Lebensgefühl

DJ Ötzi - Die Biografie

Gerry Friedle

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 22,00

Accordion öffnen
  • Lebensgefühl

    Ecowin

    Sofort lieferbar

    € 22,00

    Ecowin

eBook (ePUB 3)

€ 16,99

Accordion öffnen

Beschreibung


DJ Ötzi macht Laune – Gerry Friedle macht Mut

Mit seinem Hit »Anton aus Tirol« wurde er über Nacht zum Star. Doch die Karriere als Entertainer und Sänger war ihm nicht vorgezeichnet: Gerry Friedle alias DJ Ötzi begeistert seit über zwanzig Jahren Fans auf der ganzen Welt. Er ist einer der bekanntesten österreichischen Musiker und Performer und brachte es mit »Hey Baby« zu Gold und Platin in England. Aber der Weg zum Erfolg führte ihn durch tiefe Täler und über hohe Gipfel. In seiner exklusiven Autobiografie blickt Gerry Friedle auf seine bewegte Lebensgeschichte zurück. Dieses inspirierende Buch zeigt: Wer schwere Zeiten übersteht, kann gestärkt und mit neuem Lebensmut daraus hervorgehen!

- Schwieriger Anfang: Pflegefamilie, Großeltern und Schulkonflikte

- Von ganz unten kann es nur noch besser werden: der Weg aus der Obdachlosigkeit

- Erste Erfolge: Vom Karaoke-Sieger zum DJ und Entertainer

- Chart-Stürmer und Familienmensch: der berühmte Sänger ganz privat

- Tolles Geschenk für jeden Musikfan

Ehrlich, authentisch und persönlich: eine Künstlerbiografie, die inspiriert

Sein Leben war beileibe nicht einfach – aber hat ihn zu dem gemacht, der er heute ist. Auf Konzerten und Veranstaltungen wie der DJ Ötzi Gipfeltour schafft er es, die Leute zu spüren, ihre Stimmung zu erfassen und sie mit seiner Musik, die zwischen Schlager, Dance und Pop liegt, zu begeistern. In seiner Autobiografie gewährt der Star sehr private Einblicke in sein Leben. Er erzählt von der Kraft, die er aus der Liebe seiner Frau Sonja und dem Zusammensein mit Familie und Freunden schöpft, und wie er mit seiner oft schwierigen Vergangenheit abschließen konnte. Wenn er über Hits wie »Ein Stern, der deinen Namen trägt« spricht und seine Verantwortung gegenüber seinen Fans beschreibt, wird seine Leidenschaft für die Musik deutlich.

Ein österreichischer Musikstar, der aus dem Tiroler Ötztal die weite Welt eroberte, zeichnet seinen Lebensweg nach: Begleiten Sie Gerry Friedle durch die schönen, stillen und manchmal schwierigen Momente von DJ Ötzis Karriere!

Produktdetails

Verkaufsrang 444
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 19.10.2021
Verlag Ecowin
Seitenzahl 176
Maße (L/B/H) 21,5/14,8/2,1 cm
Gewicht 423 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7110-0293-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein beeindruckender Mensch

Bewertung am 01.12.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich habe DJ Ötzi schon immer gern gehört. Sowohl seine Stimmungslieder auf Partys oder Sportveranstaltungen, aber auch die leisen, besinnlichen Lieder seiner CD's. Als ich ihn kürzlich in der Fernsehsendung "Volle Kanne" hörte, wie er seine Biografie vorstellte, wollte ich dieses Buch unbedingt lesen. Es war die richtige Entscheidung, ich habe auf diese Weise den Künstler Gerry Friedle ganz neu kennengelernt. Ich finde sehr beeindruckend wie tiefgründig und einfühlsam der Mensch hinter DJ Ötzi ist. Diese Partymaschine, der immer gute Laune verbreitet, unglaublich nett und bescheiden rüber kommt, hat auch eine extrem verletzliche Seite. Das Leben hat ihn oft übel mitgespielt und er sieht es trotzdem als seine Aufgabe und Fügung an, andere Menschen zu unterhalten und glücklich zu machen. Ich muss sagen ich bin beeindruckt und wünsche Gerry Friedle für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Ein beeindruckender Mensch

Bewertung am 01.12.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich habe DJ Ötzi schon immer gern gehört. Sowohl seine Stimmungslieder auf Partys oder Sportveranstaltungen, aber auch die leisen, besinnlichen Lieder seiner CD's. Als ich ihn kürzlich in der Fernsehsendung "Volle Kanne" hörte, wie er seine Biografie vorstellte, wollte ich dieses Buch unbedingt lesen. Es war die richtige Entscheidung, ich habe auf diese Weise den Künstler Gerry Friedle ganz neu kennengelernt. Ich finde sehr beeindruckend wie tiefgründig und einfühlsam der Mensch hinter DJ Ötzi ist. Diese Partymaschine, der immer gute Laune verbreitet, unglaublich nett und bescheiden rüber kommt, hat auch eine extrem verletzliche Seite. Das Leben hat ihn oft übel mitgespielt und er sieht es trotzdem als seine Aufgabe und Fügung an, andere Menschen zu unterhalten und glücklich zu machen. Ich muss sagen ich bin beeindruckt und wünsche Gerry Friedle für die Zukunft alles erdenklich Gute.

autobiografische Sicht auf Dj-Ötzis Leben

annlu am 30.11.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

*Fang nie an Aufzuhören!* Gerry Friedle – DJ Ötzi – Anton aus Tirol... mitunter könnte man meinen, die drei seien die selben. Doch wie wurde aus Gerry Friedle der bekannte und gefeierte DJ und wieviel hat er und seine Persönlichkeit mit dem Anton aus Tirol zu tun? In seiner Autobiografie lässt er so manchen Vorhang fallen und gibt persönliche Eindrücke in sein Leben, vor und während seiner steilen Karriere. Mit Autobiografien und mir ist das so eine Sache. Lieber ist mir immer, ich habe von der Person, um die es geht, bisher wenig gehört. So kann ich mich vielmehr auf ihre Sicht der Dinge einlassen. Bei DJ Ötzi ist das wohl ein Ding der Unmöglichkeit – wer „kennt“ ihn schließlich nicht. Und doch habe ich mich darauf eingelassen, mehr über die Persönlichkeit hinter dem DJ zu erfahren. Die Erinnerungen, die hier heraufbeschworen werden, reichen weit zurück. Schon von Beginn an merkt man die Zwiespältigkeit, die Gerry seiner Familie gegenüber hegt. Diese reicht in das Buch hinein. Mitunter kommt es zu Aussagen, die auf den ersten Blick widersprüchlich wirken, wohl aber darauf zurückzuführen sind, dass er seine Meinung über seine Familie im Laufe seines Lebens angepasst und verändert hat. Nicht nur hier bemerkte ich seinen Zwiespalt. Auch in Bezug auf Tirol – das er einmal als Zwangsaufenthaltsort sieht und dann wieder als Heimat. Gerry Friedle macht in seinem Leben so manche Höhen und Tiefen durch. Offen erzählt er davon, wie es ihm ging, bevor er zu seinem Erfolg kam. Auch sein Weg als Star wird beschrieben. Immer wieder hatte ich dabei das Gefühl, dass er sehr ehrlich mit seiner Geschichte ist aber doch nur eine Seite der Medaille – nämlich seine eigene – anspricht. Bei einer Autobiografie ja durchaus verständlich und doch fehlte mir manchmal der kritische Blick auf sich selbst. Fazit: Vieles, was er anspricht, hat mich beeindruckt – nicht nur in seiner Karriere, auch in Bezug auf seine Einstellungen. Und doch wurde ich das Gefühl nicht los, dass ich hier nicht die ganze Persönlichkeit von Gerry Freidle alias DJ Ötzi erfassen kann. Daher auch meine zwiespältige Einschätzung des Buches.

autobiografische Sicht auf Dj-Ötzis Leben

annlu am 30.11.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

*Fang nie an Aufzuhören!* Gerry Friedle – DJ Ötzi – Anton aus Tirol... mitunter könnte man meinen, die drei seien die selben. Doch wie wurde aus Gerry Friedle der bekannte und gefeierte DJ und wieviel hat er und seine Persönlichkeit mit dem Anton aus Tirol zu tun? In seiner Autobiografie lässt er so manchen Vorhang fallen und gibt persönliche Eindrücke in sein Leben, vor und während seiner steilen Karriere. Mit Autobiografien und mir ist das so eine Sache. Lieber ist mir immer, ich habe von der Person, um die es geht, bisher wenig gehört. So kann ich mich vielmehr auf ihre Sicht der Dinge einlassen. Bei DJ Ötzi ist das wohl ein Ding der Unmöglichkeit – wer „kennt“ ihn schließlich nicht. Und doch habe ich mich darauf eingelassen, mehr über die Persönlichkeit hinter dem DJ zu erfahren. Die Erinnerungen, die hier heraufbeschworen werden, reichen weit zurück. Schon von Beginn an merkt man die Zwiespältigkeit, die Gerry seiner Familie gegenüber hegt. Diese reicht in das Buch hinein. Mitunter kommt es zu Aussagen, die auf den ersten Blick widersprüchlich wirken, wohl aber darauf zurückzuführen sind, dass er seine Meinung über seine Familie im Laufe seines Lebens angepasst und verändert hat. Nicht nur hier bemerkte ich seinen Zwiespalt. Auch in Bezug auf Tirol – das er einmal als Zwangsaufenthaltsort sieht und dann wieder als Heimat. Gerry Friedle macht in seinem Leben so manche Höhen und Tiefen durch. Offen erzählt er davon, wie es ihm ging, bevor er zu seinem Erfolg kam. Auch sein Weg als Star wird beschrieben. Immer wieder hatte ich dabei das Gefühl, dass er sehr ehrlich mit seiner Geschichte ist aber doch nur eine Seite der Medaille – nämlich seine eigene – anspricht. Bei einer Autobiografie ja durchaus verständlich und doch fehlte mir manchmal der kritische Blick auf sich selbst. Fazit: Vieles, was er anspricht, hat mich beeindruckt – nicht nur in seiner Karriere, auch in Bezug auf seine Einstellungen. Und doch wurde ich das Gefühl nicht los, dass ich hier nicht die ganze Persönlichkeit von Gerry Freidle alias DJ Ötzi erfassen kann. Daher auch meine zwiespältige Einschätzung des Buches.

Unsere Kund*innen meinen

Lebensgefühl

von Gerry Friedle

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lebensgefühl
  • Lebensgefühl
  • Lebensgefühl
  • Lebensgefühl
  • Lebensgefühl