• Cinderella ist tot
  • Cinderella ist tot

Cinderella ist tot

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

€18,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Cinderella ist tot

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 18,95
eBook

eBook

ab € 3,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Sophia lebt in Cinderellas Königreich, zweihundert Jahre nach jener Ballnacht, in der Cinderella ihren Traumprinzen fand. Doch Cinderellas Geschichte dient inzwischen nur noch dazu, die Frauen zu unterdrücken und sie möglichst schnell bei einem großen Festakt im Schloss unter die Haube zu bringen. Wer sich diesem Ritual verweigert, wird getötet, und wer am Ende der Ballnacht noch keinen Mann hat, wird ausgestoßen und verfolgt. Doch Sophia will keinen Mann. Sie flüchtet in den verwunschenen Wald – und trifft dort Constance, die ihr zeigt, dass sie die Kraft hat, ihr Schicksal und ihre Welt für immer zu verändern …

Details

Verkaufsrang

4430

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19,9/12,9/3,6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4430

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19,9/12,9/3,6 cm

Gewicht

534 g

Originaltitel

Cinderella is Dead

Übersetzer

Antonia Zauner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-32190-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Jahreshighlight

Vespertines am 24.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich hab lange auf die deutsche Übersetzung gewartet und mir das Buch direkt am Tag der Veröffentlichung geholt. Mir hat das Buch sehr gut gefallen! Der schreibstiel ist einfach aber sehr passend. Das Märchen Cinderella kennt vermutlich jeder. So wie es in dieser Welt als Rechtfertigung für Diskriminierung und Grausamkeit genommen wurde war sehr interessant und erschreckend zu gleich. Ich fand es total spannend mit der Protagonistin die Wahrheit aufzudecken und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Mir hat es gefallen, dass sie von Beginn an ein sehr starker Charakter ist. Auch die Liebesgeschichte kommt nicht zu kurz, nimmt aber auch nicht zu viel Raum ein. Alles in allem ein sehr gutes, Spannendes Buch mit einigen Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hätte.

Jahreshighlight

Vespertines am 24.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich hab lange auf die deutsche Übersetzung gewartet und mir das Buch direkt am Tag der Veröffentlichung geholt. Mir hat das Buch sehr gut gefallen! Der schreibstiel ist einfach aber sehr passend. Das Märchen Cinderella kennt vermutlich jeder. So wie es in dieser Welt als Rechtfertigung für Diskriminierung und Grausamkeit genommen wurde war sehr interessant und erschreckend zu gleich. Ich fand es total spannend mit der Protagonistin die Wahrheit aufzudecken und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Mir hat es gefallen, dass sie von Beginn an ein sehr starker Charakter ist. Auch die Liebesgeschichte kommt nicht zu kurz, nimmt aber auch nicht zu viel Raum ein. Alles in allem ein sehr gutes, Spannendes Buch mit einigen Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hätte.

Leseempfehlung

Jennifer Rouget am 21.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf dieses Buch habe ich so hingefiebert. In der englischsprachigen Buchgemeinschaft wurde es in den höchsten Tönen gelobt. Grundlegend sei gesagt, dass mir das Buch gut gefiel. Es war unterhaltsam, hatte seine spannende Phasen und der Schreibstil gefiel mir außerordentlich gut. Leider konnte ich mir stellenweise schon denken, in welche Richtung das Buch geht und was das große Geheimnis des Königs war. Gleichzeitig gab es hier und da auch viele Wiederholungen - besonders zu Beginn des Buches. Mehrfach wurde betont wie sehr Sophia Erin doch liebt... das empfand ich schon etwas als störend. Dennoch konnte besonders Sophia in ihrer Rolle als Hauptprotagonistin überzeugen. Der Unglaube, die Wut... all ihre Empfindungen wurden sehr gut wiedergegeben und man spürte sie sogar selbst. In ihrer Welt hat eine Frau keine Recht. Eine Frau ist der Besitz ihres Mannes. Sollte sie nach der Sperrstunde noch draußen sein, ihren Mann verärgern oder gegen irgendeine der anderen vielen Regeln des Königs verstoßen, wird sie zu einer Aufgegebenen. Was es damit auf sich hat, müsst ihr wohl selber lesen. Allerdings kann ich trotz meiner beiden Kritikpunkte sagen, dass sich das Lesen gelohnt hat. Wer Cinderellas Geschichte mal ganz anders erleben möchte oder/und sich nach einer starken Protagonistin sehnt sollte dringend nach "Cinderella ist tot" greifen.

Leseempfehlung

Jennifer Rouget am 21.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf dieses Buch habe ich so hingefiebert. In der englischsprachigen Buchgemeinschaft wurde es in den höchsten Tönen gelobt. Grundlegend sei gesagt, dass mir das Buch gut gefiel. Es war unterhaltsam, hatte seine spannende Phasen und der Schreibstil gefiel mir außerordentlich gut. Leider konnte ich mir stellenweise schon denken, in welche Richtung das Buch geht und was das große Geheimnis des Königs war. Gleichzeitig gab es hier und da auch viele Wiederholungen - besonders zu Beginn des Buches. Mehrfach wurde betont wie sehr Sophia Erin doch liebt... das empfand ich schon etwas als störend. Dennoch konnte besonders Sophia in ihrer Rolle als Hauptprotagonistin überzeugen. Der Unglaube, die Wut... all ihre Empfindungen wurden sehr gut wiedergegeben und man spürte sie sogar selbst. In ihrer Welt hat eine Frau keine Recht. Eine Frau ist der Besitz ihres Mannes. Sollte sie nach der Sperrstunde noch draußen sein, ihren Mann verärgern oder gegen irgendeine der anderen vielen Regeln des Königs verstoßen, wird sie zu einer Aufgegebenen. Was es damit auf sich hat, müsst ihr wohl selber lesen. Allerdings kann ich trotz meiner beiden Kritikpunkte sagen, dass sich das Lesen gelohnt hat. Wer Cinderellas Geschichte mal ganz anders erleben möchte oder/und sich nach einer starken Protagonistin sehnt sollte dringend nach "Cinderella ist tot" greifen.

Unsere Kund*innen meinen

Cinderella ist tot

von Kalynn Bayron

4.3

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cinderella ist tot
  • Cinderella ist tot