Überhitzt

Überhitzt

Die Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit. Was wir tun können

eBook

15,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Überhitzt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 21,50 €
eBook

eBook

ab 15,50 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.05.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

17.05.2021

Verlag

Duden

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783411913596

Weitere Bände von Duden - Sachbuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit, Schwerpunkt auf Deutschland

Bewertung aus Salzburg am 05.07.2021

Bewertungsnummer: 1523411

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Das breite Thema Klimawandel wird unter dem Aspekt der Auswirkungen auf die Gesundheit beleuchtet. Es wurden ein paar Eckpunkte herausgepickt, auf Herz und Nieren analysiert und schön zusammengefasst. Zuerst wird das jeweilige Thema oder Problem beleuchtet (zB Hitze, Viren, Allergien, mentale Gesundheit,…). Dann wird auf die Auswirkung für den einzelnen, für die Menschheit, für die Politik und das Land Deutschland eingegangen. Dabei werden sehr anschauliche Beispiele dargelegt und konkrete Ideen geliefert, die andere Länder gegen dieses Problem unternehmen. Es wird der aktuelle Stand der deutschen Politik dargestellt, um zu zeigen - wo steht Deutschland, wer müsste was tun, wo hakt es noch? Ich finde das Buch sehr informativ, habe viel gelernt und war richtig schockiert, was uns 2050 erwarten könnte. Wenn ich daran denke, dass ich dann in einem höheren Alter bin und es noch anstrengender zum Leben wird, weil der Planet definitiv gegen uns kämpft, möchte ich am liebsten gleich alle meine Allergien loswerden, eine Klimaanlage in allen Gebäuden installieren und einen Psychiater engagieren. Es ist auf jeden Fall ein Buch zum Nachdenken. Trotz allem darf man die Hoffnung nicht verlieren, denn es werden auch viele Wege aufgezeigt, wie man mit den Herausforderungen umgehen kann.
Melden

Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit, Schwerpunkt auf Deutschland

Bewertung aus Salzburg am 05.07.2021
Bewertungsnummer: 1523411
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Das breite Thema Klimawandel wird unter dem Aspekt der Auswirkungen auf die Gesundheit beleuchtet. Es wurden ein paar Eckpunkte herausgepickt, auf Herz und Nieren analysiert und schön zusammengefasst. Zuerst wird das jeweilige Thema oder Problem beleuchtet (zB Hitze, Viren, Allergien, mentale Gesundheit,…). Dann wird auf die Auswirkung für den einzelnen, für die Menschheit, für die Politik und das Land Deutschland eingegangen. Dabei werden sehr anschauliche Beispiele dargelegt und konkrete Ideen geliefert, die andere Länder gegen dieses Problem unternehmen. Es wird der aktuelle Stand der deutschen Politik dargestellt, um zu zeigen - wo steht Deutschland, wer müsste was tun, wo hakt es noch? Ich finde das Buch sehr informativ, habe viel gelernt und war richtig schockiert, was uns 2050 erwarten könnte. Wenn ich daran denke, dass ich dann in einem höheren Alter bin und es noch anstrengender zum Leben wird, weil der Planet definitiv gegen uns kämpft, möchte ich am liebsten gleich alle meine Allergien loswerden, eine Klimaanlage in allen Gebäuden installieren und einen Psychiater engagieren. Es ist auf jeden Fall ein Buch zum Nachdenken. Trotz allem darf man die Hoffnung nicht verlieren, denn es werden auch viele Wege aufgezeigt, wie man mit den Herausforderungen umgehen kann.

Melden

Informativ und interessant!

Bewertung aus Frankenthal am 22.08.2021

Bewertungsnummer: 1553904

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Hitzekollaps, Ambrosia-Asthma, Tigermücken und Corona - die Auswirkungen der globalen Klima- und Umweltkrise betreffen immer deutlicher nicht nur unser Wetter oder unsere Wälder, sondern ganz unmittelbar auch unsere Gesundheit, körperlich wie seelisch. Allergien nehmen zu, neue Erreger breiten sich aus, immer mehr Menschen entwickeln Ängste angesichts der Veränderungen ihrer Umwelt (…). Das Buch ist unterteilt in acht Kapitel und behandelt ausschließlich die Folgen des Klimawandels bzw. der Hitze auf unsere Gesundheit. Das erste Kapitel beschreibt, wie sich die Hitze auf unseren Körper auswirkt und welch schlimme Folgen, zum Teil Todesfolgen, sie haben kann. Erschreckend fand ich hier die Zahlen der jährlichen Hitzeopfer und dass Deutschland beim Schutz seiner Bevölkerung hier leider kaum etwas unternimmt. Ganz im Gegensatz zu Frankreich, wo ein wirklich gut durchdachter Notfallplan existiert. Weiter geht es mit der Erklärung über den Zusammenhang von Allergien, Pollen und Luftverschmutzung, der wirklich überaus interessant war! Ich selbst bin zum Glück kaum betroffen, habe aber einige Freunde die extrem darunter leiden. Auch die beiden Kapitel über Viren, Bakterien und Mikroorganismen, sowie Mücken, Zecken und anderes Getier zeigen die erschreckenden Auswirkungen der Klimakrise. Ob es wohl soweit kommt, dass wir uns in Deutschland zukünftig gegen Tropenkrankheiten impfen lassen müssen/können? Die letzten beiden Kapitel über Klimakrise im Zusammenhang mit seelischen Erkrankungen und die Auswirkungen des Klimawandels im Gesundheitswesen waren vom Inhalt her komplett neu für mich. Darüber hatte ich mir tatsächlich noch nie Gedanken gemacht, aber die Erklärungen der Autorinnen sind für mich absolut stimmig. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, teils richtig verschlungen, weil mich das Thema sehr interessiert und die Ausführungen und Belege der beiden Autorinnen meiner Meinung nach gut recherchiert und erklärt wurden. Die eingefügten Interviews mit Dr. E. v. Hirschhausen und Martin Herrmann von KLUG runden das Buch gut ab.
Melden

Informativ und interessant!

Bewertung aus Frankenthal am 22.08.2021
Bewertungsnummer: 1553904
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Hitzekollaps, Ambrosia-Asthma, Tigermücken und Corona - die Auswirkungen der globalen Klima- und Umweltkrise betreffen immer deutlicher nicht nur unser Wetter oder unsere Wälder, sondern ganz unmittelbar auch unsere Gesundheit, körperlich wie seelisch. Allergien nehmen zu, neue Erreger breiten sich aus, immer mehr Menschen entwickeln Ängste angesichts der Veränderungen ihrer Umwelt (…). Das Buch ist unterteilt in acht Kapitel und behandelt ausschließlich die Folgen des Klimawandels bzw. der Hitze auf unsere Gesundheit. Das erste Kapitel beschreibt, wie sich die Hitze auf unseren Körper auswirkt und welch schlimme Folgen, zum Teil Todesfolgen, sie haben kann. Erschreckend fand ich hier die Zahlen der jährlichen Hitzeopfer und dass Deutschland beim Schutz seiner Bevölkerung hier leider kaum etwas unternimmt. Ganz im Gegensatz zu Frankreich, wo ein wirklich gut durchdachter Notfallplan existiert. Weiter geht es mit der Erklärung über den Zusammenhang von Allergien, Pollen und Luftverschmutzung, der wirklich überaus interessant war! Ich selbst bin zum Glück kaum betroffen, habe aber einige Freunde die extrem darunter leiden. Auch die beiden Kapitel über Viren, Bakterien und Mikroorganismen, sowie Mücken, Zecken und anderes Getier zeigen die erschreckenden Auswirkungen der Klimakrise. Ob es wohl soweit kommt, dass wir uns in Deutschland zukünftig gegen Tropenkrankheiten impfen lassen müssen/können? Die letzten beiden Kapitel über Klimakrise im Zusammenhang mit seelischen Erkrankungen und die Auswirkungen des Klimawandels im Gesundheitswesen waren vom Inhalt her komplett neu für mich. Darüber hatte ich mir tatsächlich noch nie Gedanken gemacht, aber die Erklärungen der Autorinnen sind für mich absolut stimmig. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, teils richtig verschlungen, weil mich das Thema sehr interessiert und die Ausführungen und Belege der beiden Autorinnen meiner Meinung nach gut recherchiert und erklärt wurden. Die eingefügten Interviews mit Dr. E. v. Hirschhausen und Martin Herrmann von KLUG runden das Buch gut ab.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Überhitzt

von Claudia Traidl-Hoffmann, Katja Trippel

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Überhitzt