Enna Andersen und der falsche Täter
Enna Andersen Band 4

Enna Andersen und der falsche Täter

Buch (Taschenbuch)

€9,80

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Ein neuer, hochbrisanter Cold Case für Hauptkommissarin Enna Andersen und ihr Team von Spiegel-Bestsellerautorin Anna Johannsen

Vor einigen Jahren wurde Rieke Erken in der Nähe der ostfriesischen Kreisstadt Leer tot im Wald gefunden. Vieles deutete damals auf ihren Ehemann als Täter hin. Doch Hajo Erken wurde aufgrund einer offensichtlich manipulierten DNA-Spur vor Gericht freigesprochen.

Ennas Team macht sich daran, den Fall komplett neu aufzurollen. Die intensiven Zeugenbefragungen ergeben, dass das Opfer jahrelang unter dem krankhaften Kontrollwahn des Ehemanns litt und händeringend nach einem Ausweg suchte. Damit rückt Riekes Mann wieder in den Fokus der Ermittlungen – doch welche Spur führt zum tatsächlichen Mörder?


Anna Johannsen lebt seit ihrer Kindheit in Nordfriesland. Sie liebt die Landschaft und die Menschen der Region, besonders verbunden ist sie den Nordfriesischen Inseln, auf denen die Krimireihe »Die Inselkommissarin« spielt. Mit Begeisterung schreibt sie auch an ihrer Reihe um die alleinerziehende Kommissarin Enna Andersen. Beide Reihen werden parallel veröffentlicht.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.02.2022

Verlag

Edition M

Seitenzahl

349

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.02.2022

Verlag

Edition M

Seitenzahl

349

Maße (L/B/H)

2,5/12,6/2,2 cm

Gewicht

340 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-496-70926-1

Weitere Bände von Enna Andersen

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

spannender Krimi mit überraschendem Ausgang

Leseratte-Y am 08.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Enna Andersen und der falsche Täter" ist der vierte Band um die Ermittlerin Enna. Dieses Mal ist das Los des kleinen Ermittlerteams auf den ungelösten Mordfall von Rieke Erken gefallen. Damals deutete alles auf ihren Ehemann hin, welcher später jedoch freigesprochen wurde. Wer war tatsächlich der Mörder? Enna und ihr Team ermitteln wie immer in die verschiedensten Richtungen. Dann gibt es einen neuen Mordversuch … Wie hängt alles zusammen? Hängt es überhaupt zusammen? Und plötzlich nehmen die Ermittlungen ganz neue Wendungen an … Anna Johannsen hat mich mit ihrem locken, flüssigen Schreibstil wieder von Anfang an in ihren Bann gezogen. Die Spannung auf den wahren Täter wurde bis zum Ende gehalten. Die Protagonisten werden sehr authentisch beschrieben. Man kann sich gut ihn sie hineinversetzen, ihren Gedanken folgen, mit ihnen mitfühlen. Wie immer hat sie auch das Privatleben der Ermittler mit einfließen lassen, was mir sehr gefällt. Das Buch ist separat ohne die Vorgängerbände lesbar. Da ich bereits zwei Fälle um die Ermittlerin gelesen hatte, war ich schon gespannt auf den neuen Fall – und ich wurde nicht enttäuscht. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung. Definitiv eine Empfehlung von mir.

spannender Krimi mit überraschendem Ausgang

Leseratte-Y am 08.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Enna Andersen und der falsche Täter" ist der vierte Band um die Ermittlerin Enna. Dieses Mal ist das Los des kleinen Ermittlerteams auf den ungelösten Mordfall von Rieke Erken gefallen. Damals deutete alles auf ihren Ehemann hin, welcher später jedoch freigesprochen wurde. Wer war tatsächlich der Mörder? Enna und ihr Team ermitteln wie immer in die verschiedensten Richtungen. Dann gibt es einen neuen Mordversuch … Wie hängt alles zusammen? Hängt es überhaupt zusammen? Und plötzlich nehmen die Ermittlungen ganz neue Wendungen an … Anna Johannsen hat mich mit ihrem locken, flüssigen Schreibstil wieder von Anfang an in ihren Bann gezogen. Die Spannung auf den wahren Täter wurde bis zum Ende gehalten. Die Protagonisten werden sehr authentisch beschrieben. Man kann sich gut ihn sie hineinversetzen, ihren Gedanken folgen, mit ihnen mitfühlen. Wie immer hat sie auch das Privatleben der Ermittler mit einfließen lassen, was mir sehr gefällt. Das Buch ist separat ohne die Vorgängerbände lesbar. Da ich bereits zwei Fälle um die Ermittlerin gelesen hatte, war ich schon gespannt auf den neuen Fall – und ich wurde nicht enttäuscht. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung. Definitiv eine Empfehlung von mir.

spannende Suche nach dem Täter...

Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 28.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Enna Andersen und der falsche Täter von Anna Johannsen Den Leser erwartet ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Dieser ist leicht und flüssig geschrieben. Den Rahmen der Geschichte bildet ein alter Cold Case- Fall, der von den Kommissaren rund um Ennas Team neu aufgerollt wird. Unsere Geschichte spielt in der ostfriesischen Kreisstadt Leer. Hier wurde vor 5 Jahren eine vermisste Frau tot im Wald aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen deutete alles auf den Ehemann. Doch dieser wurde vom Gericht freigesprochen, zu viele Fehler sind den damaligen Beamten unterlaufen... Enna kann sich an diesen Fall erinnern, hat aber nicht daran gearbeitet. Ihr Team schlägt neue Richtungen ein und konzentriert sich auf erneute Zeugenbefragungen. Zuerst muss sich das Ermittlerteam ein umfassendes Bild von der getöteten Rieke Erken machen. Viele Zeugenbefragungen zeigen ein neues Bild von Rieke Erken. Ihr Mann war kontrollsüchtig und sie wollte ihn verlassen... doch was geschah? Enna und ihr Team versucht die letzten Tage im Leben von Rieke zu rekonstruieren. Werden sie damit dem Mörder auf die Spur kommen? Spannende Wendungen machen diesen Krimi zu etwas Besonderem. Kommt mit und erfahrt, was das Team ermittelt...

spannende Suche nach dem Täter...

Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 28.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Enna Andersen und der falsche Täter von Anna Johannsen Den Leser erwartet ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Dieser ist leicht und flüssig geschrieben. Den Rahmen der Geschichte bildet ein alter Cold Case- Fall, der von den Kommissaren rund um Ennas Team neu aufgerollt wird. Unsere Geschichte spielt in der ostfriesischen Kreisstadt Leer. Hier wurde vor 5 Jahren eine vermisste Frau tot im Wald aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen deutete alles auf den Ehemann. Doch dieser wurde vom Gericht freigesprochen, zu viele Fehler sind den damaligen Beamten unterlaufen... Enna kann sich an diesen Fall erinnern, hat aber nicht daran gearbeitet. Ihr Team schlägt neue Richtungen ein und konzentriert sich auf erneute Zeugenbefragungen. Zuerst muss sich das Ermittlerteam ein umfassendes Bild von der getöteten Rieke Erken machen. Viele Zeugenbefragungen zeigen ein neues Bild von Rieke Erken. Ihr Mann war kontrollsüchtig und sie wollte ihn verlassen... doch was geschah? Enna und ihr Team versucht die letzten Tage im Leben von Rieke zu rekonstruieren. Werden sie damit dem Mörder auf die Spur kommen? Spannende Wendungen machen diesen Krimi zu etwas Besonderem. Kommt mit und erfahrt, was das Team ermittelt...

Unsere Kund*innen meinen

Enna Andersen und der falsche Täter

von Anna Johannsen

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Enna Andersen und der falsche Täter