Ostseeblut
Band 6 Bestseller
Artikelbild von Ostseeblut
Eva Almstädt

1. Ostseeblut - Pia Korittkis sechster Fall - Kommissarin Pia Korittki 6 (Ungekürzt)

Ostseeblut

Pia Korittkis sechster Fall. Ungekürzt.

Hörbuch-Download (MP3)

Ostseeblut

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Anne Moll

Spieldauer

9 Stunden und 51 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Anne Moll

Spieldauer

9 Stunden und 51 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

171

Verlag

Lübbe Audio

Originaltitel

Teuflisches Quartett

Sprache

Deutsch

EAN

9783838797656

Weitere Bände von Kommissarin Pia Korittki

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Engelmacherin

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023

Bewertungsnummer: 2056323

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Während eines Orientierungslaufes wird ein Läufer aus dem Hinterhalt erschossen. Willkür - zur falschen Zeit am falschen Ort oder steckt etwas anderes hinter dem Attentat? Pia Korittki folgt den Spuren… Der 6. Fall konnte mich definitiv wieder etwas mehr begeistern. Spannend und interessant. Sicherlich ist die Art und Weise, wie Eva Almstädt schreibt, sehr - naja - eintönig oder noch besser gesagt, immer gleich. Also der Story-Aufbau. Es geht immer um eine Geschichte / Mord im hier und jetzt und irgend einer Geschichte in der Vergangenheit. Das macht das ganze etwas vorhersehbar im Gesamten, aber nicht vom Fall her! Es war absolut unmöglich, den Täter zu erahnen, gut, gegen Schluss hatte ich den richtigen Riecher, aber das war so kurz vor Ende, dass das der Spannung kein Abbruch getan hat. Etwas mehr Ideen würde mir wesentlich besser gefallen. Wenn man eine Entwicklung der Autorin erleben dürfte… Die persönliche Geschichte um Pia wird nun zunehmend “folgend” - sprich, wenn man wissen möchte, wie es mit ihr Privat weitergeht, muss man den Folgeband lesen. Ich lehne mich auch soweit aus dem Fenster, dass ich glaube, die Bücher nicht in der richtigen Reihenfolge zu lesen könnte ein Problem darstellen. Einerseits, wenn man zu früh ein Folgeband liest, weiss man, was passiert - sprich, das Leben von Pia ist klar und bekannt, somit fehlt etwas die Spannung - der Fall ist immer abgeschlossen, aber die private Geschichte um die Ermittlerin ist ehr zusammenhängend - das find ich sehr schade, eine Reihe find ich gut, aber dann so, dass man auch Bücher zwischenschieben kann oder auch mal ausserhalb Reihenfolge lesen… Bei der Pia Korittki Reihe bezweifle ich, dass es dann noch Lesegenuss ist… Wenn ich nicht alle Bände von meiner Freundin erhalten hätte würde ich mich echt ärgern, wenn ich nicht alle in einem durchfuttern könnte. Man wird einfach zu sehr in der Luft hängen gelassen…. Fazit: Ein wesentlich spannender Krimi als der 5. Band. Die Geschichte um Pia muss man einfach an einem Stück lesen, was dem ganzen einen faden Beigeschmack gibt. Spannend und fesselnd ist er auf jeden Fall
Melden

Engelmacherin

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023
Bewertungsnummer: 2056323
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Während eines Orientierungslaufes wird ein Läufer aus dem Hinterhalt erschossen. Willkür - zur falschen Zeit am falschen Ort oder steckt etwas anderes hinter dem Attentat? Pia Korittki folgt den Spuren… Der 6. Fall konnte mich definitiv wieder etwas mehr begeistern. Spannend und interessant. Sicherlich ist die Art und Weise, wie Eva Almstädt schreibt, sehr - naja - eintönig oder noch besser gesagt, immer gleich. Also der Story-Aufbau. Es geht immer um eine Geschichte / Mord im hier und jetzt und irgend einer Geschichte in der Vergangenheit. Das macht das ganze etwas vorhersehbar im Gesamten, aber nicht vom Fall her! Es war absolut unmöglich, den Täter zu erahnen, gut, gegen Schluss hatte ich den richtigen Riecher, aber das war so kurz vor Ende, dass das der Spannung kein Abbruch getan hat. Etwas mehr Ideen würde mir wesentlich besser gefallen. Wenn man eine Entwicklung der Autorin erleben dürfte… Die persönliche Geschichte um Pia wird nun zunehmend “folgend” - sprich, wenn man wissen möchte, wie es mit ihr Privat weitergeht, muss man den Folgeband lesen. Ich lehne mich auch soweit aus dem Fenster, dass ich glaube, die Bücher nicht in der richtigen Reihenfolge zu lesen könnte ein Problem darstellen. Einerseits, wenn man zu früh ein Folgeband liest, weiss man, was passiert - sprich, das Leben von Pia ist klar und bekannt, somit fehlt etwas die Spannung - der Fall ist immer abgeschlossen, aber die private Geschichte um die Ermittlerin ist ehr zusammenhängend - das find ich sehr schade, eine Reihe find ich gut, aber dann so, dass man auch Bücher zwischenschieben kann oder auch mal ausserhalb Reihenfolge lesen… Bei der Pia Korittki Reihe bezweifle ich, dass es dann noch Lesegenuss ist… Wenn ich nicht alle Bände von meiner Freundin erhalten hätte würde ich mich echt ärgern, wenn ich nicht alle in einem durchfuttern könnte. Man wird einfach zu sehr in der Luft hängen gelassen…. Fazit: Ein wesentlich spannender Krimi als der 5. Band. Die Geschichte um Pia muss man einfach an einem Stück lesen, was dem ganzen einen faden Beigeschmack gibt. Spannend und fesselnd ist er auf jeden Fall

Melden

Überraschend und spannend bis zum Schluss!

desaluma am 02.05.2021

Bewertungsnummer: 1484564

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Und erneut packt mich die Autorin ab Seite eins. Bisher habe ich alle fünf vorherigen Teile gelesen und muss sagen, dass dieser hier mit unter der Beste für mich war. Sehr packend und spannend geschrieben. Bis zum Schluss bin ich nicht auf den Täter gekommen und der Epilog ist der Wahnsinn! Besser geht's nicht! Ich freue mich auf die kommenden Fälle von Korittki & Co.
Melden

Überraschend und spannend bis zum Schluss!

desaluma am 02.05.2021
Bewertungsnummer: 1484564
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Und erneut packt mich die Autorin ab Seite eins. Bisher habe ich alle fünf vorherigen Teile gelesen und muss sagen, dass dieser hier mit unter der Beste für mich war. Sehr packend und spannend geschrieben. Bis zum Schluss bin ich nicht auf den Täter gekommen und der Epilog ist der Wahnsinn! Besser geht's nicht! Ich freue mich auf die kommenden Fälle von Korittki & Co.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ostseeblut / Pia Korittki Band 6

von Eva Almstädt

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ostseeblut