Whitestone Hospital - Tough Choices
Band 3

Whitestone Hospital - Tough Choices

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Whitestone Hospital - Tough Choices

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2273

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.11.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2273

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.11.2023

Verlag

LYX.digital

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Dateigröße

2122 KB

Auflage

1. Auflage 2023

Sprache

Deutsch

EAN

9783736315570

Weitere Bände von Whitestone Hospital

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

44 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ava Reed und ihre Cliffhanger im Whitestone Hospital

Christines_Lesetagbuch am 28.04.2024

Bewertungsnummer: 2189167

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer die Reihe kennt, wird wissen, dass Ava Reed bisher jedes Band mit einem wirklich bösen Cliffhanger beendet hat und so war ich gespannt wie es nach Band 02 weiter geht. Und ich wurde nicht enttäuscht, die Geschehnisse knüpfen direkt an Drowning Souls an. Diesmal begleiten wir Dr. Maisie Jones, die durch ihre ruhige und schüchterne Art, aber vor allem durch ihre bunten Brillen auffällt. Auch dem Pfleger Grant Masterson ist die junge Assistenzärztin aufgefallen, doch die beiden tun sich zu Beginn schwer, was die Kommunikation angeht. Denn während es Maisie leicht fällt, mit ihren Freundinnen und den Patienten zu sprechen, so macht Grant sie nervös. Was manchmal für ungewollte Antworten sorgt. Doch gerade diese Art und ihre Liebe zu Büchern macht Maisie so sympathisch. Mehr als einmal hat sie mich mit ihren unbedachten Worten zum lächeln gebracht. Grant ist der immer gutgelaunte Pfleger auf Station, der die Bambinis sofort ins Herz geschlossen hat und gerade seine Art, mit den jungen Assistenzärzten umzugehen, lockert so manchen Alltag auf. Doch Grant beweist auch, dass es sich lohnt, hinter die Fassade eines Menschen zu schauen. Ich fand es sehr spannend, diese doch zwei so unterschiedliche Menschen zu beobachten und zu begleiten. Grant bei seinen Bemühungen, Maisies Herz zu erobern, waren so schön und beweist was für ein Mensch er ist. Er hat gemeinsam mit Maisie ihre Grenzen ausgetestet und Maisie so aus ihrer Komfortzone herausgelockt. Ava Reed ist es gelungen, den stressigen Alltag eines Krankenhausen mit seinen Herausforderungen und Aufgaben, nachvollziehbar und realistisch zu erzählen. Dabei hat sie die Annäherung der Protagonisten diesem Alltag angepasst, ohne dass das Privatleben mit Dates und Freundschaften zu kurz kommt. Und doch hat sie es wieder getan und Band 03 mit einem Cliffhanger beendet und ich glaube diesmal ist der Cliffhanger noch böser als die davor. Denn ich kann den August kaum erwarten.
Melden

Ava Reed und ihre Cliffhanger im Whitestone Hospital

Christines_Lesetagbuch am 28.04.2024
Bewertungsnummer: 2189167
Bewertet: eBook (ePUB)

Wer die Reihe kennt, wird wissen, dass Ava Reed bisher jedes Band mit einem wirklich bösen Cliffhanger beendet hat und so war ich gespannt wie es nach Band 02 weiter geht. Und ich wurde nicht enttäuscht, die Geschehnisse knüpfen direkt an Drowning Souls an. Diesmal begleiten wir Dr. Maisie Jones, die durch ihre ruhige und schüchterne Art, aber vor allem durch ihre bunten Brillen auffällt. Auch dem Pfleger Grant Masterson ist die junge Assistenzärztin aufgefallen, doch die beiden tun sich zu Beginn schwer, was die Kommunikation angeht. Denn während es Maisie leicht fällt, mit ihren Freundinnen und den Patienten zu sprechen, so macht Grant sie nervös. Was manchmal für ungewollte Antworten sorgt. Doch gerade diese Art und ihre Liebe zu Büchern macht Maisie so sympathisch. Mehr als einmal hat sie mich mit ihren unbedachten Worten zum lächeln gebracht. Grant ist der immer gutgelaunte Pfleger auf Station, der die Bambinis sofort ins Herz geschlossen hat und gerade seine Art, mit den jungen Assistenzärzten umzugehen, lockert so manchen Alltag auf. Doch Grant beweist auch, dass es sich lohnt, hinter die Fassade eines Menschen zu schauen. Ich fand es sehr spannend, diese doch zwei so unterschiedliche Menschen zu beobachten und zu begleiten. Grant bei seinen Bemühungen, Maisies Herz zu erobern, waren so schön und beweist was für ein Mensch er ist. Er hat gemeinsam mit Maisie ihre Grenzen ausgetestet und Maisie so aus ihrer Komfortzone herausgelockt. Ava Reed ist es gelungen, den stressigen Alltag eines Krankenhausen mit seinen Herausforderungen und Aufgaben, nachvollziehbar und realistisch zu erzählen. Dabei hat sie die Annäherung der Protagonisten diesem Alltag angepasst, ohne dass das Privatleben mit Dates und Freundschaften zu kurz kommt. Und doch hat sie es wieder getan und Band 03 mit einem Cliffhanger beendet und ich glaube diesmal ist der Cliffhanger noch böser als die davor. Denn ich kann den August kaum erwarten.

Melden

Maisie und Grant

Sasa am 23.04.2024

Bewertungsnummer: 2185421

Bewertet: eBook (ePUB)

„Tough Choices“ ist der dritte Band von Ava Reeds Whitestone Hospital Reihe. In der Reihe geht es um toughe Ärzt*innen im Whitestone Hospital, die dort die Liebe finden werden. Da sich die Storyline durch die komplette Reihe zieht, würde ich empfehlen, die Bände in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Auch wenn es in jedem Band um ein anderes Pärchen geht, welches zueinander findet. In diesem Band stehen Maisie und Grant im Fokus. Das Cover ist auch hier wieder mal sehr schön und schlicht gestaltet worden. Die Geschichten von Ava Reed zeichnen sich durch einen angenehmen locker und leichten Lesefluss aus. Man kommt gut in die Geschichte rein und verfolgt sie abwechselnd aus den Perspektiven von Maisie und Grant. Ich finde es super, dass jedes Pärchen anders ist und die Charaktere unterschiedliche Persönlichkeiten haben. Je mehr man über sie erfährt, desto sympathischer werden sie. Jetzt im dritten Band kommen mir alle, wie eine große Familie vor, die in schwierigen Situationen zueinander hält und füreinander da ist. Grant wurde bisher immer als die gute Fee dargestellt, was sich auch hier wieder bestätigen konnte. Er geht so liebevoll und freundlich mit den Patienten um. Es war interessant zu erfahren, dass er aus reichem Elternhaus kommt und wie schwer es für sie zu akzeptieren ist, dass er „nur“ ein Pfleger und kein Arzt ist. Doch er ist glücklich und zufrieden mit der Wahl und lässt die Häme über sich ergehen. Das, was der Geschäftspartner seines Vaters gesagt hat, fand ich richtig unverschämt. Das sich jedoch die Familie so lange nicht dazu geäußert hat, eigentlich sogar noch schlimmer. Aber es hat sich ja schließlich doch noch Alles zum Guten gewendet. Maisie und er sind so süß zusammen. Ich habe einem Happy End der Beiden entgegengefiebert. Es hatte sich so lange etwas angebahnt und endlich hat Grant den Mut und die Initiative ergriffen. Natürlich darf mal wieder ein spannender Cliffhanger nicht fehlen. Ich freue mich schon auf die Geschichte von Abby und Jane.
Melden

Maisie und Grant

Sasa am 23.04.2024
Bewertungsnummer: 2185421
Bewertet: eBook (ePUB)

„Tough Choices“ ist der dritte Band von Ava Reeds Whitestone Hospital Reihe. In der Reihe geht es um toughe Ärzt*innen im Whitestone Hospital, die dort die Liebe finden werden. Da sich die Storyline durch die komplette Reihe zieht, würde ich empfehlen, die Bände in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Auch wenn es in jedem Band um ein anderes Pärchen geht, welches zueinander findet. In diesem Band stehen Maisie und Grant im Fokus. Das Cover ist auch hier wieder mal sehr schön und schlicht gestaltet worden. Die Geschichten von Ava Reed zeichnen sich durch einen angenehmen locker und leichten Lesefluss aus. Man kommt gut in die Geschichte rein und verfolgt sie abwechselnd aus den Perspektiven von Maisie und Grant. Ich finde es super, dass jedes Pärchen anders ist und die Charaktere unterschiedliche Persönlichkeiten haben. Je mehr man über sie erfährt, desto sympathischer werden sie. Jetzt im dritten Band kommen mir alle, wie eine große Familie vor, die in schwierigen Situationen zueinander hält und füreinander da ist. Grant wurde bisher immer als die gute Fee dargestellt, was sich auch hier wieder bestätigen konnte. Er geht so liebevoll und freundlich mit den Patienten um. Es war interessant zu erfahren, dass er aus reichem Elternhaus kommt und wie schwer es für sie zu akzeptieren ist, dass er „nur“ ein Pfleger und kein Arzt ist. Doch er ist glücklich und zufrieden mit der Wahl und lässt die Häme über sich ergehen. Das, was der Geschäftspartner seines Vaters gesagt hat, fand ich richtig unverschämt. Das sich jedoch die Familie so lange nicht dazu geäußert hat, eigentlich sogar noch schlimmer. Aber es hat sich ja schließlich doch noch Alles zum Guten gewendet. Maisie und er sind so süß zusammen. Ich habe einem Happy End der Beiden entgegengefiebert. Es hatte sich so lange etwas angebahnt und endlich hat Grant den Mut und die Initiative ergriffen. Natürlich darf mal wieder ein spannender Cliffhanger nicht fehlen. Ich freue mich schon auf die Geschichte von Abby und Jane.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Whitestone Hospital - Tough Choices

von Ava Reed

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Regina Hoffmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Hoffmann

Thalia Wels – max.center

Zum Portrait

5/5

Wunderschöne Fortsetzung

Bewertet: eBook (ePUB)

Maisie und Grant sind 2 tolle Charaktere und ihre Liebesgeschichte ist wunderschön und der Klinikalltag ist wieder sehr spannend beschrieben. Die Story setzt nahtlos an dem Vorgängerband an und man sollte unbedingt die Reihenfolge der Bücher einhalten, um die Gesamtgeschichte zu Verstehen. Für mich bis jetzt der beste Teil der Reihe.
5/5

Wunderschöne Fortsetzung

Bewertet: eBook (ePUB)

Maisie und Grant sind 2 tolle Charaktere und ihre Liebesgeschichte ist wunderschön und der Klinikalltag ist wieder sehr spannend beschrieben. Die Story setzt nahtlos an dem Vorgängerband an und man sollte unbedingt die Reihenfolge der Bücher einhalten, um die Gesamtgeschichte zu Verstehen. Für mich bis jetzt der beste Teil der Reihe.

Regina Hoffmann
  • Regina Hoffmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Katrin

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katrin

Thalia Graz – Shopping Nord

Zum Portrait

5/5

Die Reihe geht toll weiter!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder eine tolle Mischung aus spannenden Klinikalltag, persönlichen Drama, Romantik und etwas Humor. Die beiden Protagonisten sind einfach liebenswert und ergänzen sich hervorragend, ohne kitschig zu wirken. Dieser Teil hält definitiv einige Überraschungen bereit und es war toll, dass die Charaktere der ersten Teile in die Geschichte integiert sind. Bisher der beste Teil der Reihe für mich.
5/5

Die Reihe geht toll weiter!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder eine tolle Mischung aus spannenden Klinikalltag, persönlichen Drama, Romantik und etwas Humor. Die beiden Protagonisten sind einfach liebenswert und ergänzen sich hervorragend, ohne kitschig zu wirken. Dieser Teil hält definitiv einige Überraschungen bereit und es war toll, dass die Charaktere der ersten Teile in die Geschichte integiert sind. Bisher der beste Teil der Reihe für mich.

Katrin
  • Katrin
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Whitestone Hospital - Tough Choices

von Ava Reed

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Whitestone Hospital - Tough Choices