Trauben im Wein oder Plastik im Körper von Donatella Versace. Wir wollen weder ein Büchlein über obskure Cocktails - deren Ingredienzien den Besitz eines südtropischen Inselpara¬dieses voraussetzen - auf den Markt zu bringen, noch wollen wir Sie mit schmeichelhaften Stock-Fotos langweilen, deren einzige Aufgabe es ist, Text zu sparen.Es ist unser Anliegen, ihren Alltag mit einem Überblick über verschiedene, erschwingliche Alkoholika zu bereichern. Warum den ewig gleichen Kaffee, wenn Sie sich mit wenig Aufwand auch die Dude-Variante machen können? Warum eine Flasche Eierlikör vom Discounter, wenn Sie sich für das selbe Geld auch einen leckeren Cocktail mit frischen Zutaten mixen können? Es braucht nicht viel, um sich einen Zirbenschnaps zu Hause selbst herzustellen. Seien Sie kreativ!
  • Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts
  • Zum Pissen reichts