Broken Feelings. Gefunden
Artikelbild von Broken Feelings. Gefunden
Any Cherubim

1. Broken Feelings. Gefunden

Broken Feelings

Broken Feelings. Gefunden

Hörbuch-Download (MP3)

Broken Feelings. Gefunden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 19,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,95
eBook

eBook

ab € 4,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 16,99

Beschreibung

Hallo. Mein Name ist Cat. Ich bin etwas nervös, denn ich will dir mein Geheimnis anvertrauen.
Manches an meiner Geschichte erscheint dir vielleicht weit hergeholt, aber Fakt ist: Es ist alles wahr – die Gefühle, die Noah in mir weckt, die verflixten blauen Rosen und vor allem die Gefahr, in der ich mich befinde.

Ist es wirklich Zufall, dass Noah genau in dem Moment wieder auftaucht, als Cat von einem Unbekannten verfolgt und bedroht wird? Kann sie dem Menschen, den sie einst besser kannte als sich selbst, wirklich noch vertrauen?
Sechs Jahre war Noah spurlos verschwunden. Ausgerechnet jetzt, da sie die Vergangenheit hinter sich lassen und in San Francisco neu anfangen will, steht ihr ehemals bester Freund vor ihr und stellt ihre Welt erneut auf den Kopf. Aber da ist noch jemand ... und dieser Jemand will, dass Cat verschwindet – auch wenn er dafür über Leichen gehen muss.

"Broken Feelings - Gefunden" ist der erste Teil einer Dilogie. Der zweite und letzte Band "Broken Feelings - Verloren" erscheint am 01.10.2021 als Hörbuch.

Details

Sprecher

Lydia Herms + weitere

Spieldauer

10 Stunden und 43 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

10 Stunden und 43 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

The Aos

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4066338145772

Weitere Bände von Broken Feelings

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Broken Feelings 1

Bewertung aus St. Georgen am 03.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit "Broken Feelings" gibt es mal wieder etwas Neues von Any Cherubim. Dabei handelt es sich um den ersten Band eines Zweiteilers. Cat tritt einen neuen Job an. In einem großen Luxushotel wird sie als Kellnerin arbeiten. Folglich ist sie schon etwas nervös, aber die Aufregung steigert sich, als sie unerwartet mit Noah zusammentrifft – ihrem besten Freund während der Teenagerzeit, der vor sechs Jahren von einem Tag auf den anderen verschwunden ist. Cat hatte damals keine Möglichkeit, ihn zu erreichen, und fühlte sich auf einmal verlassen. Dann, wenig später, beging ihre Schwester Selbstmord. Und nun steht Noah wieder vor ihr, äußerlich verändert, aber unter der Hülle erkennt Cat noch ihren Freund aus der Vergangenheit. Wird sie die Antworten erhalten, die sie so verzweifelt sucht? Von Anfang an fällt auf, dass die Geschichte in etlichen Rückblenden geschildert wird. Dabei treten Cat und Noah als Erzähler auf. Nach und nach ergibt sich ein Gesamtbild aus einem Puzzle einzelner Erinnerungen und Geschehnisse, mehr und mehr versteht man die Gründe für die Handlungsweisen der beiden Hauptfiguren und plötzlich ist man mitten drin in einer ebenso romantischen wie dramatischen Verkettung schicksalhafter Ereignisse, die die Autorin mit viel Liebe fürs Detail und hervorragender Wortwahl berichtet. Mit so viel Spannung, wie sie dann entsteht, rechnet man am Anfang gar nicht und muss somit immer weiterlesen. "Broken Feelings" ist ein echter Knaller, wenn es um dramatische Liebesgeschichten geht. Und dann ist ja noch zu sagen, dass es dazu eine Fortsetzung geben wird, in der die letzten offenen Fragen geklärt werden sollen. Donnerwetter – da hat Any Cherubim etwas wahrhaft Grandioses abgeliefert. Unbedingt lesen!

Broken Feelings 1

Bewertung aus St. Georgen am 03.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit "Broken Feelings" gibt es mal wieder etwas Neues von Any Cherubim. Dabei handelt es sich um den ersten Band eines Zweiteilers. Cat tritt einen neuen Job an. In einem großen Luxushotel wird sie als Kellnerin arbeiten. Folglich ist sie schon etwas nervös, aber die Aufregung steigert sich, als sie unerwartet mit Noah zusammentrifft – ihrem besten Freund während der Teenagerzeit, der vor sechs Jahren von einem Tag auf den anderen verschwunden ist. Cat hatte damals keine Möglichkeit, ihn zu erreichen, und fühlte sich auf einmal verlassen. Dann, wenig später, beging ihre Schwester Selbstmord. Und nun steht Noah wieder vor ihr, äußerlich verändert, aber unter der Hülle erkennt Cat noch ihren Freund aus der Vergangenheit. Wird sie die Antworten erhalten, die sie so verzweifelt sucht? Von Anfang an fällt auf, dass die Geschichte in etlichen Rückblenden geschildert wird. Dabei treten Cat und Noah als Erzähler auf. Nach und nach ergibt sich ein Gesamtbild aus einem Puzzle einzelner Erinnerungen und Geschehnisse, mehr und mehr versteht man die Gründe für die Handlungsweisen der beiden Hauptfiguren und plötzlich ist man mitten drin in einer ebenso romantischen wie dramatischen Verkettung schicksalhafter Ereignisse, die die Autorin mit viel Liebe fürs Detail und hervorragender Wortwahl berichtet. Mit so viel Spannung, wie sie dann entsteht, rechnet man am Anfang gar nicht und muss somit immer weiterlesen. "Broken Feelings" ist ein echter Knaller, wenn es um dramatische Liebesgeschichten geht. Und dann ist ja noch zu sagen, dass es dazu eine Fortsetzung geben wird, in der die letzten offenen Fragen geklärt werden sollen. Donnerwetter – da hat Any Cherubim etwas wahrhaft Grandioses abgeliefert. Unbedingt lesen!

Sagenhafter Auftakt in die Dilogie

Bianka_Fri am 14.04.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Das ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin einfach nur sprachlos! Was ein genialer Auftakt in die Dilogie! Der Schreibstil ist flüssig und packend und doch irgendwie auch weich und liebevoll, eine sehr interessante Mischung, die ich so noch nicht gelesen habe und die mich sofort gepackt hat. Von Beginn an spannend, was sich im Laufe der Geschichte noch steigert! Dazu das detaillierte, bildliche, so dass ein irres Kopfkino enstand. Die Geschichte ist definitiv nicht für nebenher! Sie ist wahnsinnig komplex, gut durchdacht und tiefgehend. Trotzdem kann man ihr problemlos folgen. Die Wendungen lassen einen oftmals überrascht zurück und bis zum Ende bleibt es unvorhersehbar... Eine absolut gelungene Mischung aus Romance, Drama und Thriller. Es gibt hier etliche Rückblenden, großteils aus Cats Sicht, aber auch von Noah bekommt man Einblicke. Anfangs gewöhnungsbedürftig, ergibt sich bald darauf die ganze Tragweite der Geschichte, die sich Stück für Stück puzzleartig zusammensetzt und wodurch ich mich richtig in die Charaktere hineinversetzen konnte. Eine Geschichte über Geheimnisse, Missverständnisse, Liebe und Freundschaft,Sehnsucht und Hoffnung, Vertrauen, über Dämonen der Vergangenheit, über Trauer, Verlust, Hass, aber auch perfekt platzierten, heißen, erotischen Momenten. Zwischendurch benötigt man starke Nerven, Herztabletten und im nächsten Moment jede Menge Taschentücher... Die Emotionen springen sofort über und lassen einen durch das Buch taumeln, unmöglich aufzuhören und am Ende sitzt man geflasht davor und wartet sehnsüchtig auf Band 2...Die Autorin hat diese Geschichte mit soviel Feingefühl und Einfühlungsvermögen, grade bei den schweren Hintergründen, ausgearbeitet, dass die Geschichte einen einfach nur berührt und definitiv nicht kalt lässt! Die Charaktere haben eine wahnsinns Tiefe, sind authentisch und sympathisch. Ich konnte mich so gut in Cat hineinversetzen. Noah ist anfangs noch sehr undurchsichtig, unverständlich, aber je weiter die Geschichte voranschreitet, desto besser versteht man ihn. Tjaaaa, und dann das Ende.....was ein fieser Cliffhanger Ich bin so gespannt auf Band 2! Ganz klare Leseempfehlung

Sagenhafter Auftakt in die Dilogie

Bianka_Fri am 14.04.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe Das ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin einfach nur sprachlos! Was ein genialer Auftakt in die Dilogie! Der Schreibstil ist flüssig und packend und doch irgendwie auch weich und liebevoll, eine sehr interessante Mischung, die ich so noch nicht gelesen habe und die mich sofort gepackt hat. Von Beginn an spannend, was sich im Laufe der Geschichte noch steigert! Dazu das detaillierte, bildliche, so dass ein irres Kopfkino enstand. Die Geschichte ist definitiv nicht für nebenher! Sie ist wahnsinnig komplex, gut durchdacht und tiefgehend. Trotzdem kann man ihr problemlos folgen. Die Wendungen lassen einen oftmals überrascht zurück und bis zum Ende bleibt es unvorhersehbar... Eine absolut gelungene Mischung aus Romance, Drama und Thriller. Es gibt hier etliche Rückblenden, großteils aus Cats Sicht, aber auch von Noah bekommt man Einblicke. Anfangs gewöhnungsbedürftig, ergibt sich bald darauf die ganze Tragweite der Geschichte, die sich Stück für Stück puzzleartig zusammensetzt und wodurch ich mich richtig in die Charaktere hineinversetzen konnte. Eine Geschichte über Geheimnisse, Missverständnisse, Liebe und Freundschaft,Sehnsucht und Hoffnung, Vertrauen, über Dämonen der Vergangenheit, über Trauer, Verlust, Hass, aber auch perfekt platzierten, heißen, erotischen Momenten. Zwischendurch benötigt man starke Nerven, Herztabletten und im nächsten Moment jede Menge Taschentücher... Die Emotionen springen sofort über und lassen einen durch das Buch taumeln, unmöglich aufzuhören und am Ende sitzt man geflasht davor und wartet sehnsüchtig auf Band 2...Die Autorin hat diese Geschichte mit soviel Feingefühl und Einfühlungsvermögen, grade bei den schweren Hintergründen, ausgearbeitet, dass die Geschichte einen einfach nur berührt und definitiv nicht kalt lässt! Die Charaktere haben eine wahnsinns Tiefe, sind authentisch und sympathisch. Ich konnte mich so gut in Cat hineinversetzen. Noah ist anfangs noch sehr undurchsichtig, unverständlich, aber je weiter die Geschichte voranschreitet, desto besser versteht man ihn. Tjaaaa, und dann das Ende.....was ein fieser Cliffhanger Ich bin so gespannt auf Band 2! Ganz klare Leseempfehlung

Unsere Kund*innen meinen

Broken Feelings - Gefunden

von Any Cherubim

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Broken Feelings. Gefunden