Heller als alle Sterne (ungekürzt)
Artikelbild von Heller als alle Sterne (ungekürzt)
Dani Atkins

1. Heller als alle Sterne (ungekürzt)

Sehnsuchtsmomente Band 3

Heller als alle Sterne (ungekürzt)

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Beschreibung

Zum zweiten Mal geschieht ein Wunder für Maddie Chambers: Nach 10 Jahren erwacht sie erneut aus dem Koma. Doch während Maddie kein Gefühl für die Zeit hat, die verstrichen ist, hat sich die Welt um sie herum so sehr verändert: Ihre kleine Tochter Hope ist mittlerweile ein Teenager, und Maddies Eltern sind in einem Alter, in dem sie selbst langsam Unterstützung benötigen. Zum Glück ist da noch Mitch – aber kann er wirklich jemanden lieben, der 10 Jahre seines eigenen Lebens verpasst hat? Maddie braucht Mut, um herauszufinden, was das Leben noch für sie bereithält, jetzt, da sie wieder daran teilnimmt.

Dani Atkins, 1958 in London geboren und aufgewachsen, lebt heute mit ihrem Mann in einem Dorf im ländlichen Herfordshire. Sie hat zwei erwachsene Kinder.

Details

Sprecher

Hannah Baus

Spieldauer

2 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Hannah Baus

Spieldauer

2 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

Audiobuch

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Anne-Marie Wachs

Sprache

Deutsch

EAN

9783958627482

Weitere Bände von Sehnsuchtsmomente

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Gefühlvoll

lischens_buecherwelt am 12.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist eine Kurzgeschichte als Fortsetzung zu Dani Atkins Buch „Sag ihr, ich war bei den Sternen“. Man kann diese Kurzgeschichte aber auch super lesen, ohne das man das Buch kennt. In der Geschichte von Maddie und ihrer Familie war man sofort drin. Mir ist es leicht gefallen in die Geschichte einzutauchen und Maddie mit ihrem Leben kennen zu lernen. Die Geschichte liefert unheimlich viel Emotionen und Liebe. Vor allem ist sie aber sehr tiefgründig. Man leidet mit Maddie, kann sich super in sie hineinversetzen und versucht sie, ebenso wie ihre Freunde und Familie, zu ermutigen. Die Schreibweise von Dani Atkins war sehr angenehm. Sehr gut gefallen hat mir, das die Autorin es geschafft hat auf knapp 90 Seiten so viel Gefühl hineinzupacken. Ich habe schon einige Bücher von ihr gelesen und war auch von diesem wieder absolut überzeugt. Mein Fazit: Eine tolle Kurzgeschichte über das Leben, das vor allem Mut, Liebe und Freundschaft braucht. 4/5

Gefühlvoll

lischens_buecherwelt am 12.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist eine Kurzgeschichte als Fortsetzung zu Dani Atkins Buch „Sag ihr, ich war bei den Sternen“. Man kann diese Kurzgeschichte aber auch super lesen, ohne das man das Buch kennt. In der Geschichte von Maddie und ihrer Familie war man sofort drin. Mir ist es leicht gefallen in die Geschichte einzutauchen und Maddie mit ihrem Leben kennen zu lernen. Die Geschichte liefert unheimlich viel Emotionen und Liebe. Vor allem ist sie aber sehr tiefgründig. Man leidet mit Maddie, kann sich super in sie hineinversetzen und versucht sie, ebenso wie ihre Freunde und Familie, zu ermutigen. Die Schreibweise von Dani Atkins war sehr angenehm. Sehr gut gefallen hat mir, das die Autorin es geschafft hat auf knapp 90 Seiten so viel Gefühl hineinzupacken. Ich habe schon einige Bücher von ihr gelesen und war auch von diesem wieder absolut überzeugt. Mein Fazit: Eine tolle Kurzgeschichte über das Leben, das vor allem Mut, Liebe und Freundschaft braucht. 4/5

Eine tolle Geschichte!

bluetenzeilen am 13.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Zum zweiten Mal geschieht ein Wunder für Maddie Chambers: Nach 10 Jahren erwacht sie erneut aus dem Koma. Doch während Maddie kein Gefühl für die Zeit hat, die verstrichen ist, hat sich die Welt um sie herum so sehr verändert: Ihre kleine Tochter Hope ist mittlerweile ein Teenager, und Maddies Eltern sind in einem Alter, in dem sie selbst langsam Unterstützung benötigen. Zum Glück ist da noch Mitch – aber kann er wirklich jemanden lieben, der 10 Jahre seines eigenen Lebens verpasst hat? Maddie braucht Mut, um herauszufinden, was das Leben noch für sie bereithält, jetzt, da sie wieder daran teilnimmt. Meinung: Das Cover dieser Jubiläumsausgabe ist wieder einmal wunderschön. Ich liebe den Blauton, der sehr gut zum Titel passt und würde auch sagen, dass dieser Band neben “Find Me in Green Valley” vom Aussehen her mein liebster ist. Ebenfalls ist das Cover vom Aufbau her gleich, wie die anderen Teile, so dass hier nur die Farbe geändert wurde. Maddie war eine großartige und starke Protagonistin, die ich schnell in mein Herz geschlossen habe und vor allem von der ich sehr gerne gelesen habe. Auch habe ich nun bereits mitbekommen, dass sie eine Rolle in einem anderen Buch der Autorin hatte, weswegen ich gespannt bin irgendwann "Sag ihr, ich war bei den Sternen" zu lesen und Maddie wiederzutreffen. Obwohl die Geschichte so auch sehr kurz ist, muss ich sagen, dass sie geladen war von Emotionen. Ich habe sehr mit den Charakteren mitgefühlt und war gefangen von der spannenden Geschichte. Das Buch bestand insgesamt aus nicht mehr als 100 Seiten, so dass ich als ich damit anfing nicht all zu viel erwartet hatte und doch konnte die Geschichte mich einfach umhauen. Es war sehr leicht in das Buch reinzufinden und durch die Emotionen eine Bindung zu den Charakteren aufzubauen. Für mich geschah so auch alles in einem sehr angemessenen Tempo. In 100 Seiten eine Geschichte zu erzählen, die einen schnell packen kann und von der man nicht mehr loskommt, ist meiner Meinung nach etwas sehr schwieriges und doch hat Dani Atkins es hier geschafft mich in die Welt von Maddie zu ziehen und sie nie wieder verlassen zu wollen. Insgesamt würde ich sagen, dass das Buch die richtige Menge an Handlung beinhaltet hat und es weder zu kurz noch zu lang gewesen ist. Natürlich wünscht man sich immer, dass die Geschichte noch weitergeht, zumindest war dies bei mir so, aber mir bleiben schließlich immer noch das Buch "Sag ihr, ich war bei den Sternen" in dem es um Maddie geht, um noch einmal von ihr zu lesen. Auch der Schreibstil von Dani Atkins konnte mich sehr begeistern. Besonders bei einem so kurzen Buch muss man von Anfang an in der Geschichte drin sein und Emotionen rüberbringen und das hat die Autorin hier definitiv geschafft. Sie konnte mich so schnell von der Art mit der das Buch geschrieben war und der Geschichte im allgemeinen überzeugen, dass sie mich sehr neugierig auf weitere ihrer Bücher gemacht hat.

Eine tolle Geschichte!

bluetenzeilen am 13.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Zum zweiten Mal geschieht ein Wunder für Maddie Chambers: Nach 10 Jahren erwacht sie erneut aus dem Koma. Doch während Maddie kein Gefühl für die Zeit hat, die verstrichen ist, hat sich die Welt um sie herum so sehr verändert: Ihre kleine Tochter Hope ist mittlerweile ein Teenager, und Maddies Eltern sind in einem Alter, in dem sie selbst langsam Unterstützung benötigen. Zum Glück ist da noch Mitch – aber kann er wirklich jemanden lieben, der 10 Jahre seines eigenen Lebens verpasst hat? Maddie braucht Mut, um herauszufinden, was das Leben noch für sie bereithält, jetzt, da sie wieder daran teilnimmt. Meinung: Das Cover dieser Jubiläumsausgabe ist wieder einmal wunderschön. Ich liebe den Blauton, der sehr gut zum Titel passt und würde auch sagen, dass dieser Band neben “Find Me in Green Valley” vom Aussehen her mein liebster ist. Ebenfalls ist das Cover vom Aufbau her gleich, wie die anderen Teile, so dass hier nur die Farbe geändert wurde. Maddie war eine großartige und starke Protagonistin, die ich schnell in mein Herz geschlossen habe und vor allem von der ich sehr gerne gelesen habe. Auch habe ich nun bereits mitbekommen, dass sie eine Rolle in einem anderen Buch der Autorin hatte, weswegen ich gespannt bin irgendwann "Sag ihr, ich war bei den Sternen" zu lesen und Maddie wiederzutreffen. Obwohl die Geschichte so auch sehr kurz ist, muss ich sagen, dass sie geladen war von Emotionen. Ich habe sehr mit den Charakteren mitgefühlt und war gefangen von der spannenden Geschichte. Das Buch bestand insgesamt aus nicht mehr als 100 Seiten, so dass ich als ich damit anfing nicht all zu viel erwartet hatte und doch konnte die Geschichte mich einfach umhauen. Es war sehr leicht in das Buch reinzufinden und durch die Emotionen eine Bindung zu den Charakteren aufzubauen. Für mich geschah so auch alles in einem sehr angemessenen Tempo. In 100 Seiten eine Geschichte zu erzählen, die einen schnell packen kann und von der man nicht mehr loskommt, ist meiner Meinung nach etwas sehr schwieriges und doch hat Dani Atkins es hier geschafft mich in die Welt von Maddie zu ziehen und sie nie wieder verlassen zu wollen. Insgesamt würde ich sagen, dass das Buch die richtige Menge an Handlung beinhaltet hat und es weder zu kurz noch zu lang gewesen ist. Natürlich wünscht man sich immer, dass die Geschichte noch weitergeht, zumindest war dies bei mir so, aber mir bleiben schließlich immer noch das Buch "Sag ihr, ich war bei den Sternen" in dem es um Maddie geht, um noch einmal von ihr zu lesen. Auch der Schreibstil von Dani Atkins konnte mich sehr begeistern. Besonders bei einem so kurzen Buch muss man von Anfang an in der Geschichte drin sein und Emotionen rüberbringen und das hat die Autorin hier definitiv geschafft. Sie konnte mich so schnell von der Art mit der das Buch geschrieben war und der Geschichte im allgemeinen überzeugen, dass sie mich sehr neugierig auf weitere ihrer Bücher gemacht hat.

Unsere Kund*innen meinen

Heller als alle Sterne

von Dani Atkins

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Doris Schweiger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Doris Schweiger

Thalia Amstetten

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Geschichte war sehr emotional und beinhaltete darüber hinaus noch eine zarte Liebesgeschichte. Ein Kurzroman, schnell zu lesen und für Dani Atkins Fans ein absolutes Muss! Berührend! Taschentücher bereithalten!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Geschichte war sehr emotional und beinhaltete darüber hinaus noch eine zarte Liebesgeschichte. Ein Kurzroman, schnell zu lesen und für Dani Atkins Fans ein absolutes Muss! Berührend! Taschentücher bereithalten!

Doris Schweiger
  • Doris Schweiger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Manuela Grosseibel

Manuela Grosseibel

Thalia Amstetten

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine herzzerreissende und emotionale Novelle als Fortsetzung zu " Sag ihr ich war bei den Sternen "
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine herzzerreissende und emotionale Novelle als Fortsetzung zu " Sag ihr ich war bei den Sternen "

Manuela Grosseibel
  • Manuela Grosseibel
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Heller als alle Sterne

von Dani Atkins

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Heller als alle Sterne (ungekürzt)