Heimvorteil

Heimvorteil

Roman

eBook

€ 14,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Mit Herz, Humor und Heimvorteil:
Im humorvollen Roman von Susanne Fröhlich zeigt Mama ihren Kindern, wie altersgerechtes Wohnen geht!
 Geht's eigentlich noch? Drei erwachsene Kinder wollen ihre verwitwete 68-jährige Mutter ganz charmant aus dem Eigenheim komplimentieren - weil sie das Haus lieber selbst nutzen möchten. Ob Mama nicht auch finde, dass so viel Platz für eine allein nur unnötig Arbeit macht? Mama findet, dass sie jetzt erst mal ganz in Ruhe durchs Land reist und sich die unterschiedlichsten Alterswohnsitze anschaut. Da tun sich nämlich ganz neue Welten auf. Unterwegs findet Mama neue Freunde, verliert ein bisschen ihr Herz und hat eine grandiose Idee, was sie mit ihrem »viel zu großen« Haus anfangen will.
Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich ist auch abseits ihrer Andrea-Schnidt-Romane eine Garantin für empathischen, aus dem Leben gegriffenen Humor.
»Ein Mutmach-Roman [...]. Schwungvoll und überraschend.« FÜR SIE über Susanne Fröhlichs lustigen Roman »Ausgemustert«  

Details

Verkaufsrang

535

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

535

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Verlag

Droemer Knaur Verlag

Seitenzahl

336 (Printausgabe)

Dateigröße

1027 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426457207

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Alter kann Spass machen...

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 15.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

wenn man das tut, was man will. Bei Jutta scheint das etwas schwierig zu sein. Merkt sie doch am 10. Todestag ihres Mannes, dass sie nie das getan hat, was sie wollte. Zusätzlich muss sie sich jetzt auch noch mit ihren drei Kindern auseinandersetzen, die mit ihr über das Thema "altersgerechtes Wohnen" sprechen wollen. Aber Jutta gewinnt schnell den Eindruck, dass es dabei nur um ihr Haus geht. Kurz entschlossen packt sie ihre Sachen und geht auf eine kuriose Reise mit ihrer neuen Schwimmlehrerin Fritzi. Dabei besichtigt sie nicht nur ein Altersheim in Tschechien und ein recht skurrile Alters-Wg, sie lernt auch eine neue Liebe kennen. Gleichzeitig stellt sie an vielen Stellen fest, dass sie so wie die Menschen dort, nicht leben möchte. Dabei geht es ihr mehr um das zwischenmenschliche Miteinander, als um die Unterkunft. Ein Roman, der humorvoll ist , aber gleichzeitig auch einige Erkenntnisse beinhaltet , die zum Nachdenken anregen.

Das Alter kann Spass machen...

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 15.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

wenn man das tut, was man will. Bei Jutta scheint das etwas schwierig zu sein. Merkt sie doch am 10. Todestag ihres Mannes, dass sie nie das getan hat, was sie wollte. Zusätzlich muss sie sich jetzt auch noch mit ihren drei Kindern auseinandersetzen, die mit ihr über das Thema "altersgerechtes Wohnen" sprechen wollen. Aber Jutta gewinnt schnell den Eindruck, dass es dabei nur um ihr Haus geht. Kurz entschlossen packt sie ihre Sachen und geht auf eine kuriose Reise mit ihrer neuen Schwimmlehrerin Fritzi. Dabei besichtigt sie nicht nur ein Altersheim in Tschechien und ein recht skurrile Alters-Wg, sie lernt auch eine neue Liebe kennen. Gleichzeitig stellt sie an vielen Stellen fest, dass sie so wie die Menschen dort, nicht leben möchte. Dabei geht es ihr mehr um das zwischenmenschliche Miteinander, als um die Unterkunft. Ein Roman, der humorvoll ist , aber gleichzeitig auch einige Erkenntnisse beinhaltet , die zum Nachdenken anregen.

Tolles Thema

Tanschi am 18.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Klappentext hat mich sofort überzeugt und mir eine vielversprechende Geschichte angekündigt. Leider habe ich nur sehr schwer in den Roman hineingefunden, und ich habe das Buch öfter als ich es gewöhnlich tue zur Seite gelegt. Die Idee dahinter ist so simpel wie genial und passiert in den besten Familien auf der ganzen Welt. Es ist selbstverständlich, dass die Mama da ist. Es ist selbstverständlich, dass wir alles von unserer Mama erben. Dass die Mama aber kein Lebewesen mit Ablaufdatum ist, sondern auch noch Rechte, Gefühle und vor allem ein selbstbestimmtes Leben hat, versucht Susanne Fröhlich hier zu vermitteln. Die Hauptprotagonistin Jutta ist mir von Beginn an sehr symphatisch. Ich kann mich gut sie hineinfühlen und bin stolz auf sie als sie mit dem Schwimmtraining beginnt. Es zeugt von Mut in diesem Alter noch etwas Neues auszuprobieren. Fritzi ist der Hammer. Sie bringt etwas Pep in das Buch und animiert Jutta zu einer Erkundungstour durch Seniorenheime. Das Buch regt jedenfalls zum Nachdenken an und ist ab dem weiten Drittel auch recht unterhaltsam.

Tolles Thema

Tanschi am 18.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Klappentext hat mich sofort überzeugt und mir eine vielversprechende Geschichte angekündigt. Leider habe ich nur sehr schwer in den Roman hineingefunden, und ich habe das Buch öfter als ich es gewöhnlich tue zur Seite gelegt. Die Idee dahinter ist so simpel wie genial und passiert in den besten Familien auf der ganzen Welt. Es ist selbstverständlich, dass die Mama da ist. Es ist selbstverständlich, dass wir alles von unserer Mama erben. Dass die Mama aber kein Lebewesen mit Ablaufdatum ist, sondern auch noch Rechte, Gefühle und vor allem ein selbstbestimmtes Leben hat, versucht Susanne Fröhlich hier zu vermitteln. Die Hauptprotagonistin Jutta ist mir von Beginn an sehr symphatisch. Ich kann mich gut sie hineinfühlen und bin stolz auf sie als sie mit dem Schwimmtraining beginnt. Es zeugt von Mut in diesem Alter noch etwas Neues auszuprobieren. Fritzi ist der Hammer. Sie bringt etwas Pep in das Buch und animiert Jutta zu einer Erkundungstour durch Seniorenheime. Das Buch regt jedenfalls zum Nachdenken an und ist ab dem weiten Drittel auch recht unterhaltsam.

Unsere Kund*innen meinen

Heimvorteil

von Susanne Fröhlich

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Yvonne Simone Vogl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Yvonne Simone Vogl

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

unterhaltsam, kurzweilig, witzig, lebensbejahend Die Tatsache, dass ihre drei Kinder ihr nahelegen "Mama, es wird Zeit für ein altersgerechtes Wohnen", bringt Jutta in Schwung. Die Kinder rechnen nicht damit, dass dies der Anstoß ist, dass Jutta in ihr NEUES Leben rennt.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

unterhaltsam, kurzweilig, witzig, lebensbejahend Die Tatsache, dass ihre drei Kinder ihr nahelegen "Mama, es wird Zeit für ein altersgerechtes Wohnen", bringt Jutta in Schwung. Die Kinder rechnen nicht damit, dass dies der Anstoß ist, dass Jutta in ihr NEUES Leben rennt.

Yvonne Simone Vogl
  • Yvonne Simone Vogl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Heimvorteil

von Susanne Fröhlich

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Heimvorteil