No Longer Lost - Mulberry Mansion
Band 2

No Longer Lost - Mulberry Mansion

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

No Longer Lost - Mulberry Mansion

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12370

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

528

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12370

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,7/13,8/5 cm

Gewicht

642 g

Auflage

1. Auflage 2023

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1811-3

Weitere Bände von Mulberry Mansion

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

68 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Wann kann ich einziehen?

Friedi-Trompeter am 08.01.2024

Bewertungsnummer: 2104375

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wusste schon direkt am Anfang des Buches, dass es ein 5 Buch wird und daran hat sich bis zum Schluss nichts geändert. Merit ist einfach eine ganz ganz tolle Autorin. In jedem ihrer Worte steht so viel drin. Es sind nicht nur Worte, es sind Bilder, Gefühle, Gedanken, Erinnerungen, Wünsche, alles auf einmal. Auch Band 2 bringt uns zurück in die Mulberry Mansion. Jenes alte, renovierungsbedürftige Haus mit Seele, das so viele verschiedene Menschen im Rahmen eines Wohnprojektes zusammengebracht hat. Mittendrin May, die gute Seele der Clique, die für den Erhalt ihrer Found Family und des Hauses alles tun würde. Sogar mit "dem Feind" Wesley Hastings zusammen an einem Projekt zu arbeiten. Einem Projekt, dass zu beweisen versucht, dass man sich in jede Person verlieben kann, sollte man sie nur gut genug kennenlernen. Die Frage ist nur, will May Wesley gut genug kennenlernen? Will sie sich in ihn verlieben? Und hat sie dabei überhaupt was mitzusprechen? May ist anders. Wes ist anders. Und May und Wes zusammen: anders. Ich habe absolut nichts an diesem Buch auszusetzen und bin so froh, es gelesen zu haben!
Melden

Wann kann ich einziehen?

Friedi-Trompeter am 08.01.2024
Bewertungsnummer: 2104375
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wusste schon direkt am Anfang des Buches, dass es ein 5 Buch wird und daran hat sich bis zum Schluss nichts geändert. Merit ist einfach eine ganz ganz tolle Autorin. In jedem ihrer Worte steht so viel drin. Es sind nicht nur Worte, es sind Bilder, Gefühle, Gedanken, Erinnerungen, Wünsche, alles auf einmal. Auch Band 2 bringt uns zurück in die Mulberry Mansion. Jenes alte, renovierungsbedürftige Haus mit Seele, das so viele verschiedene Menschen im Rahmen eines Wohnprojektes zusammengebracht hat. Mittendrin May, die gute Seele der Clique, die für den Erhalt ihrer Found Family und des Hauses alles tun würde. Sogar mit "dem Feind" Wesley Hastings zusammen an einem Projekt zu arbeiten. Einem Projekt, dass zu beweisen versucht, dass man sich in jede Person verlieben kann, sollte man sie nur gut genug kennenlernen. Die Frage ist nur, will May Wesley gut genug kennenlernen? Will sie sich in ihn verlieben? Und hat sie dabei überhaupt was mitzusprechen? May ist anders. Wes ist anders. Und May und Wes zusammen: anders. Ich habe absolut nichts an diesem Buch auszusetzen und bin so froh, es gelesen zu haben!

Melden

Schwierig

Everbooklove aus Tamm am 05.10.2023

Bewertungsnummer: 2037127

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Ich kenne gern die Fakten, bevor ich wahllos Menschen beleidige oder für Dinge verurteile, die sie nie getan haben." - S.105 Wes Ich glaube genau dieses Zitat spiegelt das Buch verdammt gut wieder, gleichzeitig auch mein Problem mit May als Protagonistin. Aber zuerst einmal: Ich liebe das Cover, ich liebe diesen tiefen und sehr angenehmen Schreibstil. Die Idee war auch toll. Wes ist zum Anbeißen toll: Offen, ehrlich, nachdenklich, hat seine Gründe und schafft es einen zum Nachdenken zu bringen. Mein Problem war einfach May. In Band eins fand ich sie toll, süß, hilfsbereit, sanft und man hat gemerkt sie verbirgt was - hat ihre Gründe so zu sein. Aber sie hatte für mich einfach eine Doppelmoral. Sie war so versteift auf ihr vorgefertigtes Urteil... und dann auch noch so sehr verkopft und dann wurde es einfach anstrengend für mich. Ich konnte sie nach ca. 150 Seiten einfach nicht mehr verstehen. Das mag an mir liegen, aber daher konnte ich das Buch nicht so sehr lieben wie Band eins. Dafür habe ich Wes einfach sehr ins Herz geschlossen und bin nun gespannt was mich in Band drei erwartet.
Melden

Schwierig

Everbooklove aus Tamm am 05.10.2023
Bewertungsnummer: 2037127
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Ich kenne gern die Fakten, bevor ich wahllos Menschen beleidige oder für Dinge verurteile, die sie nie getan haben." - S.105 Wes Ich glaube genau dieses Zitat spiegelt das Buch verdammt gut wieder, gleichzeitig auch mein Problem mit May als Protagonistin. Aber zuerst einmal: Ich liebe das Cover, ich liebe diesen tiefen und sehr angenehmen Schreibstil. Die Idee war auch toll. Wes ist zum Anbeißen toll: Offen, ehrlich, nachdenklich, hat seine Gründe und schafft es einen zum Nachdenken zu bringen. Mein Problem war einfach May. In Band eins fand ich sie toll, süß, hilfsbereit, sanft und man hat gemerkt sie verbirgt was - hat ihre Gründe so zu sein. Aber sie hatte für mich einfach eine Doppelmoral. Sie war so versteift auf ihr vorgefertigtes Urteil... und dann auch noch so sehr verkopft und dann wurde es einfach anstrengend für mich. Ich konnte sie nach ca. 150 Seiten einfach nicht mehr verstehen. Das mag an mir liegen, aber daher konnte ich das Buch nicht so sehr lieben wie Band eins. Dafür habe ich Wes einfach sehr ins Herz geschlossen und bin nun gespannt was mich in Band drei erwartet.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

No Longer Lost - Mulberry Mansion

von Merit Niemeitz

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Regina Hoffmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Hoffmann

Thalia Wels - max.center

Zum Portrait

5/5

Herzensbuch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mays und Wes Geschichte hat so viele wunderschöne und positive Zitate in sich. Ihre Dialoge sind die reinste Poesie und ich habe mich wieder sehr wohl gefühlt auf Mulberry Manson und freue mich schon sehr auf den 3. Teil No longer Alone, denn ich könnte ewig weiterlesen, so gut hat mir der Schreibstil von Merit Niemeitz gefallen.
5/5

Herzensbuch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mays und Wes Geschichte hat so viele wunderschöne und positive Zitate in sich. Ihre Dialoge sind die reinste Poesie und ich habe mich wieder sehr wohl gefühlt auf Mulberry Manson und freue mich schon sehr auf den 3. Teil No longer Alone, denn ich könnte ewig weiterlesen, so gut hat mir der Schreibstil von Merit Niemeitz gefallen.

Regina Hoffmann
  • Regina Hoffmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

No Longer Lost - Mulberry Mansion

von Merit Niemeitz

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • No Longer Lost - Mulberry Mansion