Geflochtenes Süßgras. Die Weisheit der Pflanzen
Artikelbild von Geflochtenes Süßgras. Die Weisheit der Pflanzen
Robin Wall Kimmerer

1. Geflochtenes Süßgras. Die Weisheit der Pflanzen

Geflochtenes Süßgras. Die Weisheit der Pflanzen

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

»Es ist die Art und Weise, wie sie Schönheit einfängt, die ich am meisten liebe, die Bilder von riesigen Zedern und wilden Erdbeeren, ein Wald im Regen und eine Wiese aus duftendem Süßgras werden bei Ihnen bleiben, lange nachdem Sie die letzte Seite gelesen haben.« Jane Goodall
Die Botanikerin Robin Wall Kimmerer zeigt in ihrem Überraschungsbestseller, wie jedes andere Lebewesen Geschenke und Lektionen für uns bereithält. Auch wenn wir vergessen haben, den Stimmen von Astern und Goldrute, Erdbeeren und Kürbis, Salamander, Algen und Süßgras zu lauschen und sie zu verstehen. Sie alle sind auch Lebewesen. Wenn wir unsere wechselseitige Beziehung zum Rest der lebenden Welt anerkennen und wertschätzen, finden wir endlich einen Weg aus der ökologischen Misere.

"Obwohl der Akt der Dankbarkeit vielleicht harmlos wirken mag, so ist es doch ein revolutionärer Gedanke. In einer Konsumgesellschaft ist Zufriedenheit ein radikaler Vorschlag. Wenn wir Überfluss erkennen statt Knappheit, untergräbt das eine Wirtschaft, die darauf beruht, dass stets neue Bedürfnisse geweckt werden. Dankbarkeit stiftet eine Ethik der Fülle, während die Wirtschaft Leere braucht."Die Produktion wurde mit Mitteln des Programms NEUSTART KULTUR/Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Details

Verkaufsrang

4103

Sprecher

Eva Mattes

Spieldauer

18 Stunden und 21 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

4103

Sprecher

Eva Mattes

Spieldauer

18 Stunden und 21 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

21.10.2021

Verlag

BONNEVOICE Hörbuchverlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Elsbeth Ranke

Sprache

Deutsch

EAN

4064067832673

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Art Bibel für alle, denen Nachhaltigkeit wichtig ist und die unsere Erde erhalten wollen

Elke aus Heiligenhaus am 07.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Weil ich schon so viel Gutes über dieses Buch gehört habe, und mich das Thema brennend interessiert, habe ich bei NetGalley angefragt und das Buch zum Lesen zur Verfügung gestellt bekommen, trotzdem ich eigentlich nicht so gern Sachbücher lese, weil man sie nicht verschlingen kann, wenn man von der Weisheit in ihnen profitieren will. Die Autorin, selbst indigene Amerikanerin, hat es sich zur Aufgabe gemacht, uns ihr Weltbild, ihre Haltung zur Natur und Verstehen der Zusammenhänge begreiflich zu machen, indem sie wissenschaftliche Erkenntnisse mit ihren eigenen Erfahrungen verbindet und Geschichten aus ihrem Leben erzählt, die die tiefe Verbundenheit zur Erde, die Dankbarkeit zu allem und jedem zum Ausdruck bringen. Was heißt es wirklich, nachhaltig mit unseren Ressourcen umzugehen? Wir müssen begreifen, wie das gegenseitige Geben und Nehmen funktioniert, um unsere Erde retten und lange erhalten zu können. Ein sehr interessantes und wichtiges Thema. Das Buch ist sehr intensiv und tief. Etwas, das ich nicht nur wenige Tage lesen mag, sondern als Nachschlagewerk verstehen möchte, als Wegbegleiter quasi. Bislang hat es mir gut gefallen, so dass ich eine Bewertung abgeben mag, da ich nicht weiß, wann ich das Buch tatsächlich ausgelesen, zur Gänze verstanden und verinnerlicht haben werde. Und somit gebe ich 08/10 Punkte.

Eine Art Bibel für alle, denen Nachhaltigkeit wichtig ist und die unsere Erde erhalten wollen

Elke aus Heiligenhaus am 07.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Weil ich schon so viel Gutes über dieses Buch gehört habe, und mich das Thema brennend interessiert, habe ich bei NetGalley angefragt und das Buch zum Lesen zur Verfügung gestellt bekommen, trotzdem ich eigentlich nicht so gern Sachbücher lese, weil man sie nicht verschlingen kann, wenn man von der Weisheit in ihnen profitieren will. Die Autorin, selbst indigene Amerikanerin, hat es sich zur Aufgabe gemacht, uns ihr Weltbild, ihre Haltung zur Natur und Verstehen der Zusammenhänge begreiflich zu machen, indem sie wissenschaftliche Erkenntnisse mit ihren eigenen Erfahrungen verbindet und Geschichten aus ihrem Leben erzählt, die die tiefe Verbundenheit zur Erde, die Dankbarkeit zu allem und jedem zum Ausdruck bringen. Was heißt es wirklich, nachhaltig mit unseren Ressourcen umzugehen? Wir müssen begreifen, wie das gegenseitige Geben und Nehmen funktioniert, um unsere Erde retten und lange erhalten zu können. Ein sehr interessantes und wichtiges Thema. Das Buch ist sehr intensiv und tief. Etwas, das ich nicht nur wenige Tage lesen mag, sondern als Nachschlagewerk verstehen möchte, als Wegbegleiter quasi. Bislang hat es mir gut gefallen, so dass ich eine Bewertung abgeben mag, da ich nicht weiß, wann ich das Buch tatsächlich ausgelesen, zur Gänze verstanden und verinnerlicht haben werde. Und somit gebe ich 08/10 Punkte.

Ein wertvolles Buch für alle Naturliebhaber

Bewertung aus Bad Münstereifel am 02.08.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Zopf besteht aus verschiedenen Strängen, die zu einer Einheit verwoben werden. „Geflochtenes Süßgras“ ist so ein Zopf und der besteht aus Geschichten. Die werden aus wissenschaftlichen Erkenntnissen und dem Wissen der Urbevölkerung geknüpft. Nein, das Buch handelt nicht ausschließlich von Süßgras. Hier werden Eindrücke geschildert, die dem Autoren in der Natur begegnen und die er zum Glück niederschrieb. Es ist nicht verwunderlich, dass #GeflochtenesSüßgras zu einem Bestseller wurde. Geht doch der Trend immer mehr zur Natur. Damit meine ich nicht das „Waldbaden oder Klettern im Gebirge“. Nein, Menschen suchen den Kontakt zu Tieren und Pflanzen und wollen, dass die ihnen erhalten bleiben. Sie machen sich Gedanken um das Artensterben. Auch fragen sie sich, was sie selbst dazu beitragen können, dass die Erde auch von Enkeln und Urenkeln noch bevölkert werden kann. Sicher, der Klimaschutz mit all seinen Maßnahmen ist wichtig. Aber zunächst gilt doch, dass wir achtsam durch die Natur gehen. Wie duftet eine wilde Erdbeere und wie groß ist hier alleine der Unterschied zu den Früchten aus Fernost. Oder gehen Sie einmal durch den Wald, wenn es regnete. Der Nebel, der aufsteigt und der Geruch von Moos und feuchter Erde, unbeschreiblich. All das lernt der bewusste Leser, wenn er sich das Buch zu Gemüte führt. Für mich ein äußerst wertvolles Stück, welches sich zum Begleiter für Naturliebhaber entwickeln kann. Die Sprache ist sehr angenehm und zwar nicht hochtrabend wissenschaftlich sondern zwar gehoben aber gut verständlich. Und das Cover passt perfekt zum Inhalt des Buches. Unbedingt lesen!

Ein wertvolles Buch für alle Naturliebhaber

Bewertung aus Bad Münstereifel am 02.08.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Zopf besteht aus verschiedenen Strängen, die zu einer Einheit verwoben werden. „Geflochtenes Süßgras“ ist so ein Zopf und der besteht aus Geschichten. Die werden aus wissenschaftlichen Erkenntnissen und dem Wissen der Urbevölkerung geknüpft. Nein, das Buch handelt nicht ausschließlich von Süßgras. Hier werden Eindrücke geschildert, die dem Autoren in der Natur begegnen und die er zum Glück niederschrieb. Es ist nicht verwunderlich, dass #GeflochtenesSüßgras zu einem Bestseller wurde. Geht doch der Trend immer mehr zur Natur. Damit meine ich nicht das „Waldbaden oder Klettern im Gebirge“. Nein, Menschen suchen den Kontakt zu Tieren und Pflanzen und wollen, dass die ihnen erhalten bleiben. Sie machen sich Gedanken um das Artensterben. Auch fragen sie sich, was sie selbst dazu beitragen können, dass die Erde auch von Enkeln und Urenkeln noch bevölkert werden kann. Sicher, der Klimaschutz mit all seinen Maßnahmen ist wichtig. Aber zunächst gilt doch, dass wir achtsam durch die Natur gehen. Wie duftet eine wilde Erdbeere und wie groß ist hier alleine der Unterschied zu den Früchten aus Fernost. Oder gehen Sie einmal durch den Wald, wenn es regnete. Der Nebel, der aufsteigt und der Geruch von Moos und feuchter Erde, unbeschreiblich. All das lernt der bewusste Leser, wenn er sich das Buch zu Gemüte führt. Für mich ein äußerst wertvolles Stück, welches sich zum Begleiter für Naturliebhaber entwickeln kann. Die Sprache ist sehr angenehm und zwar nicht hochtrabend wissenschaftlich sondern zwar gehoben aber gut verständlich. Und das Cover passt perfekt zum Inhalt des Buches. Unbedingt lesen!

Unsere Kund*innen meinen

Geflochtenes Süßgras

von Robin Wall Kimmerer

4.7

0 Bewertungen filtern

  • Geflochtenes Süßgras. Die Weisheit der Pflanzen