Der letzte Schliff

detebe Band 23579

Muriel Spark

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 9,90

Accordion öffnen
  • Der letzte Schliff

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 9,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 7,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Was sich in den Klassenzimmern eines Internats am Genfersee abspielt, ist äußerst lehrreich. Aber nicht immer lehrplangemäß. >Der letzte Schliff<: eine moderne Schulgeschichte, ein amouröser Clinch zweier Jungautoren, eine Mordgeschichte. Ein obsessiver Reigen, in dem nicht nur wichtig ist, wer mit wem schlief, sondern wer wem wie an den Kragen will.

>Die Blütezeit der Miss Jean Brodie< wurde mit Maggie Smith in der Titelrolle verfilmt. Muriel Spark, die 2006 in Florenz verstarb, wird gerade international wiederentdeckt und gefeiert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 08.12.2021
Verlag Diogenes
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Dateigröße 754 KB
Auflage 1. Auflage
Originaltitel The Finishing School
Übersetzer Hans-Christian Oeser
Sprache Deutsch
EAN 9783257611274

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Witzige, dabei subtile Ironie!

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 26.07.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Muriel Spark hat mit diesem Roman mal wieder bewiesen, wie meisterlich ihr Geschichten gelangen, die hochelegant, perfekt komponiert und dabei sehr ironisch sind! Es geht um ein "wanderndes" Internat, in dem Jugendlichen aus möglichst gut betuchten Familien der "letzte Schliff" verpasst werden soll. Das junge Ehepaar Rowland Mahler und Nina Parker unterrichtet zur Zeit des Romans am Genfer See. Rowland verstrickt sich immer mehr in rasende Eifersuchtsanfälle, weil es seinem 17jährigen Schüler Chris mühelos gelingt, einen Roman zu schreiben. Der Internatsleiter sich selber aber (sehr erfolglos) mit seinem eigenen Schreiben abmüht. Aus allen erotischen, mörderischen und psychologischen Konstellationen schlägt Spark subtile Funken. Alleine die Nachricht auf S.138, die Reaktion von Chris darauf und das Handeln von Nina in diesem Zusammenhang, zeigt in knappen neun Zeilen das ganze Können dieser Autorin! Muriel Spark hat mich noch nie enttäuscht. Wieviele Bücher hat sie geschrieben? 20 ? 25 ? Absolute Perlen waren dabei: "Vorsätzlich Herumlungern", "Memento Mori" und "Die Blütezeit der Miss Jean Brodie" z.B. Schnappen Sie sich einfach alles von ihr, was Sie bekommen können und erfreuen Sie sich an ihrem Erzählen, das so leicht und schwebend daher kommt und so überaus perfekt ist.

Witzige, dabei subtile Ironie!

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 26.07.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Muriel Spark hat mit diesem Roman mal wieder bewiesen, wie meisterlich ihr Geschichten gelangen, die hochelegant, perfekt komponiert und dabei sehr ironisch sind! Es geht um ein "wanderndes" Internat, in dem Jugendlichen aus möglichst gut betuchten Familien der "letzte Schliff" verpasst werden soll. Das junge Ehepaar Rowland Mahler und Nina Parker unterrichtet zur Zeit des Romans am Genfer See. Rowland verstrickt sich immer mehr in rasende Eifersuchtsanfälle, weil es seinem 17jährigen Schüler Chris mühelos gelingt, einen Roman zu schreiben. Der Internatsleiter sich selber aber (sehr erfolglos) mit seinem eigenen Schreiben abmüht. Aus allen erotischen, mörderischen und psychologischen Konstellationen schlägt Spark subtile Funken. Alleine die Nachricht auf S.138, die Reaktion von Chris darauf und das Handeln von Nina in diesem Zusammenhang, zeigt in knappen neun Zeilen das ganze Können dieser Autorin! Muriel Spark hat mich noch nie enttäuscht. Wieviele Bücher hat sie geschrieben? 20 ? 25 ? Absolute Perlen waren dabei: "Vorsätzlich Herumlungern", "Memento Mori" und "Die Blütezeit der Miss Jean Brodie" z.B. Schnappen Sie sich einfach alles von ihr, was Sie bekommen können und erfreuen Sie sich an ihrem Erzählen, das so leicht und schwebend daher kommt und so überaus perfekt ist.

Unsere Kund*innen meinen

Der letzte Schliff

von Muriel Spark

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Der letzte Schliff