• Ihr letztes Stück
  • Ihr letztes Stück
Mike Müller-Reihe Band 1

Ihr letztes Stück

Ein Bochum-Krimi

Buch (Gebundene Ausgabe)

€15,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Ihr letztes Stück

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 15,95
eBook

eBook

ab € 6,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 10,30
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


LIEBE, EIFERSUCHT UND GIER - am Bochumer Schauspielhaus ist der Teufel los

Die Kulturredakteurin der RZ (Ruhrzeitung) Leonie Gratz wird auf bestialische Weise ermordet. Musste sie wirklich sterben, weil sie regelmäßig die Aufführungen am Bochumer Theater verreißt?

Wo steckt der Vater von Intendant Leo Kaufmann, der seinen bisher größten Coup - er möchte den Kaufmann von Venedig mit einem strahlenden Helden Shylock inszenieren - plant und dabei auf breite Ablehnung stößt?

Und mit wem verbringt der untreue Starschauspieler Veit Grosser seine Nächte?

Kriminalkommissarin Lisa Bertram hat in ihrem ersten Fall in Bochum alle Hände voll zu tun, Licht ins Dunkel zu bringen und weitere Verbrechen zu verhindern. Ihr zur Seite stehen Privatdetektiv Mike Müller mit seiner rauen, zynischen Schale und Ex-Kommissar Helmut Jordan. Nach seinem Aus bei der Kripo Wolfenbüttel ist Jordan mit seiner Lebensgefährtin Jutta Langner nach Bochum gezogen, die genau gegenüber vom Schauspielhaus das Restaurant Sommernachtstraum eröffnet hat.

Der erste Fall für Mike Müller!

Arne Dessaul wurde 1964 in Wolfenbüttel geboren und machte 1984 im dortigen Gymnasium im Schloss sein Abitur. Es folgten Bundeswehr und eine kaufmännische Ausbildung. 1989 zog Arne Dessaul nach Bochum, um an der Ruhr-Universität Publizistik und Kommunikationswissenschaft zu studieren. Bereits während des Studiums fing er an, als Journalist zu arbeiten. Seit 1992 schreibt er regelmäßig für Magazine und Tageszeitungen. Nach seinem Studienabschluss 1994 arbeitete Arne Dessaul im Dezernat Hochschulkommunikation der Ruhr-Uni; dort ist er inzwischen verantwortlich für die Onlineredaktion. Arne Dessaul ist seit seiner Kindheit ein großer Fan von Krimis. Seine eigenen Romane entstehen meist zuhause mit dem Laptop auf dem Schoß – entweder abends oder an regnerischen Sonntagnachmittagen. Er hat bisher fünf Krimis veröffentlicht: "Trittbrettmörder", "Bauernjäger", "50", "Tödlicher Halt" und "Verschluckt". Auch in seinem neuen Krimi "Ihr letztes Stück" wird Helmut Jordan aktiv, der inzwischen als Privatdetektiv an der Seite von Mike Müller arbeitet und seine ehemalige Kollegin Lisa Bertram ermittelt ebenfalls wieder.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.11.2021

Verlag

Maximum Verlag

Seitenzahl

306

Maße (L/B/H)

20,3/13,4/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.11.2021

Verlag

Maximum Verlag

Seitenzahl

306

Maße (L/B/H)

20,3/13,4/2,6 cm

Gewicht

338 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-948346-40-9

Weitere Bände von Mike Müller-Reihe

  • Ihr letztes Stück
    Ihr letztes Stück Arne Dessaul
    Band 1

    Ihr letztes Stück

    von Arne Dessaul

    Buch

    € 15,95

    (9)

  • Sein letzer Witz
    Sein letzer Witz Arne Dessaul
    Vorbesteller Band 2

    Sein letzer Witz

    von Arne Dessaul

    Buch

    € 16,00

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannender und undurchsichtiger Fall, sympathische Ermittler lösen ihren ersten Fall

angeliques.leseecke aus Büdelsdorf am 13.03.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

*Klappentext (übernommen)* LIEBE, EIFERSUCHT UND GIER - am Bochumer Schauspielhaus ist der Teufel los Die Kulturredakteurin der RZ (Ruhrzeitung) Leonie Gratz wird auf bestialische Weise ermordet. Musste sie wirklich sterben, weil sie regelmäßig die Aufführungen am Bochumer Theater verreißt? Wo steckt der Vater von Intendant Leo Kaufmann, der seinen bisher größten Coup - er möchte den Kaufmann von Venedig mit einem strahlenden Helden Shylock inszenieren - plant und dabei auf breite Ablehnung stößt? Und mit wem verbringt der untreue Starschauspieler Veit Grosser seine Nächte? Kriminalkommissarin Lisa Bertram hat in ihrem ersten Fall in Bochum alle Hände voll zu tun, Licht ins Dunkel zu bringen und weitere Verbrechen zu verhindern. Ihr zur Seite stehen Privatdetektiv Mike Müller mit seiner rauen, zynischen Schale und Ex-Kommissar Helmut Jordan. Nach seinem Aus bei der Kripo Wolfenbüttel ist Jordan mit seiner Lebensgefährtin Jutta Langner nach Bochum gezogen, die genau gegenüber vom Schauspielhaus das Restaurant Sommernachtstraum eröffnet hat. *Meine Meinung* "Ihr letztes Stück" von Arne Dessaul ist der erste Fall mit dem Privatdetektiv Mike Müller. Der Schreibstil des Autors ist flüssig und fesselnd. Schnell ist eine Spannung aufgebaut und hat mich in die Geschichte gezogen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Mir gefällt es auch sehr gut, dass die Story in der Theaterwelt angesiedelt ist. Diese Ränkespiele und die unterschwelligen negativen Behauptungen, einfach klasse. Arne Dessaul erzählt die Geschichte aus zwei Perspektiven, die Ich-Form aus der Sicht von Mike Müller finde ich besonders gut. So bin ich ganz nah dran und kann sein Handeln nachvollziehen und verstehen. Die Kapitel sind kurzgehalten und sorgen somit für einen guten Lesefluss. Die Kapitelüberschriften sind etwas ganz Besonderes, sie sind immer an Titel aus Liedern, Filmen oder Serien, Büchern oder Theaterstücken angelehnt. Es hat mir Spaß gebracht, zu erraten woher ich das Zitat kenne. Wer es nicht errät, findet im Anhang zu jedem Kapitel die Erklärung. Die Charaktere sind facettenreich und lebendig, aber auch ganz schön viele, zum Glück gibt es da auch im Buch eine Übersicht. Im Laufe des Buches musste ich dann aber auch nicht mehr nachschauen. Die Kriminalkommissarin Lisa Bertram ist mir gleich sympathisch, sie ist noch neu in Bochum, gewöhnt sich aber schnell ein. Mit ihrem Freund Henning Schmitt, ebenfalls Kommissar löst sie ihren ersten Fall. Aber auch das Wirtspaar Jutta und Helmut sind mir schnell an Herz gewachsen. Bei dem Privatermittler Mike Müller hat es etwas gedauert. *Fazit* "Ihr letztes Stück" ist ein spannender Krimi, der mich in die Theaterwelt entführt hat. Dies ist der Auftakt zu einer neuen Krimi-Reihe, die ich gerne weiterverfolge. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. Nun werde ich mir mal die andere Reihe von Arne Dessaul anschauen.

Spannender und undurchsichtiger Fall, sympathische Ermittler lösen ihren ersten Fall

angeliques.leseecke aus Büdelsdorf am 13.03.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

*Klappentext (übernommen)* LIEBE, EIFERSUCHT UND GIER - am Bochumer Schauspielhaus ist der Teufel los Die Kulturredakteurin der RZ (Ruhrzeitung) Leonie Gratz wird auf bestialische Weise ermordet. Musste sie wirklich sterben, weil sie regelmäßig die Aufführungen am Bochumer Theater verreißt? Wo steckt der Vater von Intendant Leo Kaufmann, der seinen bisher größten Coup - er möchte den Kaufmann von Venedig mit einem strahlenden Helden Shylock inszenieren - plant und dabei auf breite Ablehnung stößt? Und mit wem verbringt der untreue Starschauspieler Veit Grosser seine Nächte? Kriminalkommissarin Lisa Bertram hat in ihrem ersten Fall in Bochum alle Hände voll zu tun, Licht ins Dunkel zu bringen und weitere Verbrechen zu verhindern. Ihr zur Seite stehen Privatdetektiv Mike Müller mit seiner rauen, zynischen Schale und Ex-Kommissar Helmut Jordan. Nach seinem Aus bei der Kripo Wolfenbüttel ist Jordan mit seiner Lebensgefährtin Jutta Langner nach Bochum gezogen, die genau gegenüber vom Schauspielhaus das Restaurant Sommernachtstraum eröffnet hat. *Meine Meinung* "Ihr letztes Stück" von Arne Dessaul ist der erste Fall mit dem Privatdetektiv Mike Müller. Der Schreibstil des Autors ist flüssig und fesselnd. Schnell ist eine Spannung aufgebaut und hat mich in die Geschichte gezogen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Mir gefällt es auch sehr gut, dass die Story in der Theaterwelt angesiedelt ist. Diese Ränkespiele und die unterschwelligen negativen Behauptungen, einfach klasse. Arne Dessaul erzählt die Geschichte aus zwei Perspektiven, die Ich-Form aus der Sicht von Mike Müller finde ich besonders gut. So bin ich ganz nah dran und kann sein Handeln nachvollziehen und verstehen. Die Kapitel sind kurzgehalten und sorgen somit für einen guten Lesefluss. Die Kapitelüberschriften sind etwas ganz Besonderes, sie sind immer an Titel aus Liedern, Filmen oder Serien, Büchern oder Theaterstücken angelehnt. Es hat mir Spaß gebracht, zu erraten woher ich das Zitat kenne. Wer es nicht errät, findet im Anhang zu jedem Kapitel die Erklärung. Die Charaktere sind facettenreich und lebendig, aber auch ganz schön viele, zum Glück gibt es da auch im Buch eine Übersicht. Im Laufe des Buches musste ich dann aber auch nicht mehr nachschauen. Die Kriminalkommissarin Lisa Bertram ist mir gleich sympathisch, sie ist noch neu in Bochum, gewöhnt sich aber schnell ein. Mit ihrem Freund Henning Schmitt, ebenfalls Kommissar löst sie ihren ersten Fall. Aber auch das Wirtspaar Jutta und Helmut sind mir schnell an Herz gewachsen. Bei dem Privatermittler Mike Müller hat es etwas gedauert. *Fazit* "Ihr letztes Stück" ist ein spannender Krimi, der mich in die Theaterwelt entführt hat. Dies ist der Auftakt zu einer neuen Krimi-Reihe, die ich gerne weiterverfolge. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne. Nun werde ich mir mal die andere Reihe von Arne Dessaul anschauen.

Spannender Bochum-Krimi

Bewertung aus Münchweiler am 05.02.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Bochumer Schauspielhaus ist so einiges los. Erst wird die bekannte Kulturredakteurin Leonie Gratz tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Dann wird auf einmal der Vater von Intendant Leo Kaufmann als vermisst gemeldet. Und mit wem verbringt eigentlich der untreue Starschauspieler Veit Grosser seine Nächte? Dies alles versucht Kriminalhauptkommissarin Lisa Bertram herauszufinden. Gemeinsam mit Privatdetektiv Mike Müller und Ex-Kommissar Helmut Jordan, begibt sie sich auf eine spannende Spurensuche mit so einigen Überraschungen. Arne Dessaul führt uns in „Ihr letztes Stück“ vor und hinter die Kulissen des Bochumer Schauspielhauses und verwebt das Ganze zu einem spannenden Krimi, bei dem natürlich alte Bekannte aus den vorherigen Büchern wie z. B. Helmut Jordan nicht fehlen dürfen. Man muss allerdings die Vorgänger nicht unbedingt gelesen haben, um die Handlung zu verstehen. Besonders gut gefallen hat mir allerdings der Privatdetektiv Mike Müller, weil er in den Krimi etwas mehr Action hineingebracht hat als Helmut. Weniger spannend fand ich Kriminalkommissarin Lisa Bertram, da hätte ich mir mehr Einfallsreichtum gewünscht. So wirkte sie eher unscheinbar zwischen den anderen Charakteren. Für diese spannende Unterhaltung vergebe ich 4 Sterne und bin auf die Fortsetzung sehr gespannt.

Spannender Bochum-Krimi

Bewertung aus Münchweiler am 05.02.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Bochumer Schauspielhaus ist so einiges los. Erst wird die bekannte Kulturredakteurin Leonie Gratz tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Dann wird auf einmal der Vater von Intendant Leo Kaufmann als vermisst gemeldet. Und mit wem verbringt eigentlich der untreue Starschauspieler Veit Grosser seine Nächte? Dies alles versucht Kriminalhauptkommissarin Lisa Bertram herauszufinden. Gemeinsam mit Privatdetektiv Mike Müller und Ex-Kommissar Helmut Jordan, begibt sie sich auf eine spannende Spurensuche mit so einigen Überraschungen. Arne Dessaul führt uns in „Ihr letztes Stück“ vor und hinter die Kulissen des Bochumer Schauspielhauses und verwebt das Ganze zu einem spannenden Krimi, bei dem natürlich alte Bekannte aus den vorherigen Büchern wie z. B. Helmut Jordan nicht fehlen dürfen. Man muss allerdings die Vorgänger nicht unbedingt gelesen haben, um die Handlung zu verstehen. Besonders gut gefallen hat mir allerdings der Privatdetektiv Mike Müller, weil er in den Krimi etwas mehr Action hineingebracht hat als Helmut. Weniger spannend fand ich Kriminalkommissarin Lisa Bertram, da hätte ich mir mehr Einfallsreichtum gewünscht. So wirkte sie eher unscheinbar zwischen den anderen Charakteren. Für diese spannende Unterhaltung vergebe ich 4 Sterne und bin auf die Fortsetzung sehr gespannt.

Unsere Kund*innen meinen

Ihr letztes Stück

von Arne Dessaul

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ihr letztes Stück
  • Ihr letztes Stück