• TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 13
Herausragende Sehenswürdigkeiten 14
Das Wichtigste in Kürze 16
Unterwegs mit Kindern 18

LAND   UND   LEUTE 22

Der Kanton Wallis im Überblick 24

Geografie 25
Das »afrikanische« Matterhorn 25
Rhonegletscher 26
Die Rhone 27
Flora 27
Fauna 30
Klima und Reisezeit 32

Geschichte des Wallis 33
Erste Siedlungsspuren 33
Bronze- und Eisenzeit 33
Die Römer 34
Burgunden und Alemannen 38
Die Grafschaft Wallis 38
Die Herausbildung der Zehnden 40
Der bischöfliche Heerführer Matthäus Schiner 40
Reformation und Gegenreformation 41
Die Walliser Republik 43
Wirtschaft im Wallis vor der Moderne 44
Das Unterwallis wehrt sich 44
Das Wallis wird ein Schweizer Kanton 45
Modernisierung im 19. Jahrhundert 45
Das Wallis im 20. Jahrhundert 47
Die Nachkriegszeit 47
Das Wallis im 21. Jahrhundert 48

Politik und Gesellschaft 49
Wirtschaft 49
Regierung und Verwaltung 50
Religion und Kirche 51
Sprache im Wallis 53

Kultur und Brauchtum 55
Architektur 53
Kirchenarchitektur 58
Sport 61
Drehort Wallis 63
Theater 64
Bildende Kunst 65
Literatur 69
Musik 72
Brauchtum und Traditionen 74
Essen und Trinken 83

DAS  OBERE  RHONETAL 90

Willkommen im Goms 94

Das Obergoms 95
Die Alpenpässe 95
Oberwald 97
Das Obergoms von Obergesteln bis Münster 98
Münster 99
Von Münster nach Bellwald 101

Das Untergoms 107
Ernen 107
Mineraliengrube Lengenbach 109
Wanderung zum Mässersee 109

Aletsch Arena 111
Fiesch, Fiescheralp und Eggishorn 112
Betten und Bettmeralp 113
Mörel und Riederalp 114
Wanderungen ab Bettmeralp und Riederalp 115

Brig und Umgebung 118
Brig 119
Glis und Brigerbad 120
Naters 120
Blatten, Belalp und Massaschlucht 122
Mund 122

Simplonpass 127
Die Passhöhe 127
Simplon Dorf 127
Gondo 128
Stockalperweg 129

VISP  UND  DIE  VISPERTÄLER 130

Willkommen in Visp und den Vispertälern 132

Vispertal 133
Visp 133
Heidadorf Visperterminen 136
Stalden 136
Reblehrpfad von Visp nach Visperterminen 137

Saastal 139
Saas-Balen 139
Saas-Grund 140
Saas-Almagell 141
Mattmark-Stausee und Monte-Moro-Pass 142
Auf den Monte-Moro-Pass 142
Saas-Fee 142
Bergbahnen und Wanderungen um Saas-Fee 144

Mattertal 148
St. Niklaus und Grächen 148
Randa und Täsch 149
Zermatt 149
Auf in die Berge 152
Sunegga 153
Gornergratbahn 153
Am Matterhorn und Klein Matterhorn 157
Wanderungen um Zermatt 158

DAS  OBERWALLIS 164

Willkommen im Oberwallis 167
Das Rhonetal von Raron bis zum Pfynwald 167
Raron 167
Erschmatt und die Teufelsbrücke 169
Susten und der Pfynwald 170
Leuk 172
Leukerbad 175
Wanderungen bei Leukerbad 177

Lötschental 180
Ferden und Kippel 180
Wiler und Blatten 181
Fafleralp 181
Lauchernalp 182
Lötschentaler Höhenweg 182

DAS  MITTELWALLIS 184

Willkommen im Mittelwallis 187

Sierre und Umgebung 187
Sierre (Siders) 187
Salgesch 191
Weinlehrpfad von Salgesch nach Sierre 192

Crans-Montana 197
Aktiv in Crans 197
Apéro in Montana 198
Die anderen Dörfer des
Sonnenplateaus 199
Wanderung zur Hängebrücke an der Bisse du Ro 199

Val d’Anniviers 203
Von Niouc nach Vissoie 203
St-Luc und Chandolin 204
Zinal 205
Grimentz 206

Sion und Umgebung 208
Sion (Sitten) 208
Saillon 213
Wanderung zur Farinet-Hängebrücke 214
Val d’Hérens (Eringertal) 215
Das Val d’Hérémence und die große Staumauer 215
Die Erdpyramiden von Euseigne 216
Die Sonnendörfer an der Ostseite des Tals 216
Evolène und das ursprüngliche Wallis 217
Les Haudères und der Talschluss von Ferpècle 217
Wanderung zum Col de la Meina 217
Val d’Arolla 218

Nendaz und Veysonnaz 220
Nendaz und Siviez 220
Die Suonen um Nendaz und Siviez 220

DAS  UNTERWALLIS 222

Willkommen im Unterwallis 225

Martigny 225
Stadtrundgang 226
Burgruine Bâtiaz 231
Wanderung zum Weindorf Plan-Cerisier 231
Walliser Weinweg 231

Val d’Entremont und St.-Bernhard-Pass 233
Orsières 233
Liddes und Bourg-Saint-Pierre 234
Passhöhe 234

Verbier und das Val de Bagnes 238
Verbier 238
Die Talorte im Val de Bagnes 239

Champex-Lac 241
Am See 241
In die Berge 242

Val de Trient 244
Vernayaz und die Trient-Schlucht 244
Salvan und Les Marécottes 244
Le Trétien und die Gorges du Triège 245
Finhaut 246
Le Châtelard und Emosson 246
Col de la Forclaz und die Bisse du Trient 248
Hochgebirgswanderung vom Col de la Forclaz nach
Champex-Lac 248
Saint-Maurice 250
Abtei Saint-Maurice 251
Altstadt 252
Märtyrerkapelle in Vérolliez 252
Festungen 252
Feengrotte 253

Monthey und das Val d’Illiez 255
Monthey 255
Von Troistorrents nach Morgins und zur Grenze 256
Ski- und Wandergebiet Portes du Soleil 257
Champéry 257
Von Champéry bis zum Talschluss 257
Mountainbike-Tour um Champéry 258

Die Walliser Riviera 260
Saint-Gingolph 261
Le Bouveret 262
Naturschutzgebiet Grangettes 262

AUSFLÜGE  NACH  LAUSANNE  UND  GENF 264

Willkommen in Lausanne und Genf 266

Lausanne 266
Vom keltischen Handelshafen zur Olympia-Stadt 266
Altstadtrundgang 267
Lausanne modern und antik 269
Lavaux 272

Genf 275
2000 Jahre Stadtgeschichte 275
Vom Bahnhof in die Altstadt 275
Altstadt 278
Das prächtige Genf 281
Museumsviertel 284
Spaziergang zum Internationalen Viertel 285
Ein Spaziergang durch die Genfer Weinberge 287

REISETIPPS VON A BIS Z 291

ANHANG 299

Literatur 299
Das Wallis im Internet 300
Die Autorinnen 300
Register 301
Bildnachweis 308
Kartenregister 308
Zeichen- und Kartenlegende 312

EXTRA

Alpenblumen 28
Beliebte Heilige im Wallis 35
Die Eringer Kühe – starke Damen 78
Gommer Cholera 88
Der Hotelkönig César Ritz 106
Kaspar Stockalper – ein Großunternehmer im 17. Jahrhundert 125
Züge, Zahnradbahnen und Bergbahnen im Wallis 154
Das Matterhorn – eine Schweizer Ikone 163
Wein aus dem Wallis 194
Suonen und Bisses – die Lebensadern des Wallis 212
Der treue Bernhardiner 237

>>> Weitere Reiseführer zu interessanten Regionen in den Alpen finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

TRESCHER Reiseführer Wallis

Mit Zermatt, Matterhorn, Saas-Fee, Aletschgletscher, Sion und Rhonetal - Ausflüge nach Lausanne und Genf

Buch (Taschenbuch)

21,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2022

Verlag

Trescher

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

19/11,9/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2022

Verlag

Trescher

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

19/11,9/1,7 cm

Gewicht

398 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89794-573-9

Weitere Bände von Trescher-Reiseführer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

VORWORTBeim Wallis denken viele, auch die Schweizer, an hohe Berge, und insbesondere an das Matterhorn. Das Matterhorn ist quasi das Urbild eines Berges aus Kindertagen, mit einer gelben Sonne, blauem Himmel und niedlichen Kühen und Schafen auf den Bergwiesen verstreut. Und siehe da, das Wallis sieht auch in der Realität so aus. Nicht zuletzt, weil das Schweizer Rhonetal mit unglaublich vielen Sonnenstunden punkten kann.Die steilen Bergtäler besonders auf der Südseite des Rhonetals sind seit dem 19. Jahrhundert Sehnsuchtsziel für Alpinisten. Und noch immer zieht es sowohl schweizerische als auch ausländische Touristinnen vor allem hoch hinaus: Wandern kann man im Wallis hervorragend - im Winter natürlich auch Skifahren und Langlaufen. Egal ob es hinaufgeht auf die Gipfel oder parallel am Hang an einer Suone, einer alten Wasserleitung, entlang, im Urlaub ist der Weg das Ziel. Und das gilt oft sogar schon für die Anfahrt durch schroffe Schluchten.Auch wer Trainspotter sonst für kauzig hält und Bahnen für Verkehrsmittel, entdeckt im Wallis schnell das innere Kind. Die meisten Züge sehen irgendwie aus wie Straßenbahnen und kämpfen sich dann wacker in die Hochtäler hinauf. Manchmal sogar mit echtem Dampf und Tschüt-tschüüüt. Erst wenn die Strecke selbst für einen Schrägaufzug zu steil ist, geht es mit der Seilbahn weiter, kleine Gondeln, große Kabinenbahnen und Sessellifte. Schwindelfreiheit ist da Trumpf. Das gilt auch für die vielen Hängebrücken in allen Längen und Höhen, schwankend oder ziemlich stabil, mit und ohne Bodenrost zum Durchgucken. Das Wallis ist »speziell«, wie man in der Schweiz sagt. Das fängt schon damit an, dass es der einzige zweisprachige Kanton ist. Zweisprachig, das heißt in diesem Fall: eine Hälfte spricht Deutsch, die andere Hälfte spricht Französisch. Immerhin, die meisten können außerdem auch Englisch.Aber auch sonst gelten die Walliser in der Schweiz als Sonderlinge, Eigenbrötler hinter ihrem Vorhang aus hohen Bergen. Obwohl (oder weil?) sie erst als letzte, 1815, der Schweizer Eidgenossenschaft beigetreten sind, bezeichnen sie alle anderen Schweizer als »Üsserschwiizer« - das gilt auch für alle zugewanderten Einwohner, egal ob aus Bern oder Rumänien. Umgekehrt schütteln unsere Freunde in der Nordschweiz den Kopf: Das Wallis sei der »Wilde Westen« der Schweiz! Niemand halte sich an Verkehrs- und andere Regeln! Weil es keine Autobahn gibt und die Straßen so gewunden sind, müsse sich wohl niemand vor der Polizei fürchten, das sei nicht anders als zu Zeiten des berühmten Falschmünzers Farinet. Dieses Urteil wiederum finden wir ein bisschen speziell, aber wir kommen aus Berlin und sind in puncto Verkehr auch einiges gewöhnt.Auf geht's! Stürzen Sie sich in das Abenteuer Wallis! Steigen Sie auf einen 4000er, probieren Sie Stand-up Paddling auf einem Bergsee und lassen Sie sich das Käsefondue und die Cholera schmecken.>>> Weitere Reiseführer zu interessanten Regionen in den Alpen finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • TRESCHER Reiseführer Wallis
  • Vorwort 13
    Herausragende Sehenswürdigkeiten 14
    Das Wichtigste in Kürze 16
    Unterwegs mit Kindern 18

    LAND   UND   LEUTE 22

    Der Kanton Wallis im Überblick 24

    Geografie 25
    Das »afrikanische« Matterhorn 25
    Rhonegletscher 26
    Die Rhone 27
    Flora 27
    Fauna 30
    Klima und Reisezeit 32

    Geschichte des Wallis 33
    Erste Siedlungsspuren 33
    Bronze- und Eisenzeit 33
    Die Römer 34
    Burgunden und Alemannen 38
    Die Grafschaft Wallis 38
    Die Herausbildung der Zehnden 40
    Der bischöfliche Heerführer Matthäus Schiner 40
    Reformation und Gegenreformation 41
    Die Walliser Republik 43
    Wirtschaft im Wallis vor der Moderne 44
    Das Unterwallis wehrt sich 44
    Das Wallis wird ein Schweizer Kanton 45
    Modernisierung im 19. Jahrhundert 45
    Das Wallis im 20. Jahrhundert 47
    Die Nachkriegszeit 47
    Das Wallis im 21. Jahrhundert 48

    Politik und Gesellschaft 49
    Wirtschaft 49
    Regierung und Verwaltung 50
    Religion und Kirche 51
    Sprache im Wallis 53

    Kultur und Brauchtum 55
    Architektur 53
    Kirchenarchitektur 58
    Sport 61
    Drehort Wallis 63
    Theater 64
    Bildende Kunst 65
    Literatur 69
    Musik 72
    Brauchtum und Traditionen 74
    Essen und Trinken 83

    DAS  OBERE  RHONETAL 90

    Willkommen im Goms 94

    Das Obergoms 95
    Die Alpenpässe 95
    Oberwald 97
    Das Obergoms von Obergesteln bis Münster 98
    Münster 99
    Von Münster nach Bellwald 101

    Das Untergoms 107
    Ernen 107
    Mineraliengrube Lengenbach 109
    Wanderung zum Mässersee 109

    Aletsch Arena 111
    Fiesch, Fiescheralp und Eggishorn 112
    Betten und Bettmeralp 113
    Mörel und Riederalp 114
    Wanderungen ab Bettmeralp und Riederalp 115

    Brig und Umgebung 118
    Brig 119
    Glis und Brigerbad 120
    Naters 120
    Blatten, Belalp und Massaschlucht 122
    Mund 122

    Simplonpass 127
    Die Passhöhe 127
    Simplon Dorf 127
    Gondo 128
    Stockalperweg 129

    VISP  UND  DIE  VISPERTÄLER 130

    Willkommen in Visp und den Vispertälern 132

    Vispertal 133
    Visp 133
    Heidadorf Visperterminen 136
    Stalden 136
    Reblehrpfad von Visp nach Visperterminen 137

    Saastal 139
    Saas-Balen 139
    Saas-Grund 140
    Saas-Almagell 141
    Mattmark-Stausee und Monte-Moro-Pass 142
    Auf den Monte-Moro-Pass 142
    Saas-Fee 142
    Bergbahnen und Wanderungen um Saas-Fee 144

    Mattertal 148
    St. Niklaus und Grächen 148
    Randa und Täsch 149
    Zermatt 149
    Auf in die Berge 152
    Sunegga 153
    Gornergratbahn 153
    Am Matterhorn und Klein Matterhorn 157
    Wanderungen um Zermatt 158

    DAS  OBERWALLIS 164

    Willkommen im Oberwallis 167
    Das Rhonetal von Raron bis zum Pfynwald 167
    Raron 167
    Erschmatt und die Teufelsbrücke 169
    Susten und der Pfynwald 170
    Leuk 172
    Leukerbad 175
    Wanderungen bei Leukerbad 177

    Lötschental 180
    Ferden und Kippel 180
    Wiler und Blatten 181
    Fafleralp 181
    Lauchernalp 182
    Lötschentaler Höhenweg 182

    DAS  MITTELWALLIS 184

    Willkommen im Mittelwallis 187

    Sierre und Umgebung 187
    Sierre (Siders) 187
    Salgesch 191
    Weinlehrpfad von Salgesch nach Sierre 192

    Crans-Montana 197
    Aktiv in Crans 197
    Apéro in Montana 198
    Die anderen Dörfer des
    Sonnenplateaus 199
    Wanderung zur Hängebrücke an der Bisse du Ro 199

    Val d’Anniviers 203
    Von Niouc nach Vissoie 203
    St-Luc und Chandolin 204
    Zinal 205
    Grimentz 206

    Sion und Umgebung 208
    Sion (Sitten) 208
    Saillon 213
    Wanderung zur Farinet-Hängebrücke 214
    Val d’Hérens (Eringertal) 215
    Das Val d’Hérémence und die große Staumauer 215
    Die Erdpyramiden von Euseigne 216
    Die Sonnendörfer an der Ostseite des Tals 216
    Evolène und das ursprüngliche Wallis 217
    Les Haudères und der Talschluss von Ferpècle 217
    Wanderung zum Col de la Meina 217
    Val d’Arolla 218

    Nendaz und Veysonnaz 220
    Nendaz und Siviez 220
    Die Suonen um Nendaz und Siviez 220

    DAS  UNTERWALLIS 222

    Willkommen im Unterwallis 225

    Martigny 225
    Stadtrundgang 226
    Burgruine Bâtiaz 231
    Wanderung zum Weindorf Plan-Cerisier 231
    Walliser Weinweg 231

    Val d’Entremont und St.-Bernhard-Pass 233
    Orsières 233
    Liddes und Bourg-Saint-Pierre 234
    Passhöhe 234

    Verbier und das Val de Bagnes 238
    Verbier 238
    Die Talorte im Val de Bagnes 239

    Champex-Lac 241
    Am See 241
    In die Berge 242

    Val de Trient 244
    Vernayaz und die Trient-Schlucht 244
    Salvan und Les Marécottes 244
    Le Trétien und die Gorges du Triège 245
    Finhaut 246
    Le Châtelard und Emosson 246
    Col de la Forclaz und die Bisse du Trient 248
    Hochgebirgswanderung vom Col de la Forclaz nach
    Champex-Lac 248
    Saint-Maurice 250
    Abtei Saint-Maurice 251
    Altstadt 252
    Märtyrerkapelle in Vérolliez 252
    Festungen 252
    Feengrotte 253

    Monthey und das Val d’Illiez 255
    Monthey 255
    Von Troistorrents nach Morgins und zur Grenze 256
    Ski- und Wandergebiet Portes du Soleil 257
    Champéry 257
    Von Champéry bis zum Talschluss 257
    Mountainbike-Tour um Champéry 258

    Die Walliser Riviera 260
    Saint-Gingolph 261
    Le Bouveret 262
    Naturschutzgebiet Grangettes 262

    AUSFLÜGE  NACH  LAUSANNE  UND  GENF 264

    Willkommen in Lausanne und Genf 266

    Lausanne 266
    Vom keltischen Handelshafen zur Olympia-Stadt 266
    Altstadtrundgang 267
    Lausanne modern und antik 269
    Lavaux 272

    Genf 275
    2000 Jahre Stadtgeschichte 275
    Vom Bahnhof in die Altstadt 275
    Altstadt 278
    Das prächtige Genf 281
    Museumsviertel 284
    Spaziergang zum Internationalen Viertel 285
    Ein Spaziergang durch die Genfer Weinberge 287

    REISETIPPS VON A BIS Z 291

    ANHANG 299

    Literatur 299
    Das Wallis im Internet 300
    Die Autorinnen 300
    Register 301
    Bildnachweis 308
    Kartenregister 308
    Zeichen- und Kartenlegende 312

    EXTRA

    Alpenblumen 28
    Beliebte Heilige im Wallis 35
    Die Eringer Kühe – starke Damen 78
    Gommer Cholera 88
    Der Hotelkönig César Ritz 106
    Kaspar Stockalper – ein Großunternehmer im 17. Jahrhundert 125
    Züge, Zahnradbahnen und Bergbahnen im Wallis 154
    Das Matterhorn – eine Schweizer Ikone 163
    Wein aus dem Wallis 194
    Suonen und Bisses – die Lebensadern des Wallis 212
    Der treue Bernhardiner 237

    >>> Weitere Reiseführer zu interessanten Regionen in den Alpen finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.