• Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen

Gebrauchsanweisung für Norwegen

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe 2023 – Der Reiseführer für einen Skandinavien-Urlaub

Buch (Taschenbuch)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gebrauchsanweisung für Norwegen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25288

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.06.2023

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25288

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.06.2023

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

19,1/12,1/2,5 cm

Gewicht

292 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-27763-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr lesenswert

PMelittaM aus Köln am 30.10.2023

Bewertungsnummer: 2057495

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Norwegen – ein Land, das mich schon lange interessiert, über das ich allerdings bisher recht wenig wusste, das Übliche halt: Fjorde, Nordkap, Hurtigruten, Monarchie … Nun, das hat sich mit diesem Buch umfassend geändert, ich habe das Gefühl, ich weiß jetzt alles über Norwegen und die Norweger. Die Autorin ist selbst Halbnorwegerin, was dem Ganzen schon einen gewissen Anstrich von Authentizität gibt. In diesem Buch, eine Neuauflage, hat sie wirklich alle möglichen Themen einbezogen, die bzgl. Norwegen und Norwegern relevant sein könnten. So erfährt man z. B. viel über die Trachten, das Essen, die Landschaft, die Kultur in verschiedenen Ausführungen, Gleichberechtigung, die Sprache(n), den Umgang mit dem Königshaus, dem Wetter, den Nicht-Norwegern und vieles mehr. Das alles in einem gut lesbaren und humorvoll pointierten Stil, der auch schon mal auf den Arm nimmt, aber auch nicht an Kritik spart. Am Ende hatte ich wirklich das Gefühl, nun vollständig über Land und Leute informiert zu sein. Was fehlt, sind Bilder (bis auf eine Karte von Norwegen), aber, was ich sehen wollte, habe ich mir dann eben ergoogelt. Für mich ist das Buch daher eher ein Sachbuch über dieses Land, aber kein Reiseführer, wie man es gewohnt ist, den braucht man meiner Meinung nach noch ergänzend, da hier z. B. auch keine Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten, Restauranttipps u. ä. gegeben werden. Schlimm finde ich das nicht, denn kein Reiseführer hat mich bisher so umfassend über Land und Leute informiert. Wer sich umfassend über Norwegen informiert werden möchte, kann hier bedenkenlos zugreifen.
Melden

Sehr lesenswert

PMelittaM aus Köln am 30.10.2023
Bewertungsnummer: 2057495
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Norwegen – ein Land, das mich schon lange interessiert, über das ich allerdings bisher recht wenig wusste, das Übliche halt: Fjorde, Nordkap, Hurtigruten, Monarchie … Nun, das hat sich mit diesem Buch umfassend geändert, ich habe das Gefühl, ich weiß jetzt alles über Norwegen und die Norweger. Die Autorin ist selbst Halbnorwegerin, was dem Ganzen schon einen gewissen Anstrich von Authentizität gibt. In diesem Buch, eine Neuauflage, hat sie wirklich alle möglichen Themen einbezogen, die bzgl. Norwegen und Norwegern relevant sein könnten. So erfährt man z. B. viel über die Trachten, das Essen, die Landschaft, die Kultur in verschiedenen Ausführungen, Gleichberechtigung, die Sprache(n), den Umgang mit dem Königshaus, dem Wetter, den Nicht-Norwegern und vieles mehr. Das alles in einem gut lesbaren und humorvoll pointierten Stil, der auch schon mal auf den Arm nimmt, aber auch nicht an Kritik spart. Am Ende hatte ich wirklich das Gefühl, nun vollständig über Land und Leute informiert zu sein. Was fehlt, sind Bilder (bis auf eine Karte von Norwegen), aber, was ich sehen wollte, habe ich mir dann eben ergoogelt. Für mich ist das Buch daher eher ein Sachbuch über dieses Land, aber kein Reiseführer, wie man es gewohnt ist, den braucht man meiner Meinung nach noch ergänzend, da hier z. B. auch keine Empfehlungen für Sehenswürdigkeiten, Restauranttipps u. ä. gegeben werden. Schlimm finde ich das nicht, denn kein Reiseführer hat mich bisher so umfassend über Land und Leute informiert. Wer sich umfassend über Norwegen informiert werden möchte, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gebrauchsanweisung für Norwegen

von Ebba D. Drolshagen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen
  • Gebrauchsanweisung für Norwegen