Griechisch für das Philosophiestudium

Inhaltsverzeichnis

A. Abkürzungen 9
B. Vorbemerkungen 11
1. Der Begriff „Grammatik“ 11
2. Das griechische Einheitsalphabet 11
3. Aussprache des Altgriechischen 16
4. Lese- und Transkriptionsübungen 18
5. Sein 19
C. Texte 23
I. Philosophie vor Sokrates 23
1. Parmenides 23
Exkurs: Die Textausgaben der Fragmente der Vorsokratiker 24
a) Die Ausgabe von Diels und Kranz 25
b) Der Zitatkontext der Vorsokratikerfragmente 26
Exkurs: Wörterbücher 28
a) Der Wörterbucheintrag im „Passow“ 29
b) Der „Liddell-Scott“ 30
c) Etymologische Wörterbücher 31
2. Heraklit – Logos 33
Exkurs: Dialekte des Griechischen 35
3. Anaximander 44
4. Xenophanes 47
Exkurs: Wanderer, kommst du nach Spa 47
5. Anaxagoras 51
Übungen – Teil 1 53
II. Sokrates – Platon 54
Vorbemerkungen 54
a) Quellen zu Leben und Wirken des Sokrates 54
b) Zitierweise, Hilfsmittel 54
c) Die Tetralogieneinteilung der Dialoge 57
1. Die erste Tetralogie 61
Exkurs: Die sogenannte „Rahmenhandlung“ der Dialoge 61
a) Euthyphron 63
b) Apologie 74
c) Phaidon 76
2. Die zweite Tetralogie 79
a) Kratylos 79
b) Theaitetos 80
c) Sophistes 82
3. Die dritte Tetralogie 88
a) Parmenides 88
b) Phaidros 90
4. Politeia 91
5. Timaios 95
6. Der Mythos von den Kugelmenschen 99
Übungen – Teil 2 101
III. Aristoteles 102
Vorbemerkungen 102
a) Zitierweise 102
b) Hilfsmittel, Übersetzungen, Kommentare 102
c) Übersicht über die Schriften des Aristoteles 104
1. Kategorien 108
2. Hermeneutik 112
3. Physik 113
4. Über die Seele 115
5. Metaphysik 118
a) Der erste Satz der Metaphysik 119
b) Eine Bestimmung des Philosophen 120
c) Der sog. Satz vom Widerspruch ( 3, 1005b19–20) 122
d) Die mannigfache Bedeutung des Seienden 123
e) – – 123
6. Nikomachische Ethik 127
7. Politik 134
8. Rhetorik 135
9. Poetik 137
Übungen – Teil 3 139
D. Übersetzungen 140
E. Lösungen zu den Übungen 152
F. Glossar 156
G. Literaturverzeichnis 157
H. Indices 165
1. Grammatikalischer Index 165
2. Vokabel 166

Griechisch für das Philosophiestudium

Buch (Taschenbuch)

16,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6788

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2022

Verlag

Utb GmbH

Seitenzahl

174

Beschreibung

Rezension

Aus: lehrerbibliothek.de – Oliver Neumann- 16.12.2013

[…] Hier ist ein Kurs "Griechisch für das Philosophiestudium" anzuzeigen, der insofern interessant ist, als er quasi eine Kombination aus einer Einführung in die antike Philosophie und einem Lehr- und Arbeitsbuch des Altgriechischen darstellt; mittels sprachlicher Beobachtungen wird zugleich in die jeweilige Philosophie eingeführt. Den Textabschnitten sind immer Vokabel- und Grammatikeinheiten beigefügt, sodass autodidaktisches Lernen möglich ist.[…]

Details

Verkaufsrang

6788

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2022

Verlag

Utb GmbH

Seitenzahl

174

Maße (L/B/H)

23,8/16,8/1,4 cm

Gewicht

347 g

Auflage

3. durchges. u. erg. Auflage

Sprache

Deutsch, Griechisch

ISBN

978-3-8252-8805-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Griechisch für das Philosophiestudium
  • A. Abkürzungen 9
    B. Vorbemerkungen 11
    1. Der Begriff „Grammatik“ 11
    2. Das griechische Einheitsalphabet 11
    3. Aussprache des Altgriechischen 16
    4. Lese- und Transkriptionsübungen 18
    5. Sein 19
    C. Texte 23
    I. Philosophie vor Sokrates 23
    1. Parmenides 23
    Exkurs: Die Textausgaben der Fragmente der Vorsokratiker 24
    a) Die Ausgabe von Diels und Kranz 25
    b) Der Zitatkontext der Vorsokratikerfragmente 26
    Exkurs: Wörterbücher 28
    a) Der Wörterbucheintrag im „Passow“ 29
    b) Der „Liddell-Scott“ 30
    c) Etymologische Wörterbücher 31
    2. Heraklit – Logos 33
    Exkurs: Dialekte des Griechischen 35
    3. Anaximander 44
    4. Xenophanes 47
    Exkurs: Wanderer, kommst du nach Spa 47
    5. Anaxagoras 51
    Übungen – Teil 1 53
    II. Sokrates – Platon 54
    Vorbemerkungen 54
    a) Quellen zu Leben und Wirken des Sokrates 54
    b) Zitierweise, Hilfsmittel 54
    c) Die Tetralogieneinteilung der Dialoge 57
    1. Die erste Tetralogie 61
    Exkurs: Die sogenannte „Rahmenhandlung“ der Dialoge 61
    a) Euthyphron 63
    b) Apologie 74
    c) Phaidon 76
    2. Die zweite Tetralogie 79
    a) Kratylos 79
    b) Theaitetos 80
    c) Sophistes 82
    3. Die dritte Tetralogie 88
    a) Parmenides 88
    b) Phaidros 90
    4. Politeia 91
    5. Timaios 95
    6. Der Mythos von den Kugelmenschen 99
    Übungen – Teil 2 101
    III. Aristoteles 102
    Vorbemerkungen 102
    a) Zitierweise 102
    b) Hilfsmittel, Übersetzungen, Kommentare 102
    c) Übersicht über die Schriften des Aristoteles 104
    1. Kategorien 108
    2. Hermeneutik 112
    3. Physik 113
    4. Über die Seele 115
    5. Metaphysik 118
    a) Der erste Satz der Metaphysik 119
    b) Eine Bestimmung des Philosophen 120
    c) Der sog. Satz vom Widerspruch ( 3, 1005b19–20) 122
    d) Die mannigfache Bedeutung des Seienden 123
    e) – – 123
    6. Nikomachische Ethik 127
    7. Politik 134
    8. Rhetorik 135
    9. Poetik 137
    Übungen – Teil 3 139
    D. Übersetzungen 140
    E. Lösungen zu den Übungen 152
    F. Glossar 156
    G. Literaturverzeichnis 157
    H. Indices 165
    1. Grammatikalischer Index 165
    2. Vokabel 166