Wollsockenwinterknistern

Wollsockenwinterknistern

(K)ein Weihnachtsroman

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wollsockenwinterknistern

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,90 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

42688

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.09.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

42688

Erscheinungsdatum

17.09.2021

Verlag

Karin Lindberg

Seitenzahl

242 (Printausgabe)

Dateigröße

433 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754610961

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wunderschön!!

Bewertung aus Duisburg am 21.04.2017

Bewertungsnummer: 1014450

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hurra! Endlich gibt es wieder etwas Neues von Karin Lindberg. Ich habe alle Bücher von ihr gelesen und war total gespannt, wohin sie uns dieses Mal entführt. Wir bleiben dieses Mal im schönen Deutschland und der Titel lässt uns schon eine gewisse Vorfreude auf die kommende Advents-, Weihnachts- und Winterzeit verspüren. (Genaueres bitte dem Klappentext entnehmen!) Auf jeden Fall ging es mir so. Karin Lindbergs Art zu schreiben, begeistert mich immer wieder. Ihr flüssiger Schreibstil schafft es immer wieder, dass ich nicht in der Lage bin, das Buch zur Seite zu legen, bevor es zu Ende ist. Auch bei diesem Roman ging es mir so. Die Geschichte von Marie hat mich total berührt. Ich habe mit ihr gehofft, gebangt, geheult, gelacht und hätte sie auch gerne zwischendurch einmal geschüttelt. Hahaha!! Alles in Allem: Ein wunderschöner Liebesroman, der einem für einige Stunden reines Lesevergnügen beschert. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und natürlich 5 🌟🌟🌟🌟🌟.
Melden

Wunderschön!!

Bewertung aus Duisburg am 21.04.2017
Bewertungsnummer: 1014450
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hurra! Endlich gibt es wieder etwas Neues von Karin Lindberg. Ich habe alle Bücher von ihr gelesen und war total gespannt, wohin sie uns dieses Mal entführt. Wir bleiben dieses Mal im schönen Deutschland und der Titel lässt uns schon eine gewisse Vorfreude auf die kommende Advents-, Weihnachts- und Winterzeit verspüren. (Genaueres bitte dem Klappentext entnehmen!) Auf jeden Fall ging es mir so. Karin Lindbergs Art zu schreiben, begeistert mich immer wieder. Ihr flüssiger Schreibstil schafft es immer wieder, dass ich nicht in der Lage bin, das Buch zur Seite zu legen, bevor es zu Ende ist. Auch bei diesem Roman ging es mir so. Die Geschichte von Marie hat mich total berührt. Ich habe mit ihr gehofft, gebangt, geheult, gelacht und hätte sie auch gerne zwischendurch einmal geschüttelt. Hahaha!! Alles in Allem: Ein wunderschöner Liebesroman, der einem für einige Stunden reines Lesevergnügen beschert. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und natürlich 5 🌟🌟🌟🌟🌟.

Melden

Ein Winterroman

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 07.12.2016

Bewertungsnummer: 986027

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Herbst ist da und die Weihnachtszeit rückt näher. Die Tage werden kürzer und es bleibt mehr Zeit zum Lesen. Da kommt der neue Roman von Karin Lindberg genau richtig. Der Titel "Wollsockenwinterknistern - (K)ein Weihnachtsroman verrät uns schon, dass die Liebesgeschichte in der Weihnachtszeit spielt. Er handelt von Marie Janssen. Sie ist 29, hat gerade ihren Job verloren und ihr Freund Holger hat sie vor die Tür gesetzt. Daher verlässt sie Hamburg und fährt zu ihrer Mutter. Ihre Freundin Nicole nimmt sie dort mit zum Abitreffen. Eigentlich hat Marie hierzu gar keine Lust. Aber als dort plötzlich Lennart auftaucht, ist sie auf einmal ganz verwirrt. Lennart war früher ihr Partner beim Beachvolleyball. Nach der Schule war er plötzlich verschwunden. Man erzählt, dass er in den USA zum Millionär geworden ist. Soweit zur Geschichte, denn mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Dieses Buch ist nun der dritte Roman, den ich von Karin Lindberg gelesen habe. Ich muss sagen, ich mag ihren Schreibstil. Mancher mag sagen, immer diese unrealistischen Liebesromane unter dem Motto armes Mädchen verliebt sich in Millionär, aber ich sage mir: Ich möchte keine Dokumentation lesen, sondern einfach nur einen schön geschriebenen Roman zum Abschalten und Träumen. Das Buch liest sich sehr gut. Es gibt keine elend langen Passagen, in denen einfach nichts passiert, sondern es ist durchweg kurzweilig. Karin Lindbergs Roman ist eine Mischung aus Liebe, Kummer und einem Hauch Erotik. Auch wenn es mancher Mann nicht zugeben würde, zum Ende des Buches sind mir die Tränen gekommen, da die Erzählung sehr herzergreifend geschrieben ist. Am Ende des Buches gibt es noch eine Vorschau auf den nächsten Roman, aber seht selbst... Vielen Dank liebe Karin für dieses tolle Buch und das ich es vorab lesen durfte. Dafür gibt es von mir 5 Sterne und eine Kaufempfehlung. Achja ... was es mit den Wollsocken auf sich hat, dass müsst ihr schon selbst herausfinden. :)
Melden

Ein Winterroman

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 07.12.2016
Bewertungsnummer: 986027
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Herbst ist da und die Weihnachtszeit rückt näher. Die Tage werden kürzer und es bleibt mehr Zeit zum Lesen. Da kommt der neue Roman von Karin Lindberg genau richtig. Der Titel "Wollsockenwinterknistern - (K)ein Weihnachtsroman verrät uns schon, dass die Liebesgeschichte in der Weihnachtszeit spielt. Er handelt von Marie Janssen. Sie ist 29, hat gerade ihren Job verloren und ihr Freund Holger hat sie vor die Tür gesetzt. Daher verlässt sie Hamburg und fährt zu ihrer Mutter. Ihre Freundin Nicole nimmt sie dort mit zum Abitreffen. Eigentlich hat Marie hierzu gar keine Lust. Aber als dort plötzlich Lennart auftaucht, ist sie auf einmal ganz verwirrt. Lennart war früher ihr Partner beim Beachvolleyball. Nach der Schule war er plötzlich verschwunden. Man erzählt, dass er in den USA zum Millionär geworden ist. Soweit zur Geschichte, denn mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Dieses Buch ist nun der dritte Roman, den ich von Karin Lindberg gelesen habe. Ich muss sagen, ich mag ihren Schreibstil. Mancher mag sagen, immer diese unrealistischen Liebesromane unter dem Motto armes Mädchen verliebt sich in Millionär, aber ich sage mir: Ich möchte keine Dokumentation lesen, sondern einfach nur einen schön geschriebenen Roman zum Abschalten und Träumen. Das Buch liest sich sehr gut. Es gibt keine elend langen Passagen, in denen einfach nichts passiert, sondern es ist durchweg kurzweilig. Karin Lindbergs Roman ist eine Mischung aus Liebe, Kummer und einem Hauch Erotik. Auch wenn es mancher Mann nicht zugeben würde, zum Ende des Buches sind mir die Tränen gekommen, da die Erzählung sehr herzergreifend geschrieben ist. Am Ende des Buches gibt es noch eine Vorschau auf den nächsten Roman, aber seht selbst... Vielen Dank liebe Karin für dieses tolle Buch und das ich es vorab lesen durfte. Dafür gibt es von mir 5 Sterne und eine Kaufempfehlung. Achja ... was es mit den Wollsocken auf sich hat, dass müsst ihr schon selbst herausfinden. :)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wollsockenwinterknistern

von Karin Lindberg

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wollsockenwinterknistern