Nathan der Weise
Band 7

Nathan der Weise

Nach G. E. Lessing

eBook

13,40 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Nathan der Weise

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,50 €
eBook

eBook

ab 13,40 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.04.2021

Illustrator

Maren Briswalter

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.04.2021

Illustrator

Maren Briswalter

Verlag

Kindermann Verlag

Seitenzahl

36 (Printausgabe)

Dateigröße

7297 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783934029996

Weitere Bände von Weltliteratur für Kinder

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein kongeniales Werk – die einfache Erzählung und schöne Bildgeschichte

Bewertung aus Bremen am 19.02.2021

Bewertungsnummer: 580389

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zweifellos gehört Gotthold Ephraim Lessings Nathan der Weise, der 1779 veröffentlicht, aber erst zwei Jahre nach seinem Tode am 14. April 1783 in Berlin uraufgeführt worden ist, zur Weltliteratur. Barbara Kindermann hat in ihrer bemerkenswerten Reihe Weltliteratur für Kinder dieses Werk der Religionstoleranz bereits 2003 (4.Aufl. 2007) neu erzählt. Die Dresdener Künstlerin Maren Briswalter hat es illustriert und sich nicht gescheut, die fachliche Kompetenz des Tübinger Orientalisten Lutz Richter-Bernburg heranzuziehen. Auch ich habe mich um Rezensionskompetenz bemüht, um diese Werk angemessen zu beurteilen. Meine sechs Enkel, von der Literatur-studentin über die Gymnasiasten bis zum 9 jährigen Grundschüler in Berlin und Bremen urteilten selbständig und übereinstimmend: Ein wundervolles Buch, Das möchte ich haben. Überaus lesenswert. Ein kongeniales Werk – die einfache Erzählung und schöne Bildgeschichte. Das schenke ich meiner Freundin. Ein wirklich gutes Schulbuch. Eine Pflichtlektüre für die Parlamentarier statt der Zeitungen im Plenarsaal des Bundestages.
Melden

Ein kongeniales Werk – die einfache Erzählung und schöne Bildgeschichte

Bewertung aus Bremen am 19.02.2021
Bewertungsnummer: 580389
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zweifellos gehört Gotthold Ephraim Lessings Nathan der Weise, der 1779 veröffentlicht, aber erst zwei Jahre nach seinem Tode am 14. April 1783 in Berlin uraufgeführt worden ist, zur Weltliteratur. Barbara Kindermann hat in ihrer bemerkenswerten Reihe Weltliteratur für Kinder dieses Werk der Religionstoleranz bereits 2003 (4.Aufl. 2007) neu erzählt. Die Dresdener Künstlerin Maren Briswalter hat es illustriert und sich nicht gescheut, die fachliche Kompetenz des Tübinger Orientalisten Lutz Richter-Bernburg heranzuziehen. Auch ich habe mich um Rezensionskompetenz bemüht, um diese Werk angemessen zu beurteilen. Meine sechs Enkel, von der Literatur-studentin über die Gymnasiasten bis zum 9 jährigen Grundschüler in Berlin und Bremen urteilten selbständig und übereinstimmend: Ein wundervolles Buch, Das möchte ich haben. Überaus lesenswert. Ein kongeniales Werk – die einfache Erzählung und schöne Bildgeschichte. Das schenke ich meiner Freundin. Ein wirklich gutes Schulbuch. Eine Pflichtlektüre für die Parlamentarier statt der Zeitungen im Plenarsaal des Bundestages.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Nathan der Weise

von Barbara Kindermann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nathan der Weise