Faszination Auge

Faszination Auge

Alles über unser komplexestes Sinnesorgan einfach erklärt

eBook

€14,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Faszination Auge

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 19,95
eBook

eBook

ab € 14,99

Beschreibung

Das Auge ist eines der wichtigsten Organe zur Wahrnehmung der Umwelt. Komplexe und faszinierende Abläufe in unserem Kopf machen es möglich, dass wir sehen. Dabei ist jeder Mensch im Laufe seines Lebens mit dem Thema Augengesundheit konfrontiert. Während manche Kinder schon in den ersten Lebensjahren schielen, sind bereits im Schulalter bis zur Hälfte der Kinder kurzsichtig. Die Anzahl ist den letzten Jahren stetig angestiegen, bedingt durch einen zu kurzen Abstand beim Lesen (insbesondere am Smartphone). Später wird jeder Mensch alterssichtig und erkrankt früher oder später im Rahmen des normalen Alterungsprozesses an einem Grauen Star.
Dieses Buch erklärt und veranschaulicht den Aufbau und die Funktionen des Auges und schildert Erkrankungen im Auge wie beispielsweise eine Hornhautverkrümmung. Oft gestellte Fragen wie "Was sind Dioptrien?", "Warum wird jeder Mensch alterssichtig?" oder "Brille, Linsen oder Laser?" werden von dem Augenarzt-Duo beantwortet. Neben neuesten Erkenntnissen aus der Forschung, Therapieoptionen der häufigsten Augenerkrankungen und dem Einfluss von Allgemeinerkrankungen wie zu hohem Blutdruck oder Zucker, lockern "kuriose" Geschichten aus dem augenärztlichen Alltag den fachlichen Inhalt auf. Begleitende, sowohl klassisch medizinische, als auch metaphorische Illustrationen ergänzen und veranschaulichen den Text.

Dr. med. univ. Barbara Fischer ist in Meran in Südtirol, Italien, geboren und studierte Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien. Nach der Approbation an der Universität Bologna absolvierte sie in der Schweiz ihre Facharztausbildung und ein Studium in wissenschaftlicher Illustration an der Züricher Hochschule der Künste. Aktuell arbeitet sie als Ärztin und freiberufliche medizinische Illustratorin in Meran. Ihre Leidenschaft ist es, komplexe medizinische Inhalte und Prozesse in einfache, klar verständliche Bilder zu übersetzen, um so Lernprozesse oder die Information von Patienten zu unterstützen.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

28.09.2021

Verlag

Athesia

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

28.09.2021

Verlag

Athesia

Seitenzahl

208 (Printausgabe)

Dateigröße

9489 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9788868395551

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine gut verständliche, teils sogar unterhaltsame Aufklärung über (fast) alles, was unsere Augen betrifft

smartie11 am 05.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

„So wie wir es kennen, ist das Auge nach dem Gehirn das komplexeste Organ unseres Körpers.“ (S. 20) Meine Meinung: Medizinische Fachbücher und Ratgeber für Laien gibt es inzwischen ja einige, manche bezogen auf den gesamten Körper, andere spezialisiert auf einzelne Aspekte oder Organe. Dr. Barbara Fischer und Dr. Michael Preschitz haben es sich nun mit diesem Buch zur Aufgabe gemacht, uns über das menschliche Auge, seinen Aufbau, die Funktionalität und mögliche Erkrankungen und Probleme aufzuklären. Wer nun ein staubtrockenes Sachbuch erwartet, wird überrascht werden. Denn mit leicht verständlichen Worten, vielen plastischen Illustrationen und vor allem einer gehörigen Portion humorvoller und bildlicher Vergleiche macht es durchaus Spaß, dieses Buch zu lesen. Erstaunt stellt man dabei fest, wie komplex und raffiniert dieses so kleine Sinnesorgan ist. Neben den grundlegenden Dingen, wie dem Aufbau dieses Organs, erfahren wir beim Lesen viel Neues und durchaus Überraschendes „rund ums Auge“. Beispielsweise, dass die schützende Hornhaut 43 Dioptrien hat, dass helle Augen blendempfindlicher sind als dunkle oder auch dass die Sehzellen im Dunkeln mit der Zeit um das Zehnmillionfache empfindlicher werden. Selbstverständlich behandeln die beiden AutorInnen auch die gängigsten und teils weitverbreiteten Erkrankungen des Auges, von Kurz- und Weitsichtigkeit, über Grünen und Grauen Star bis hin zu Infektionen. Auch wenn in solch einem Buch nicht alles vorgestellt und erklärt werden kann, was rund ums Auge „passieren“ kann, so dürfte der Inhalt doch sicherlich den absoluten Großteil der in der Bevölkerung auftretenden Beschwerden abdecken. Sehr gut gefallen hat mir persönlich, dass sich am Ende der informativen Kapitel stets eine prägnante Zusammenfassung findet („kurz & knapp“) und zwischendurch immer interessante Fakten („Interessant zu wissen“) und sogar einige einfach nachzumachende Selbstversuche angeboten werden. So eignet sich dieses Buch meiner Meinung nach ganz hervorragend, um sich als Laie umfassend über das Thema „Auge“ zu informieren. Lediglich das Thema (verdecktes) Schielen ist mir persönlich – obwohl kurz angesprochen – in diesem Buch zu kurz gekommen. Hierzu hätte ich gerne noch mehr gelesen, aber vermutlich hätte dies den Rahmen gesprengt. FAZIT: Ein lesenswertes Buch, das medizinische Laien leicht verständlich und kompetent über das Organ Auge aufklärt.

Eine gut verständliche, teils sogar unterhaltsame Aufklärung über (fast) alles, was unsere Augen betrifft

smartie11 am 05.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

„So wie wir es kennen, ist das Auge nach dem Gehirn das komplexeste Organ unseres Körpers.“ (S. 20) Meine Meinung: Medizinische Fachbücher und Ratgeber für Laien gibt es inzwischen ja einige, manche bezogen auf den gesamten Körper, andere spezialisiert auf einzelne Aspekte oder Organe. Dr. Barbara Fischer und Dr. Michael Preschitz haben es sich nun mit diesem Buch zur Aufgabe gemacht, uns über das menschliche Auge, seinen Aufbau, die Funktionalität und mögliche Erkrankungen und Probleme aufzuklären. Wer nun ein staubtrockenes Sachbuch erwartet, wird überrascht werden. Denn mit leicht verständlichen Worten, vielen plastischen Illustrationen und vor allem einer gehörigen Portion humorvoller und bildlicher Vergleiche macht es durchaus Spaß, dieses Buch zu lesen. Erstaunt stellt man dabei fest, wie komplex und raffiniert dieses so kleine Sinnesorgan ist. Neben den grundlegenden Dingen, wie dem Aufbau dieses Organs, erfahren wir beim Lesen viel Neues und durchaus Überraschendes „rund ums Auge“. Beispielsweise, dass die schützende Hornhaut 43 Dioptrien hat, dass helle Augen blendempfindlicher sind als dunkle oder auch dass die Sehzellen im Dunkeln mit der Zeit um das Zehnmillionfache empfindlicher werden. Selbstverständlich behandeln die beiden AutorInnen auch die gängigsten und teils weitverbreiteten Erkrankungen des Auges, von Kurz- und Weitsichtigkeit, über Grünen und Grauen Star bis hin zu Infektionen. Auch wenn in solch einem Buch nicht alles vorgestellt und erklärt werden kann, was rund ums Auge „passieren“ kann, so dürfte der Inhalt doch sicherlich den absoluten Großteil der in der Bevölkerung auftretenden Beschwerden abdecken. Sehr gut gefallen hat mir persönlich, dass sich am Ende der informativen Kapitel stets eine prägnante Zusammenfassung findet („kurz & knapp“) und zwischendurch immer interessante Fakten („Interessant zu wissen“) und sogar einige einfach nachzumachende Selbstversuche angeboten werden. So eignet sich dieses Buch meiner Meinung nach ganz hervorragend, um sich als Laie umfassend über das Thema „Auge“ zu informieren. Lediglich das Thema (verdecktes) Schielen ist mir persönlich – obwohl kurz angesprochen – in diesem Buch zu kurz gekommen. Hierzu hätte ich gerne noch mehr gelesen, aber vermutlich hätte dies den Rahmen gesprengt. FAZIT: Ein lesenswertes Buch, das medizinische Laien leicht verständlich und kompetent über das Organ Auge aufklärt.

Super geschrieben

Bewertung aus Leipzig am 29.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich gleich vom Cover her angesprochen und ich wollte es unbedingt lesen, auch wenn ich beruflich nichts mit dem Thema Augen zu tun habe, außer das ich sie selbst benutze ;) Das Buch ist sehr erfrischend und verständlich geschrieben. Es liest sich schnell und flüssig. Die Zeichnungen und die Selbstversuche sind sehr gut. Es werden alle Themen behandelt, wo man sich für interessieren könnte. Ich finde es hat alle Sterne verdient und wenn man interessiert ist auch wenn man nicht aus der Branche kommt, sollte man es unbedingt lesen.

Super geschrieben

Bewertung aus Leipzig am 29.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich gleich vom Cover her angesprochen und ich wollte es unbedingt lesen, auch wenn ich beruflich nichts mit dem Thema Augen zu tun habe, außer das ich sie selbst benutze ;) Das Buch ist sehr erfrischend und verständlich geschrieben. Es liest sich schnell und flüssig. Die Zeichnungen und die Selbstversuche sind sehr gut. Es werden alle Themen behandelt, wo man sich für interessieren könnte. Ich finde es hat alle Sterne verdient und wenn man interessiert ist auch wenn man nicht aus der Branche kommt, sollte man es unbedingt lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Faszination Auge

von Barbara Fischer, Michael Preschitz

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Faszination Auge