Einer von euch

Einer von euch

Bastian Schweinsteiger

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

22,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

15,00 €

Einer von euch

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Martin Suter gilt als Meister einer eleganten Feder, die so fein geschliffen ist, dass man die Stiche oft erst hinterher spürt.« Monika Willer / Westfalenpost Westfalenpost

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.01.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/3 cm

Gewicht

360 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-07168-9

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.8

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

PR-Gag

Danyboy (Mitglied der Book Circle Community) am 02.11.2023

Bewertungsnummer: 2059795

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einer von euch von Martin Suter Romanbiografie über Bastian Schweinsteiger Martin Suter wagt sich wieder auf experimentelles Terrain. Schreibt keine Biografie über Schweinsteiger, sondern bedingt sich beim Verhandeln mit Bastian aus, eine Romanbiografie zu schreiben. Über einen noch lebenden Star. So weit so gut. Ich finde es durchaus interessant, wie Suter Verschiedenes ausprobiert (in seinen Romanen, auf seiner Website, mit von Stuckrad-Barre, mit dieser Romanbiografie). Aber dieses Mal gehts schief. So richtig… Suter erzählt anekdotisch in kürzesten Kapitelchen entlang von Fakten in Schweinsteigers Leben und Karriere. Das fand ich für Bastis Kindheit und Jugend noch halbwegs interessant. Aber die Sprache ist schon sehr banal. Also so komplett ohne Anspruch… Was mich am Lesen hielt: Schweinsteiger hat beinah denselben Jahrgang wie ich. Es wurde so eine nostalgische Reise zurück in meine eigene Jugend. Mit bekannten Promis, Ereignissen, Sportanlässen. Bastis Aufwachsen fand ich noch halbwegs passabel erzählt. Aber dann wirds kitschig, bieder, unglaubwürdig, komplett belanglos. Eine Aneinanderreihung von Karrierestationen und -eckpunkten. Kaum je kritisch, anbiedernd und mit einer seifigen Liebesgeschichte. Liest sich so wie Fastfood schmeckt: salzig, aber nicht sättigend und schnell vergessen. Nun kann man denken: Ist ja eh eher für Fussballfans als für Literaturbegeisterte gedacht. Ja, möglich. Aber dann stören eben diverse Fehler: Falsche Jahreszahlen, sperrige Spielbeschreibungen (Fussball), Verwechslungen von EM und WM in einzelnen Kapiteln. Sehr ärgerlich… Und Sportfans (der ich selber bin und war) fällt das auf. Biografien haben ja immer einen voyeuristischen Touch. Bei einer Romanbiografie würde ich das noch mehr erwarten: noch persönlicher, noch intimer. Aber es bleibt flach, belanglos, ja lieblos. Insgesamt ist dieses Buch eine herbe Enttäuschung. Ein PR-Gag ohne jegliche Tiefe. Schade. Hoffe darauf, dass von Suter wieder Besseres kommt. Ich vergebe: / 6 Eulen
Melden

PR-Gag

Danyboy (Mitglied der Book Circle Community) am 02.11.2023
Bewertungsnummer: 2059795
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einer von euch von Martin Suter Romanbiografie über Bastian Schweinsteiger Martin Suter wagt sich wieder auf experimentelles Terrain. Schreibt keine Biografie über Schweinsteiger, sondern bedingt sich beim Verhandeln mit Bastian aus, eine Romanbiografie zu schreiben. Über einen noch lebenden Star. So weit so gut. Ich finde es durchaus interessant, wie Suter Verschiedenes ausprobiert (in seinen Romanen, auf seiner Website, mit von Stuckrad-Barre, mit dieser Romanbiografie). Aber dieses Mal gehts schief. So richtig… Suter erzählt anekdotisch in kürzesten Kapitelchen entlang von Fakten in Schweinsteigers Leben und Karriere. Das fand ich für Bastis Kindheit und Jugend noch halbwegs interessant. Aber die Sprache ist schon sehr banal. Also so komplett ohne Anspruch… Was mich am Lesen hielt: Schweinsteiger hat beinah denselben Jahrgang wie ich. Es wurde so eine nostalgische Reise zurück in meine eigene Jugend. Mit bekannten Promis, Ereignissen, Sportanlässen. Bastis Aufwachsen fand ich noch halbwegs passabel erzählt. Aber dann wirds kitschig, bieder, unglaubwürdig, komplett belanglos. Eine Aneinanderreihung von Karrierestationen und -eckpunkten. Kaum je kritisch, anbiedernd und mit einer seifigen Liebesgeschichte. Liest sich so wie Fastfood schmeckt: salzig, aber nicht sättigend und schnell vergessen. Nun kann man denken: Ist ja eh eher für Fussballfans als für Literaturbegeisterte gedacht. Ja, möglich. Aber dann stören eben diverse Fehler: Falsche Jahreszahlen, sperrige Spielbeschreibungen (Fussball), Verwechslungen von EM und WM in einzelnen Kapiteln. Sehr ärgerlich… Und Sportfans (der ich selber bin und war) fällt das auf. Biografien haben ja immer einen voyeuristischen Touch. Bei einer Romanbiografie würde ich das noch mehr erwarten: noch persönlicher, noch intimer. Aber es bleibt flach, belanglos, ja lieblos. Insgesamt ist dieses Buch eine herbe Enttäuschung. Ein PR-Gag ohne jegliche Tiefe. Schade. Hoffe darauf, dass von Suter wieder Besseres kommt. Ich vergebe: / 6 Eulen

Melden

Langweilig und schlecht

Bewertung am 13.09.2022

Bewertungsnummer: 1786085

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zugegeben, ich bin absolut kein Fußballfan, aber, zumindest bis vor dieser Lektüre, ein Suter Fan. So dachte ich, das könnte ein interessantes Buch sein. Es war leider eines der schlechtesten Bücher, die ich je gelesen habe. Es wiederholen sich endlose Aufzählungen von Fußballtoren. Die Erzählung des Privatlebens liest sich wie die Vorlage einer TV Schmonzette.
Melden

Langweilig und schlecht

Bewertung am 13.09.2022
Bewertungsnummer: 1786085
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zugegeben, ich bin absolut kein Fußballfan, aber, zumindest bis vor dieser Lektüre, ein Suter Fan. So dachte ich, das könnte ein interessantes Buch sein. Es war leider eines der schlechtesten Bücher, die ich je gelesen habe. Es wiederholen sich endlose Aufzählungen von Fußballtoren. Die Erzählung des Privatlebens liest sich wie die Vorlage einer TV Schmonzette.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Einer von euch

von Martin Suter

2.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Einer von euch