Dünenzorn

Dünenzorn

Ein Kanaren-Krimi

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dünenzorn

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.08.2021

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,7/11,1/3,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.08.2021

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,7/11,1/3,3 cm

Gewicht

320 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7925-9

Weitere Bände von Urlaubskrimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannender und interessanter Krimi

Bewertung aus Freudenberg am 04.01.2022

Bewertungsnummer: 1633264

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: URLAUB MIT ADRENALINKICK: LAURA MARS MISCHT DIE KANARISCHE DROGENMAFIA AUF! VIBRIERENDE STRANDPARTYS UND DER GESCHMACK VON GEFAHR Laura Mars reist auf die KANARISCHEN INSELN - aber anstatt sich in den Bikini zu werfen und ZWISCHEN PALMEN UND WILDROMANTISCHEN SCHLUCHTEN zu entspannen, legt sie sich mit der LOKALEN DROGENMAFIA. Sie ist dem HILFERUF IHRES VATERS gefolgt: Seit Jahren schon SCHREIBT MISCHA MARS ÜBER DEN FLORIERENDEN DROGENSCHMUGGEL auf den Kanaren. Nun ist LAURAS STIEFMUTTER RAMONA VERSCHWUNDEN. Ist sie entführt worden, um SEIN SCHWEIGEN ZU ERPRESSEN? Auf der INSEL LA GOMERA lässt sich Laura zu einer REGENBOGENBUNTEN ALT-HIPPIE-STRANDPARTY hinreißen. Doch der nächste Morgen SPÜLT KEINE LÖSUNG, SONDERN EINE LEICHE AN. LAURA MARS FINDET SICH AUF EINEM INSELHOPPING DER SCHLIMMSTEN ART WIEDER! Die TAFFE WIENERIN beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Da schaltet ihr Vater einen alten Freund ein: PRIVATDETEKTIV ALFREDO DIAZ. Dem traut Laura anfangs nicht so recht über den Weg. Bis die beiden GEMEINSAM AUF TENERIFFA UND GRAN CANARIA ZU ERMITTELN BEGINNEN - und sich dabei ZWISCHEN SCHWARZEM LAVASAND, SCHROFFEN LANDSCHAFTEN UND VERLOCKENDEN INSELSPEZIALITÄTEN immer näherkommen … Meine Meinung: Dies ist der 2.Band einer Krimireihe mit Laura Mars.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse des Vorgängers gelesen werden.Ich kannte den vorhergehenden Teil schon und war total begeistert.Deshalb hatte ich auch große Erwartungen an diese Lektüre und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich die Autorin in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Ich wurde auf die Kanaren entführt.Dort freute ich mich Laura wieder zu treffen.Natürlich begleitete ich sie eine Weile und erlebte dabei viele interessante Momente. Die Protagonisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich wieder Laura und habe sie gleich in mein Herz geschlossen. Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die sehr lebendige und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich habe mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Es gab so einige aufregende und mitreissende Erlebnisse und ich durfte hautnah dabei sein.Es war einfach spannend die Ermittlungen zu verfolgen und dabei die Inseln Cran Canaria und Teneriffa kennen zu lernen.Die Autorin hat es hervorragend verstanden viel Wissenswertes darüber in die Geschichte einzubauen.Das hat mir sehr gut gefallen.Die Handlung blieb durchweg interessant und zu keiner Zeit wurde mir langweilig.Faziniert haben mich zudem die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Ich hätte noch ewig weiter lesen können. Den Abschluss fand ich sehr gelungen und er hat mich begeistert.Das Cover ist sehr gut gewählt.Es past perfekt zu dieser Geschichte und rundet das brillante Werk ab. Wieder einmal hatte ich unterhaltsame und spannende Stunden.Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne und freue mich schon auf ein weiteres Buch aus der Feder von Edith Kneifl.
Melden

Spannender und interessanter Krimi

Bewertung aus Freudenberg am 04.01.2022
Bewertungsnummer: 1633264
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: URLAUB MIT ADRENALINKICK: LAURA MARS MISCHT DIE KANARISCHE DROGENMAFIA AUF! VIBRIERENDE STRANDPARTYS UND DER GESCHMACK VON GEFAHR Laura Mars reist auf die KANARISCHEN INSELN - aber anstatt sich in den Bikini zu werfen und ZWISCHEN PALMEN UND WILDROMANTISCHEN SCHLUCHTEN zu entspannen, legt sie sich mit der LOKALEN DROGENMAFIA. Sie ist dem HILFERUF IHRES VATERS gefolgt: Seit Jahren schon SCHREIBT MISCHA MARS ÜBER DEN FLORIERENDEN DROGENSCHMUGGEL auf den Kanaren. Nun ist LAURAS STIEFMUTTER RAMONA VERSCHWUNDEN. Ist sie entführt worden, um SEIN SCHWEIGEN ZU ERPRESSEN? Auf der INSEL LA GOMERA lässt sich Laura zu einer REGENBOGENBUNTEN ALT-HIPPIE-STRANDPARTY hinreißen. Doch der nächste Morgen SPÜLT KEINE LÖSUNG, SONDERN EINE LEICHE AN. LAURA MARS FINDET SICH AUF EINEM INSELHOPPING DER SCHLIMMSTEN ART WIEDER! Die TAFFE WIENERIN beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Da schaltet ihr Vater einen alten Freund ein: PRIVATDETEKTIV ALFREDO DIAZ. Dem traut Laura anfangs nicht so recht über den Weg. Bis die beiden GEMEINSAM AUF TENERIFFA UND GRAN CANARIA ZU ERMITTELN BEGINNEN - und sich dabei ZWISCHEN SCHWARZEM LAVASAND, SCHROFFEN LANDSCHAFTEN UND VERLOCKENDEN INSELSPEZIALITÄTEN immer näherkommen … Meine Meinung: Dies ist der 2.Band einer Krimireihe mit Laura Mars.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse des Vorgängers gelesen werden.Ich kannte den vorhergehenden Teil schon und war total begeistert.Deshalb hatte ich auch große Erwartungen an diese Lektüre und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich die Autorin in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Ich wurde auf die Kanaren entführt.Dort freute ich mich Laura wieder zu treffen.Natürlich begleitete ich sie eine Weile und erlebte dabei viele interessante Momente. Die Protagonisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich wieder Laura und habe sie gleich in mein Herz geschlossen. Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die sehr lebendige und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich habe mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Es gab so einige aufregende und mitreissende Erlebnisse und ich durfte hautnah dabei sein.Es war einfach spannend die Ermittlungen zu verfolgen und dabei die Inseln Cran Canaria und Teneriffa kennen zu lernen.Die Autorin hat es hervorragend verstanden viel Wissenswertes darüber in die Geschichte einzubauen.Das hat mir sehr gut gefallen.Die Handlung blieb durchweg interessant und zu keiner Zeit wurde mir langweilig.Faziniert haben mich zudem die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Ich hätte noch ewig weiter lesen können. Den Abschluss fand ich sehr gelungen und er hat mich begeistert.Das Cover ist sehr gut gewählt.Es past perfekt zu dieser Geschichte und rundet das brillante Werk ab. Wieder einmal hatte ich unterhaltsame und spannende Stunden.Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne und freue mich schon auf ein weiteres Buch aus der Feder von Edith Kneifl.

Melden

Zwischen Urlaub und Krimi

Bewertung am 27.09.2021

Bewertungsnummer: 1574990

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Laura reist zu ihrem Vater auf die Kanaren, um ihm behilflich zu sein. Seine Frau wurde vermutlich entführt und er will auf eigene Faust und mit Lauras Hilfe Ermittlungen anstellen. Die Beschreibungen der Landschaft waren sehr anschaulich, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Die Charaktere von Laura, ihrem Vater und den anderen Personen sind nachvollziehbar. Aber mögen muss ich sie nicht. Trotz einer Grundspannung waren es viele Schauplätze im Buch. Zwischen Krimi, Urlaubsliebelei, Entführung und Drogen wechselt der Roman.
Melden

Zwischen Urlaub und Krimi

Bewertung am 27.09.2021
Bewertungsnummer: 1574990
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Laura reist zu ihrem Vater auf die Kanaren, um ihm behilflich zu sein. Seine Frau wurde vermutlich entführt und er will auf eigene Faust und mit Lauras Hilfe Ermittlungen anstellen. Die Beschreibungen der Landschaft waren sehr anschaulich, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Die Charaktere von Laura, ihrem Vater und den anderen Personen sind nachvollziehbar. Aber mögen muss ich sie nicht. Trotz einer Grundspannung waren es viele Schauplätze im Buch. Zwischen Krimi, Urlaubsliebelei, Entführung und Drogen wechselt der Roman.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dünenzorn

von Edith Kneifl

3.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dünenzorn