Jujutsu Kaisen – Band 18
Band 18

Jujutsu Kaisen – Band 18

Buch (Taschenbuch)

7,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1340

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Crunchyroll Manga

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1340

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Crunchyroll Manga

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,4/13,1/1,8 cm

Gewicht

150 g

Übersetzt von

Costa Caspary

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-88951-443-4

Weitere Bände von Jujutsu Kaisen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ufff

Bewertung aus Bremen am 10.08.2023

Bewertungsnummer: 1998004

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schade, dass sich dieser Band wieder etwas langgezogen angefühlt hat. Ich bin nicht der größte Fan von den Metzelspielen und die letzten Bände fand ich irgendwie etwas anstrengend. Ich wünschte wir hätten mehr von der Schule undso, nicht unbedingt Nonstop-Kämpfe. Und ich weiß, dass das wichtig für den Plot ist, der eingeschlagen wurde, aber ich würde mir wieder etwas mehr Abwechslung dahingehend wünschen. Der Zeichenstil ist mal wieder on point und klasse und trotz allem macht es auch Spaß weiter zu lesen, aber ich hoffe ein kleines bisschen auf ein paar ruhigere Kapitel.
Melden

Ufff

Bewertung aus Bremen am 10.08.2023
Bewertungsnummer: 1998004
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schade, dass sich dieser Band wieder etwas langgezogen angefühlt hat. Ich bin nicht der größte Fan von den Metzelspielen und die letzten Bände fand ich irgendwie etwas anstrengend. Ich wünschte wir hätten mehr von der Schule undso, nicht unbedingt Nonstop-Kämpfe. Und ich weiß, dass das wichtig für den Plot ist, der eingeschlagen wurde, aber ich würde mir wieder etwas mehr Abwechslung dahingehend wünschen. Der Zeichenstil ist mal wieder on point und klasse und trotz allem macht es auch Spaß weiter zu lesen, aber ich hoffe ein kleines bisschen auf ein paar ruhigere Kapitel.

Melden

Leider schwach....

Angel1607 aus Peisching am 02.04.2023

Bewertungsnummer: 1913850

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ach ja…Band 18 mittlerweile und ich muss sagen, dass er zwar ein kleines Stück besser ist als der Vorgänger, aber er hat mich dennoch nicht von den Socken gehauen. Ich denke, dass mir das ganze Szenario einfach schon zu lange dauert. In diesem Band müssen Yuji & Co versuchen, erstmal überhaupt zum geheimnisvollen abtrünnigen Magie-Meister Kinji Hakari vorzudringen und ihn dann auch noch davon zu überzeugen, ihnen zu helfen. Und das dauert schon ein paar Kapitel und Kinji hat für mich irgendwie überhaupt keine Ausstrahlung. Nicht so wie Megumi z.b. der für mich in diesem Band das Highlight war, weil er einfach immer seiner Linie treu bleibt und echt stark und clever ist. Ich muss wirklich sagen, dass auch Band 18 sich bei mir in die Kategorie “langatmig” einreiht und ich mich noch immer nicht für diese Metzel-Spiele begeistern kann. Manchmal ist es mir auch einfach zu voll von Charakteren, wo ich nicht weiß, ob sie wirklich wichtig sind, wer als Lückenfüller eingesetzt wird und wer doch noch eine Rolle spielen wird. Mir fehlt wirklich Gojo, der einen ganz eigenen Charme und Witz in die Sache bringt. Dennoch werde ich weiterlesen und weiter auf Besserung hoffen. Grundsätzlich war “Jujutsu Kaisen” bisher eine meiner Lieblingsreihen, aber der ganze Zirkus, den Kenjaku hier veranstaltet ist derzeit einfach nur anstrengend für mich! Ich hoffe ehrlich, dass es nicht nur mir so geht und ich vielleicht zuviel erwarte oder zu hohe Ansprüche habe.
Melden

Leider schwach....

Angel1607 aus Peisching am 02.04.2023
Bewertungsnummer: 1913850
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ach ja…Band 18 mittlerweile und ich muss sagen, dass er zwar ein kleines Stück besser ist als der Vorgänger, aber er hat mich dennoch nicht von den Socken gehauen. Ich denke, dass mir das ganze Szenario einfach schon zu lange dauert. In diesem Band müssen Yuji & Co versuchen, erstmal überhaupt zum geheimnisvollen abtrünnigen Magie-Meister Kinji Hakari vorzudringen und ihn dann auch noch davon zu überzeugen, ihnen zu helfen. Und das dauert schon ein paar Kapitel und Kinji hat für mich irgendwie überhaupt keine Ausstrahlung. Nicht so wie Megumi z.b. der für mich in diesem Band das Highlight war, weil er einfach immer seiner Linie treu bleibt und echt stark und clever ist. Ich muss wirklich sagen, dass auch Band 18 sich bei mir in die Kategorie “langatmig” einreiht und ich mich noch immer nicht für diese Metzel-Spiele begeistern kann. Manchmal ist es mir auch einfach zu voll von Charakteren, wo ich nicht weiß, ob sie wirklich wichtig sind, wer als Lückenfüller eingesetzt wird und wer doch noch eine Rolle spielen wird. Mir fehlt wirklich Gojo, der einen ganz eigenen Charme und Witz in die Sache bringt. Dennoch werde ich weiterlesen und weiter auf Besserung hoffen. Grundsätzlich war “Jujutsu Kaisen” bisher eine meiner Lieblingsreihen, aber der ganze Zirkus, den Kenjaku hier veranstaltet ist derzeit einfach nur anstrengend für mich! Ich hoffe ehrlich, dass es nicht nur mir so geht und ich vielleicht zuviel erwarte oder zu hohe Ansprüche habe.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Jujutsu Kaisen – Band 18

von Gege Akutami

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Jujutsu Kaisen – Band 18