• Ich werde leben
  • Ich werde leben
  • Ich werde leben
  • Ich werde leben
  • Ich werde leben

Ich werde leben

Roman

Buch (Taschenbuch)

€18,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich werde leben

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 18,95
eBook

eBook

ab € 15,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37481

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2022

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

349

Maße (L/B/H)

20,7/12,7/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Eine schrankenlose Glaubensreise.«
The New York Times

Details

Verkaufsrang

37481

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2022

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

349

Maße (L/B/H)

20,7/12,7/3 cm

Gewicht

406 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Ik ga leven (OT)

Übersetzer

Dania Schüürmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-47235-4

Weitere Bände von suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ich werde leben

Bewertung am 03.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein absolut lesenswertes Buch, das von einer jungen Frau geschrieben wurde, die uns Einblicke in Ihren Befreiungskampf von der Umklammerung einer fundmental religiösen Umgebung, hautnah vermittelt. Bedauerlich, dass Sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss!

Ich werde leben

Bewertung am 03.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein absolut lesenswertes Buch, das von einer jungen Frau geschrieben wurde, die uns Einblicke in Ihren Befreiungskampf von der Umklammerung einer fundmental religiösen Umgebung, hautnah vermittelt. Bedauerlich, dass Sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss!

Furchtlose Heldin

Esra aus Hannover am 20.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

«Ich werde leben» ist der passend ausgewählte Titel für die Träume vieler Mädchen aus muslimischen Familien. Ich bin 24 Jahre alt und die Tochter einer türkischen Familie. Die Autorin Lale erzählt hier ihre Geschichte — und doch spricht sie mir aus der Seele. Wir sind hier, Mädchen und Frauen, die von der Freiheit nur eine Haustür entfernt sind. Und doch ist es schwierig diese Tür zu durchbrechen. Lale erzählt, wieso es so schwierig ist. Lale erzählt, wieso wir nicht frei leben können – obwohl wir in freien Ländern wie Niederlande oder Deutschland leben. Wieso unsere Freundinnen in der Schule beim Schwimm- und Sportunterricht mitmachen können, wir muslimischen Mädchen aber nicht. Wir erfahren nicht nur, welche Denkweisen in diesen patriarchalischen Familienstrukturen herrschen, sondern auch wie die Autorin dem ganzen entkommen ist. Und damit ist sie meine furchtlose Heldin. Was Lale geschafft hat, hab ich noch nicht gebracht. Aber sie zeigt uns allen, dass es möglich ist. Das Buch sollte auch an deutschen Schulen behandelt werden. Ich wünsche mir so sehr, dass meine türkischen Mädels erfahren, dass es auch anders geht. Dass wir nicht alleine sind. Dass wir frei sein können. Dass wir leben können! Danke Lale!

Furchtlose Heldin

Esra aus Hannover am 20.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

«Ich werde leben» ist der passend ausgewählte Titel für die Träume vieler Mädchen aus muslimischen Familien. Ich bin 24 Jahre alt und die Tochter einer türkischen Familie. Die Autorin Lale erzählt hier ihre Geschichte — und doch spricht sie mir aus der Seele. Wir sind hier, Mädchen und Frauen, die von der Freiheit nur eine Haustür entfernt sind. Und doch ist es schwierig diese Tür zu durchbrechen. Lale erzählt, wieso es so schwierig ist. Lale erzählt, wieso wir nicht frei leben können – obwohl wir in freien Ländern wie Niederlande oder Deutschland leben. Wieso unsere Freundinnen in der Schule beim Schwimm- und Sportunterricht mitmachen können, wir muslimischen Mädchen aber nicht. Wir erfahren nicht nur, welche Denkweisen in diesen patriarchalischen Familienstrukturen herrschen, sondern auch wie die Autorin dem ganzen entkommen ist. Und damit ist sie meine furchtlose Heldin. Was Lale geschafft hat, hab ich noch nicht gebracht. Aber sie zeigt uns allen, dass es möglich ist. Das Buch sollte auch an deutschen Schulen behandelt werden. Ich wünsche mir so sehr, dass meine türkischen Mädels erfahren, dass es auch anders geht. Dass wir nicht alleine sind. Dass wir frei sein können. Dass wir leben können! Danke Lale!

Unsere Kund*innen meinen

Ich werde leben

von Lale Gül

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich werde leben
  • Ich werde leben
  • Ich werde leben
  • Ich werde leben
  • Ich werde leben