• Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
  • Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
  • Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
  • Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
Band 3

Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht

Buch (Taschenbuch)

15,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,95 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45669

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2021

Verlag

Fischer New Media

Seitenzahl

400

Beschreibung

Rezension

[...] so viel Spannung, Emotionen und Nervenkitzel, einfach nur WOW. maskedbookblogger 20211010

Details

Verkaufsrang

45669

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2021

Verlag

Fischer New Media

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,6/13,9/3,8 cm

Gewicht

433 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7335-5017-2

Weitere Bände von Hidden Worlds

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zu düster

PMelittaM aus Köln am 25.02.2023

Bewertungsnummer: 1887989

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elliot Craig, seine Mutter Celine und seine Freundin Soleil Boulanger versuchen das Portal zur Erde erneut zu öffnen, um den phantastischen Wesen dort die Möglichkeit zu geben, nach Avalon zu kommen. Nachdem das Öffnen tatsächlich gelingt, steht ihnen allerdings zunächst die Inquisition im Weg, die alles in ihren Augen Unnatürliche vernichten möchte. Der Finalband der Trilogie fährt noch einmal alle Geschütze auf, im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Inquisition hat neben mittelalterlichen Waffen wie Morgensterne auch modernes Gerät, u. a. Hubschrauber im Arsenal, aber vor allem ist es der fanatische Hass, der ihre Mitglieder antreibt, allen voran Salazar Montanari der bereits in der Vergangenheit mit Celine aneinandergeraten ist. Daneben gibt es aber auch ein Wiedersehen mit einigen aus Band 1 bekannten Charakteren wie Jonna Jagersman, dem Gnom Theodore Fizzles und seinem Kater oder der Drachendame Gertrude. Leider kann man sich nicht lange über die Wiedersehen freuen, denn es geht ziemlich schnell zur Sache. U. a. führt der Weg nach Rom, ins berüchtigte Inquisitions-Gefängnis Magna Carcarem, wo Elliot ein neues interessantes Wesen trifft. Der Ton in diesem Band ist sehr düster, es gibt viele Kämpfe, viele Tote, Folter, Trauer und Verluste, und lange fragt man sich, wie das alles noch gut enden soll – und nach dem Ende muss noch einiges aufgearbeitet werden, was ich wiederum gut finde, denn niemand könnte die Geschehnisse einfach so wegstecken (egal ob das Ende gut oder schlecht ist). Leider muss ich sagen, dass mich die Trilogie von Band zu Band etwas mehr verloren hat, Band 3 ist mir zu viel Inquisition und damit einhergehend zu viel Kummer und Leid – die phantastischen Elemente gehen auch hier weiter verloren. Und in diesem Kontext fällt mir auch deutlicher auf, dass ich den Charakteren, vor allem den Hauptcharakteren nicht so nahe gekommen bin und daher gar nicht so sehr mit ihnen bangen konnte, wie ich mir das gewünscht hätte. Natürlich gibt es Szenen, die mir ans Herz gehen, aber unterm Strich zu wenige. Ehrlich gesagt ist mir auch die Inquisition und vor allem Salazar ein bisschen zu viel, weniger hätte mehr sein können, und trotzdem spannend. Die Trilogie fing in meinen Augen sehr interessant an, hat aber leider mit jedem Band ein bisschen mein Interesse und meine Begeisterung verloren. Schade, dennoch habe ich eine interessante Welt und ein paar tolle Charaktere, wie z. B. den Drachen Rhegad oder den Buffaloman Gerry kennengelernt. Unterm Strich war das für den dritten Band aber zu wenig, so dass es nur noch für 3 Sterne gereicht hat.
Melden

Zu düster

PMelittaM aus Köln am 25.02.2023
Bewertungsnummer: 1887989
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elliot Craig, seine Mutter Celine und seine Freundin Soleil Boulanger versuchen das Portal zur Erde erneut zu öffnen, um den phantastischen Wesen dort die Möglichkeit zu geben, nach Avalon zu kommen. Nachdem das Öffnen tatsächlich gelingt, steht ihnen allerdings zunächst die Inquisition im Weg, die alles in ihren Augen Unnatürliche vernichten möchte. Der Finalband der Trilogie fährt noch einmal alle Geschütze auf, im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Inquisition hat neben mittelalterlichen Waffen wie Morgensterne auch modernes Gerät, u. a. Hubschrauber im Arsenal, aber vor allem ist es der fanatische Hass, der ihre Mitglieder antreibt, allen voran Salazar Montanari der bereits in der Vergangenheit mit Celine aneinandergeraten ist. Daneben gibt es aber auch ein Wiedersehen mit einigen aus Band 1 bekannten Charakteren wie Jonna Jagersman, dem Gnom Theodore Fizzles und seinem Kater oder der Drachendame Gertrude. Leider kann man sich nicht lange über die Wiedersehen freuen, denn es geht ziemlich schnell zur Sache. U. a. führt der Weg nach Rom, ins berüchtigte Inquisitions-Gefängnis Magna Carcarem, wo Elliot ein neues interessantes Wesen trifft. Der Ton in diesem Band ist sehr düster, es gibt viele Kämpfe, viele Tote, Folter, Trauer und Verluste, und lange fragt man sich, wie das alles noch gut enden soll – und nach dem Ende muss noch einiges aufgearbeitet werden, was ich wiederum gut finde, denn niemand könnte die Geschehnisse einfach so wegstecken (egal ob das Ende gut oder schlecht ist). Leider muss ich sagen, dass mich die Trilogie von Band zu Band etwas mehr verloren hat, Band 3 ist mir zu viel Inquisition und damit einhergehend zu viel Kummer und Leid – die phantastischen Elemente gehen auch hier weiter verloren. Und in diesem Kontext fällt mir auch deutlicher auf, dass ich den Charakteren, vor allem den Hauptcharakteren nicht so nahe gekommen bin und daher gar nicht so sehr mit ihnen bangen konnte, wie ich mir das gewünscht hätte. Natürlich gibt es Szenen, die mir ans Herz gehen, aber unterm Strich zu wenige. Ehrlich gesagt ist mir auch die Inquisition und vor allem Salazar ein bisschen zu viel, weniger hätte mehr sein können, und trotzdem spannend. Die Trilogie fing in meinen Augen sehr interessant an, hat aber leider mit jedem Band ein bisschen mein Interesse und meine Begeisterung verloren. Schade, dennoch habe ich eine interessante Welt und ein paar tolle Charaktere, wie z. B. den Drachen Rhegad oder den Buffaloman Gerry kennengelernt. Unterm Strich war das für den dritten Band aber zu wenig, so dass es nur noch für 3 Sterne gereicht hat.

Melden

Großartiges Finale

Sallys Books aus Bischofswerda am 30.10.2021

Bewertungsnummer: 1596885

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der letzte Band dieser wundervollen Trilogie. Ich war wieder super gut unterhalten. Die komplette Trilogie ist für mich einfach nur gelungen. Auch hier gab es wieder viel Spannung und interessante Szenen. Die Charaktere, von denen wir die meisten bereits kannten, haben sich wunderbar entwickelt und man hat natürlich auf ein Happy End hingefiebert. Der Autor konnte mich komplett überzeugen und ich freue mich schon auf die nächsten Bücher von ihm.
Melden

Großartiges Finale

Sallys Books aus Bischofswerda am 30.10.2021
Bewertungsnummer: 1596885
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der letzte Band dieser wundervollen Trilogie. Ich war wieder super gut unterhalten. Die komplette Trilogie ist für mich einfach nur gelungen. Auch hier gab es wieder viel Spannung und interessante Szenen. Die Charaktere, von denen wir die meisten bereits kannten, haben sich wunderbar entwickelt und man hat natürlich auf ein Happy End hingefiebert. Der Autor konnte mich komplett überzeugen und ich freue mich schon auf die nächsten Bücher von ihm.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht

von Mikkel Robrahn

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
  • Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
  • Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht
  • Hidden Worlds 3 – Das Schwert der Macht