Ostfriesensturm
Artikelbild von Ostfriesensturm
Klaus-Peter Wolf

1. Ostfriesensturm

Ostfriesenkrimis. Ann Kathrin Klaasen ermittelt Band 16

Ostfriesensturm

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

€ 13,40
eBook

eBook

€ 9,99

Ostfriesensturm

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,40
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 14,99

Beschreibung

Der Anruf erreicht Ann Kathrin Klaasen und Frank Weller beim Spaziergang am menschenleeren Strand. In einer Ferienwohnung auf Wangerooge wurde die Leiche eines Mannes gefunden. Die Art und die Umstände der Tat lassen vermuten, dass hierfür das organisierte Verbrechen verantwortlich ist, ein Verdacht, der Ann Kathrin und ihr Team sofort in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Nur kurz darauf geschieht ein weiterer Mord im Tierpark. Wo versteckt sich der Killer? Die Polizei durchsucht unter Hochdruck leer stehende Ferienwohnungen, nachdem alle Touristen Ostfriesland verlassen mussten. Die Suche nach dem Killer wird für Ann Kathrin Klaasen zu Ermittlungen unter noch nie dagewesenen Bedingungen.

"Ostfriesensturm" ist der 16. Teil für Ann Kathrin Klaasen. Das packende Hörbuch wird Klaus-Peter Wolf, dem Kultautor der "Ostfriesen"-Krimis, selbst gesprochen.

Die gleichnamige Buchausgabe erscheint im FISCHER Taschenbuch Verlag.

Details

Verkaufsrang

1230

Sprecher

Klaus-Peter Wolf

Spieldauer

16 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

1230

Sprecher

Klaus-Peter Wolf

Spieldauer

16 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

09.02.2022

Verlag

Goyalit

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4066338494849

Weitere Bände von Ostfriesenkrimis. Ann Kathrin Klaasen ermittelt

  • Ostfriesenschwur
    Ostfriesenschwur Klaus-Peter Wolf
    Band 10

    Ostfriesenschwur

    von Klaus-Peter Wolf

    Hörbuch-Download

    € 9,49

    (24)

  • Ostfriesenzorn
    Ostfriesenzorn Klaus-Peter Wolf
    Band 15

    Ostfriesenzorn

    von Klaus-Peter Wolf

    Hörbuch-Download

    € 19,99

    (61)

  • Ostfriesensturm
    Ostfriesensturm Klaus-Peter Wolf
    Band 16

    Ostfriesensturm

    von Klaus-Peter Wolf

    Hörbuch-Download

    € 14,99

    (33)

Das meinen unsere Kund*innen

3.4

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Rezension zu "Ostfriesensturm - HB"

Zsadista am 04.04.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Ein Paar macht Urlaub in ihrer Ferienwohnung auf Wangerooge. Dann bricht Corona aus. Sie, panisch rund um die Uhr, zu Hause schon Vorräte angelegt, kommt nicht mich nach Hause. Sie bleibt in der Ferienwohnung und versteckt sich. Er fährt heim in die Firma. Klaasen und Weller werden auf einem Spaziergang angerufen. Es wurde eine Leiche gefunden. Ist sie etwa an Corona gestorben? Dann wären sie ja gar nicht zuständig. Nein, sie wurde ermordet. Die Ermittlungen beginnen und eine zweite Leiche taucht auf. „Ostfriesensturm – HB“ ist der 16. Teil der Ostfriesland Reihe aus der Feder des Autors Klaus-Peter Wolf. Ich habe das Buch als Hörbuch versucht zuhören. Der Sprecher ist der Autor selbst. Sorry, ja, man mag Geld sparen, wenn man seine Bücher selbst vertont. Aber in den wenigsten Fällen geht das gut. Die meisten Autoren sind absolut keine Hörbuch-Sprecher. Herr Wolf hätte das auch mal besser sein lassen, vor allen Dingen, wenn man einen nervigen Sprachfehler hat. Ich habe kein Problem mit Leuten, die einen Sprachfehler haben, nur sollten sie eben kein Hörbuch sprechen wollen. Dazu muss ich gleich gestehen, ich habe das Hörbuch nach 14% abgebrochen. Man merkt es schon, dass ich mir die Namen nicht merken konnte, wollte. Ganz ehrlich? Ich sehe mir Filme und Serien an, ich lese und höre Bücher um abzuschalten. Dazu gehört dann mit Sicherheit keine Story, in der es in jeder Minute um Corona geht. Man wird seit zwei Jahren täglich von morgens bis abends in jeglichen Medien und im Leben mit Corona zugetextet. Wer sich das gerne auch noch in Buchform anhören möchte, bitte. Der ist hier auf jeden Fall richtig. Mir ist aber ehrlich gesagt, egal, wie gut der Krimi am Ende sein könnte. Mir ist meine Zeit zu schade, da lese oder hören ich lieber Krimis, in denen es nicht um Corona, sondern um einen guten Plot geht.

Rezension zu "Ostfriesensturm - HB"

Zsadista am 04.04.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Ein Paar macht Urlaub in ihrer Ferienwohnung auf Wangerooge. Dann bricht Corona aus. Sie, panisch rund um die Uhr, zu Hause schon Vorräte angelegt, kommt nicht mich nach Hause. Sie bleibt in der Ferienwohnung und versteckt sich. Er fährt heim in die Firma. Klaasen und Weller werden auf einem Spaziergang angerufen. Es wurde eine Leiche gefunden. Ist sie etwa an Corona gestorben? Dann wären sie ja gar nicht zuständig. Nein, sie wurde ermordet. Die Ermittlungen beginnen und eine zweite Leiche taucht auf. „Ostfriesensturm – HB“ ist der 16. Teil der Ostfriesland Reihe aus der Feder des Autors Klaus-Peter Wolf. Ich habe das Buch als Hörbuch versucht zuhören. Der Sprecher ist der Autor selbst. Sorry, ja, man mag Geld sparen, wenn man seine Bücher selbst vertont. Aber in den wenigsten Fällen geht das gut. Die meisten Autoren sind absolut keine Hörbuch-Sprecher. Herr Wolf hätte das auch mal besser sein lassen, vor allen Dingen, wenn man einen nervigen Sprachfehler hat. Ich habe kein Problem mit Leuten, die einen Sprachfehler haben, nur sollten sie eben kein Hörbuch sprechen wollen. Dazu muss ich gleich gestehen, ich habe das Hörbuch nach 14% abgebrochen. Man merkt es schon, dass ich mir die Namen nicht merken konnte, wollte. Ganz ehrlich? Ich sehe mir Filme und Serien an, ich lese und höre Bücher um abzuschalten. Dazu gehört dann mit Sicherheit keine Story, in der es in jeder Minute um Corona geht. Man wird seit zwei Jahren täglich von morgens bis abends in jeglichen Medien und im Leben mit Corona zugetextet. Wer sich das gerne auch noch in Buchform anhören möchte, bitte. Der ist hier auf jeden Fall richtig. Mir ist aber ehrlich gesagt, egal, wie gut der Krimi am Ende sein könnte. Mir ist meine Zeit zu schade, da lese oder hören ich lieber Krimis, in denen es nicht um Corona, sondern um einen guten Plot geht.

Was war das denn?

Elvira P. aus Goch am 10.03.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Während eines Spaziergangs am Pandemie bedingt menschenleeren Strand erreicht Kommissarin Ann Kathrin Klaasen und ihr Ehemann Kommissar Frank Weller der Anruf zu einem Tatort auf Wangerooge. In einer Ferienwohnung wurde die Leiche eines Mannes gefunden. Rupert, durch Zufall der erste Beamte vor Ort, analysiert gleich die Tätergruppe, da dem Mordopfer das abgeschnittene Geschlechtsteil in den Rachen gesteckt wurde. Was war das? Ein Krimi, ein Regionalkrimi mit viel Lokal Kolorit und noch mehr Humor, ein Gesellschaftsroman über die Ostfriesen an sich, der abgebrochene erste Teil eines Mehrteilers über einen leutseligen Profikiller und da kommt vielleicht noch etwas nach? Das Buch hat mir nicht gefallen, aber was dem Ganzen in meinen Augen noch die Krone aufsetzte war, dass der Autor das Buch selbst eingelesen hat. Herr Wolf hat keine Sprecherausbildung. Seine Satzmelodie beziehungsweise sein Sprachstil ist absolut gleichförmig, ohne jede Emotion (wenn man gelegentliches Lächeln außer Acht lässt) in der Stimme, ohne Hast oder Ruhe, einfach immer gleich und einschläfernd. Glücklicherweise höre ich, während dem Walken Hörbücher. Ich habe mich etliche Kilometer und Stunden durch das Buch gequält, um dann plötzlich mitten auf meinem Weg und meiner Meinung nach mitten im Buch ausgebremst zu werden. Das Buch war zu Ende, aber die Ermittlungen nicht. Die Erklärungen zu seiner Person und seiner Kindheit fand ich zwar interessant, aber warum wurde dieser Krimi nicht zu Ende geschrieben. Das hat er in seinem Nachwort nicht erklärt. Ich war schon öfters versucht nach Ostfriesenwut, Ostfriesen-Killer-Zorn usw. zu greifen, wobei mich die Einfallslosigkeit der Titel störte. Zu einem weiteren Buch dieses Autor werde ich sicher nicht greifen.

Was war das denn?

Elvira P. aus Goch am 10.03.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Während eines Spaziergangs am Pandemie bedingt menschenleeren Strand erreicht Kommissarin Ann Kathrin Klaasen und ihr Ehemann Kommissar Frank Weller der Anruf zu einem Tatort auf Wangerooge. In einer Ferienwohnung wurde die Leiche eines Mannes gefunden. Rupert, durch Zufall der erste Beamte vor Ort, analysiert gleich die Tätergruppe, da dem Mordopfer das abgeschnittene Geschlechtsteil in den Rachen gesteckt wurde. Was war das? Ein Krimi, ein Regionalkrimi mit viel Lokal Kolorit und noch mehr Humor, ein Gesellschaftsroman über die Ostfriesen an sich, der abgebrochene erste Teil eines Mehrteilers über einen leutseligen Profikiller und da kommt vielleicht noch etwas nach? Das Buch hat mir nicht gefallen, aber was dem Ganzen in meinen Augen noch die Krone aufsetzte war, dass der Autor das Buch selbst eingelesen hat. Herr Wolf hat keine Sprecherausbildung. Seine Satzmelodie beziehungsweise sein Sprachstil ist absolut gleichförmig, ohne jede Emotion (wenn man gelegentliches Lächeln außer Acht lässt) in der Stimme, ohne Hast oder Ruhe, einfach immer gleich und einschläfernd. Glücklicherweise höre ich, während dem Walken Hörbücher. Ich habe mich etliche Kilometer und Stunden durch das Buch gequält, um dann plötzlich mitten auf meinem Weg und meiner Meinung nach mitten im Buch ausgebremst zu werden. Das Buch war zu Ende, aber die Ermittlungen nicht. Die Erklärungen zu seiner Person und seiner Kindheit fand ich zwar interessant, aber warum wurde dieser Krimi nicht zu Ende geschrieben. Das hat er in seinem Nachwort nicht erklärt. Ich war schon öfters versucht nach Ostfriesenwut, Ostfriesen-Killer-Zorn usw. zu greifen, wobei mich die Einfallslosigkeit der Titel störte. Zu einem weiteren Buch dieses Autor werde ich sicher nicht greifen.

Unsere Kund*innen meinen

Ostfriesensturm

von Klaus-Peter Wolf

3.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ostfriesensturm