• Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
Mamma Carlotta Band 16

Schwarze Schafe

Ein Sylt-Krimi | Der SPIEGEL-Bestseller #1 Taschenbuch

Buch (Taschenbuch)

€11,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Schwarze Schafe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 11,40
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 10,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Von schwarzen Schafen und falschen Fuffzigern

Endlich wieder Sommer auf Sylt, das genießt neben den Touristen auch Mamma Carlotta. Für Tratsch und Klatsch sorgt Sänger Pierre Thom, der gerade mit seiner Partnerin – einem echten Superstar! – auf der Insel weilt. Doch all das ist vergessen, als Frau Kemmertöns Mamma Carlottas Hilfe sucht: Ihr Lottogewinn ist verschwunden! Sie hatte ihn in einer alten Lexikonreihe versteckt, die ihr Mann nun an das lokale Tierheim gespendet hat. Keine Frage, die beiden Frauen müssen das Geld unbemerkt zurückholen! Selbstverständlich haben sie nicht erwartet, dabei des Nachts über eine Leiche zu stolpern. Und erst recht nicht, dass diese am nächsten Morgen wie vom Erdboden verschluckt sein könnte … Treibt sich etwa ein schwarzes Schaf auf Sylt herum?

»Gisa Paulys Romane verbreiten auf jeder Seite Inselatmosphäre.« WDR

Gisa Pauly lebt als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Ihre turbulenten Sylt-Krimis um die temperamentvolle Mamma Carlotta erobern ebenso regelmäßig die Spiegel-Bestsellerliste wie ihre Italien-Romane. Die Leser der Fernsehzeitschrift rtv wählten sie zur beliebtesten Autorin des Jahres 2018.

Band 16 der Reihe um Hobbyermittlerin Mamma Carlotta

»Die sympathische Italienerin hat definitiv einen neuen Fan.« sonjas_buecherecke 20220514

Details

Verkaufsrang

250

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

432

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

250

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,6/12/3 cm

Gewicht

305 g

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-31449-7

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Reise ans Meer

Bewertung aus Shanna 1512 am 05.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus dem Klappentext Endlich wieder Sommer auf Sylt, das genießt neben den Touristen auch Mamma Carlotta. Für Tratsch und Klatsch sorgt Sänger Pierre Thom, der gerade mit seiner Partnerin – einem echten Superstar! – auf der Insel weilt. Doch all das ist vergessen, als Frau Kemmertöns Mamma Carlottas Hilfe sucht: Ihr Lottogewinn ist verschwunden! Sie hatte ihn in einer alten Lexikonreihe versteckt, die ihr Mann nun an das lokale Tierheim gespendet hat. Keine Frage, die beiden Frauen müssen das Geld unbemerkt zurückholen! Selbstverständlich haben sie nicht erwartet, dabei des Nachts über eine Leiche zu stolpern... Auch Band 16 beschert dem Lesen wieder eine Urlaubsreise nach Sylt und an die wilde Nordsee. Dank der detaillierten und bildlichen Beschreibungen fühlt man sich ans Meer katapultiert, vom Wind gestreichelt und man hat den Duft von altem Bratfett aus Käptn's Kajüte in der Nase. Man trifft alte Bekannte und wird überrascht, wie sich Charakter verändern können. Manche auch nicht zu ihrem Vorteil. Allesamt waren sie aber wieder sehr gut ausgearbeitet, so dass jeder eine eigenständige Persönlichkeit mit Ecken und Kanten wurde. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch eignet sich hervorragend zur Strandkorblektüre, aber auch für den heimischen Garten, oder die Terrasse. Die Handlung ist spannend und es gibt viele Handlungsstränge, die zum Schluss und einigen Finten, in einem Finale enden. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und empfehle das Buch weiter. Schön, dass auch die Rezepte aus Mama Charlottas Küche, ihren Weg wieder ans Ende gefunden haben.

Reise ans Meer

Bewertung aus Shanna 1512 am 05.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus dem Klappentext Endlich wieder Sommer auf Sylt, das genießt neben den Touristen auch Mamma Carlotta. Für Tratsch und Klatsch sorgt Sänger Pierre Thom, der gerade mit seiner Partnerin – einem echten Superstar! – auf der Insel weilt. Doch all das ist vergessen, als Frau Kemmertöns Mamma Carlottas Hilfe sucht: Ihr Lottogewinn ist verschwunden! Sie hatte ihn in einer alten Lexikonreihe versteckt, die ihr Mann nun an das lokale Tierheim gespendet hat. Keine Frage, die beiden Frauen müssen das Geld unbemerkt zurückholen! Selbstverständlich haben sie nicht erwartet, dabei des Nachts über eine Leiche zu stolpern... Auch Band 16 beschert dem Lesen wieder eine Urlaubsreise nach Sylt und an die wilde Nordsee. Dank der detaillierten und bildlichen Beschreibungen fühlt man sich ans Meer katapultiert, vom Wind gestreichelt und man hat den Duft von altem Bratfett aus Käptn's Kajüte in der Nase. Man trifft alte Bekannte und wird überrascht, wie sich Charakter verändern können. Manche auch nicht zu ihrem Vorteil. Allesamt waren sie aber wieder sehr gut ausgearbeitet, so dass jeder eine eigenständige Persönlichkeit mit Ecken und Kanten wurde. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch eignet sich hervorragend zur Strandkorblektüre, aber auch für den heimischen Garten, oder die Terrasse. Die Handlung ist spannend und es gibt viele Handlungsstränge, die zum Schluss und einigen Finten, in einem Finale enden. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und empfehle das Buch weiter. Schön, dass auch die Rezepte aus Mama Charlottas Küche, ihren Weg wieder ans Ende gefunden haben.

Leider nicht mehr meine Reihe

Bewertung am 27.06.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Jedes Jahr habe ich mich bisher auf das neueste Abenteuer von Mamma Carlotta und ihren Lieben gefreut, aber dieses Buch war wohl das letzte, welches ich gelesen habe. Die Geschichten und Fälle werden immer abstruser und Carlotta gleitet selbst immer mehr in die kriminelle Ecke ab (Einbruch und das gleich mehrfach…). Ja, es gibt auch wieder lustige Missverständnisse, aber im Großen und Ganzen ist die Luft raus. Für mich ist die Reihe leider auserzählt. Schade! Zwei Sterne, der Nostalgie wegen.

Leider nicht mehr meine Reihe

Bewertung am 27.06.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Jedes Jahr habe ich mich bisher auf das neueste Abenteuer von Mamma Carlotta und ihren Lieben gefreut, aber dieses Buch war wohl das letzte, welches ich gelesen habe. Die Geschichten und Fälle werden immer abstruser und Carlotta gleitet selbst immer mehr in die kriminelle Ecke ab (Einbruch und das gleich mehrfach…). Ja, es gibt auch wieder lustige Missverständnisse, aber im Großen und Ganzen ist die Luft raus. Für mich ist die Reihe leider auserzählt. Schade! Zwei Sterne, der Nostalgie wegen.

Unsere Kund*innen meinen

Schwarze Schafe

von Gisa Pauly

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe
  • Schwarze Schafe