School of Talents 3: Dritte Stunde: Monster in Sicht!
Artikelbild von School of Talents 3: Dritte Stunde: Monster in Sicht!
Silke Schellhammer

1. School of Talents 3: Dritte Stunde: Monster in Sicht!

School of Talents Band 3

School of Talents 3: Dritte Stunde: Monster in Sicht!

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Noch mehr magische Talente
So langsam fühlt Alva sich richtig wohl an der School of Talents. Für ein Schulprojekt sollen die Kinder auf der ganzen Insel Fossilien sammeln. Dabei wollen sie die Höhlen am Strand erforschen! Die findet Alva ein bisschen gruselig … vor allem, als sie riesige Fußabdrücke im Sand entdeckt! Gibt es etwa Monster auf der Insel? Alva und ihre Freunde müssen all ihren Mut zusammennehmen und ihren Talenten vertrauen, um das Geheimnis zu lüften.
Voller Elan gelesen von Marian Funk.

Details

Sprecher

Marian Funk

Spieldauer

2 Stunden und 41 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Marian Funk

Spieldauer

2 Stunden und 41 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.01.2022

Verlag

Silberfisch

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844927580

Weitere Bände von School of Talents

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Prise Magie und Zauber und der Flair des Internatslebens

Hörnchens Büchernest am 18.01.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: So langsam fühlt Alva sich richtig wohl an der School of Talents. Für ein Schulprojekt sollen die Kinder auf der ganzen Insel Fossilien sammeln. Dabei wollen sie die Höhlen am Strand erforschen! Die findet Alva ein bisschen gruselig … vor allem, als sie riesige Fußabdrücke im Sand entdeckt! Gibt es etwa Monster auf der Insel? Alva und ihre Freunde müssen all ihren Mut zusammennehmen und ihren Talenten vertrauen, um das Geheimnis zu lüften. Meinung: Alva hat sich mittlerweile sehr gut an der School of Talents eingelebt. Gemeinsam mit ihren Freunden Till, Mala und Jonas genießt sie die besondere Atmosphäre und die außergewöhnlichen Aufgaben an der School of Talents. Das neueste Schulprojekt führt Alva jedoch in die etwas unheimlichen Höhlen am Strand. Dort entdecken die Freunde riesig Fußabdrücke. Wem können diese nur gehören? Hierbei handelt es sich um den mittlerweile dritten Band der School of Talents Reihe. In meinen Augen empfiehlt es sich daher zumindest den ersten Band der Reihe gelesen oder gehört zu haben. Denn dadurch versteht man die Hintergründe der Geschichte doch deutlich besser. Auch die Charaktere sind einem sofort wieder präsent. Dennoch dürfte man auch als Quereinsteiger nicht allzu viele Probleme haben, um der Handlung vernünftig folgen zu können. Dank eines neuen Gedichts auf der besonderen Tafel der Schule wartet in diesem Band wieder ein spannendes Abenteuer auf Alva und ihre Freunde. Dabei wird ihr Glaube ziemlich infrage gestellt. Denn sollen Alva, Till, Mala und Jonas an das so offensichtliche glauben oder lohnt sich ein zweiter Blick auf die eigentlich so klare Ausgangslage? Ich fand es super, dass die Freunde in diesen Konflikt geraten. Autorin Silke Schellhammer verpackt in diesen Umstand eine ganz wichtige Botschaft für die jungen Hörer. Was einfach enorm wichtig, gerade zu heutigen Zeiten, ist. In diesem Abenteuer gibt es wieder einige Rätsel zu lösen. Denn wem gehören die riesigen Fußabdrücke im Sand? Und wer macht in der Nacht Doktor Rössners Zäune kaputt? Haben etwa Monster den Weg auf die Insel gefunden? Aufgrund der vielen Fragen entsteht ein toller Hörsog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Geeignet ist die Geschichte für Hörer ab 8 Jahren. Ich fand es besonders schön, dass Alva endlich versucht sich mit ihrer Zimmernachbarin Friederike anzufreunden. Denn dadurch erfährt man als Hörer auch endlich mehr über dieses etwas borstige und verschlossene Mädchen. Gesprochen wird auch dieser dritte Teil wieder von Marian Funk. Natürlich vertont Marian Funk auch dieses Mal die unterschiedlichen Charaktere sehr divers. Daher hat man als Hörer mal wieder keine Probleme damit die verschiedenen Charaktere während des Hörens auseinander zu halten. Fazit: Fans von Internatsgeschichten sowie einer Prise Magie und Zauber sollten unbedingt zur School of Talents Reihe greifen. Denn in dieser schönen Schulgeschichte werden die genannten Komponenten zu einer mitreißenden und spannenden Geschichte zusammengesponnen. Ich vergebe daher sehr gerne 4,5 von 5 Hörnchen.

Eine Prise Magie und Zauber und der Flair des Internatslebens

Hörnchens Büchernest am 18.01.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: So langsam fühlt Alva sich richtig wohl an der School of Talents. Für ein Schulprojekt sollen die Kinder auf der ganzen Insel Fossilien sammeln. Dabei wollen sie die Höhlen am Strand erforschen! Die findet Alva ein bisschen gruselig … vor allem, als sie riesige Fußabdrücke im Sand entdeckt! Gibt es etwa Monster auf der Insel? Alva und ihre Freunde müssen all ihren Mut zusammennehmen und ihren Talenten vertrauen, um das Geheimnis zu lüften. Meinung: Alva hat sich mittlerweile sehr gut an der School of Talents eingelebt. Gemeinsam mit ihren Freunden Till, Mala und Jonas genießt sie die besondere Atmosphäre und die außergewöhnlichen Aufgaben an der School of Talents. Das neueste Schulprojekt führt Alva jedoch in die etwas unheimlichen Höhlen am Strand. Dort entdecken die Freunde riesig Fußabdrücke. Wem können diese nur gehören? Hierbei handelt es sich um den mittlerweile dritten Band der School of Talents Reihe. In meinen Augen empfiehlt es sich daher zumindest den ersten Band der Reihe gelesen oder gehört zu haben. Denn dadurch versteht man die Hintergründe der Geschichte doch deutlich besser. Auch die Charaktere sind einem sofort wieder präsent. Dennoch dürfte man auch als Quereinsteiger nicht allzu viele Probleme haben, um der Handlung vernünftig folgen zu können. Dank eines neuen Gedichts auf der besonderen Tafel der Schule wartet in diesem Band wieder ein spannendes Abenteuer auf Alva und ihre Freunde. Dabei wird ihr Glaube ziemlich infrage gestellt. Denn sollen Alva, Till, Mala und Jonas an das so offensichtliche glauben oder lohnt sich ein zweiter Blick auf die eigentlich so klare Ausgangslage? Ich fand es super, dass die Freunde in diesen Konflikt geraten. Autorin Silke Schellhammer verpackt in diesen Umstand eine ganz wichtige Botschaft für die jungen Hörer. Was einfach enorm wichtig, gerade zu heutigen Zeiten, ist. In diesem Abenteuer gibt es wieder einige Rätsel zu lösen. Denn wem gehören die riesigen Fußabdrücke im Sand? Und wer macht in der Nacht Doktor Rössners Zäune kaputt? Haben etwa Monster den Weg auf die Insel gefunden? Aufgrund der vielen Fragen entsteht ein toller Hörsog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Geeignet ist die Geschichte für Hörer ab 8 Jahren. Ich fand es besonders schön, dass Alva endlich versucht sich mit ihrer Zimmernachbarin Friederike anzufreunden. Denn dadurch erfährt man als Hörer auch endlich mehr über dieses etwas borstige und verschlossene Mädchen. Gesprochen wird auch dieser dritte Teil wieder von Marian Funk. Natürlich vertont Marian Funk auch dieses Mal die unterschiedlichen Charaktere sehr divers. Daher hat man als Hörer mal wieder keine Probleme damit die verschiedenen Charaktere während des Hörens auseinander zu halten. Fazit: Fans von Internatsgeschichten sowie einer Prise Magie und Zauber sollten unbedingt zur School of Talents Reihe greifen. Denn in dieser schönen Schulgeschichte werden die genannten Komponenten zu einer mitreißenden und spannenden Geschichte zusammengesponnen. Ich vergebe daher sehr gerne 4,5 von 5 Hörnchen.

Unsere Kund*innen meinen

School of Talents 3: Dritte Stunde: Monster in Sicht!

von Silke Schellhammer

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • School of Talents 3: Dritte Stunde: Monster in Sicht!