• Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte
  • Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte
  • Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte

Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte

Storys

Buch (Gebundene Ausgabe)

€18,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 18,50
eBook

eBook

ab € 15,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 17,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23522

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.10.2022

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19,2/12/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Ganz schön spannend.« Hörzu 20221220

Details

Verkaufsrang

23522

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.10.2022

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19,2/12/3 cm

Gewicht

336 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Christmas Is Murder

Übersetzer

  • Kirsten Reimers
  • Doris Styron
  • Franz Leipold

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-28271-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannende Unterhaltung

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 05.01.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als ich das Cover gesehen hatte, wusste ich nicht ganz was ich davon halten soll, allerdings hat es mich neugierig gemacht. Im Buch sind 12 Geschichten enthalten. Keine ist wie die andere. & doch haben sie eines gemeinsam. In jeder Geschichte gibt es einen Mord, dieser passiert nicht immer zur Weihnachtszeit. Die einzelnen Storys sind spannend, außergewöhnlich, kurzweilig & man bekommt beim Lesen schon eine leichte Gänsehaut. Das Lesen ist ein purer Genuss & es hat Spaß gemacht, die einzelnen Geschichten zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig, leicht & angenehm. Nicht nur eine tolle Lektüre für die Weihnachtszeit. Ein tolles Geschenk für jeden Krimi - Fan.

Spannende Unterhaltung

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 05.01.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als ich das Cover gesehen hatte, wusste ich nicht ganz was ich davon halten soll, allerdings hat es mich neugierig gemacht. Im Buch sind 12 Geschichten enthalten. Keine ist wie die andere. & doch haben sie eines gemeinsam. In jeder Geschichte gibt es einen Mord, dieser passiert nicht immer zur Weihnachtszeit. Die einzelnen Storys sind spannend, außergewöhnlich, kurzweilig & man bekommt beim Lesen schon eine leichte Gänsehaut. Das Lesen ist ein purer Genuss & es hat Spaß gemacht, die einzelnen Geschichten zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig, leicht & angenehm. Nicht nur eine tolle Lektüre für die Weihnachtszeit. Ein tolles Geschenk für jeden Krimi - Fan.

Makaber, facettenreich und weihnachtlich

Christine Busch aus Nalbach am 01.01.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Kurzgeschichtenband, der es wahrlich in sich hat. Hier gibt es zwölf ganz verschiedene Storys, die sich um Weihnachten, Dramen, Liebe und vor allem um Mord handeln. Der Mord steht eigentlich immer im Vordergrund. Geschickt versteht es die Autorin auch in diesen Geschichten die Spannung und den Nervenkitzel bis zur letzten Seite zu hochzuhalten. Alle Taten werden hier natürlich aufgeklärt. Wie und warum es zu den Taten kam, erzählt die Autorin gekonnt in ihrem typisch flüssigen Schreibstil. Jede einzelne Geschichte ist einzigartig. Mir gefiel besonders "Ghostwriter". Auch die titelgebende Geschichte des Buches aus der Sicht des kleinen Mädchens fand ich sehr schön. Mal kann man sich gut in den Täter hineinversetzen, mal nimmt man mehr Anteil an der Ermittlungsarbeit. Diese Storys sind sehr bildhaft beschrieben. Mir war das Glück hold und ich bekam auch das dazugehörige Hörbuch. Die Stimme des Sprechers Wolfgang Berger hat die Spannung gut rübergebracht. Die Bücher der Autorin sind sowieso alle immer packend und spannend. Dieser Kurzgeschichtenband ist es auf jeden Fall auch. Ich kann ihn nur empfehlen.

Makaber, facettenreich und weihnachtlich

Christine Busch aus Nalbach am 01.01.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Kurzgeschichtenband, der es wahrlich in sich hat. Hier gibt es zwölf ganz verschiedene Storys, die sich um Weihnachten, Dramen, Liebe und vor allem um Mord handeln. Der Mord steht eigentlich immer im Vordergrund. Geschickt versteht es die Autorin auch in diesen Geschichten die Spannung und den Nervenkitzel bis zur letzten Seite zu hochzuhalten. Alle Taten werden hier natürlich aufgeklärt. Wie und warum es zu den Taten kam, erzählt die Autorin gekonnt in ihrem typisch flüssigen Schreibstil. Jede einzelne Geschichte ist einzigartig. Mir gefiel besonders "Ghostwriter". Auch die titelgebende Geschichte des Buches aus der Sicht des kleinen Mädchens fand ich sehr schön. Mal kann man sich gut in den Täter hineinversetzen, mal nimmt man mehr Anteil an der Ermittlungsarbeit. Diese Storys sind sehr bildhaft beschrieben. Mir war das Glück hold und ich bekam auch das dazugehörige Hörbuch. Die Stimme des Sprechers Wolfgang Berger hat die Spannung gut rübergebracht. Die Bücher der Autorin sind sowieso alle immer packend und spannend. Dieser Kurzgeschichtenband ist es auf jeden Fall auch. Ich kann ihn nur empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte

von Val McDermid

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte
  • Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte
  • Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte