• Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman
  • Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman
  • Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman

Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman

Nichts für Moralapostel!

Buch (Taschenbuch)

€ 13,95 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,95

eBook

ab € 9,99

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

»Abrichtung«
ist die perfekte Ausbildung in allen SexBereichen, vom normalen Sex bis zum BDSM mit seinen vielen SpielVarianten.

In einem Elite-Camp wird Sari auf Wunsch ihres Mannes zur perfekten Sub abgerichtet.

Sie hat zu tun, was ihre Ausbilder täglich von ihr verlangen.

Über AtemKontrolle bis hin zu heftigeren Praktiken hat sie alles über sich ergehen zu lassen ...

Kann Sari sich darauf einlassen?
Kann sie das durchhalten?
Wird ihr Mann stolz auf sie sein?Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Alexandra Gehring lebt im Südwesten Deutschlands und arbeitet in einem sozialen Beruf. Sie selbst lebt SM und hat darin eine neue Welt für sich entdeckt. Eines Tages begann sie, ihre Erfahrungen aufzuschreiben. Daraus ist ihr erstes Buch „Die Abrichtung“ entstanden. Auch in ihrem zweiten Roman „Schläge der Lust“ ist so manches Erlebte in eine fiktive Handlung eingeflossen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.01.2021

Verlag

Blue Panther Books

Seitenzahl

200

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.01.2021

Verlag

Blue Panther Books

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

19,2/11,4/2,2 cm

Gewicht

172 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7507-4212-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Buch für die Sinn und das Kopfkino…

Cornelia Reiter aus Pischelsdorf am 21.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover lässt das Kopfkino schon mal starten. Ich und mein Mann haben beide dieses Buch gelesen und bewerten es hier zusammen. Die Geschichte selber ist ansprechen, anregend und auch erregend und lässt das Kopfkino ununterbrochen mitlaufen. Auch das eine oder andere wird sicher ausprobiert. Wir haben beide das Buch verschlungen, und durch die Vielfältigkeit wurde es auch nie langweilig. Wer SM mag ist hier genau richtig. Hier merkt man einfach, dass die Autorin sicher die eine oder andere Erfahrung schon gemacht hat, und dies in Ihren Geschichten mit integriert hat. Manchmal geht es auch etwas härter zu, aber das gibt dem ganzen nichts Negatives, sondern erregender. Wir würden sagen Rund um gelungen und zu empfehlen für SM Liebhaber und die, die es noch werden wollen. Danke an den Blue Panther Books Verlag für dieses Leseexemplar. Dies hat uns aber in keinster Weise in unserer Beurteilung beeinflusst.

Ein Buch für die Sinn und das Kopfkino…

Cornelia Reiter aus Pischelsdorf am 21.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover lässt das Kopfkino schon mal starten. Ich und mein Mann haben beide dieses Buch gelesen und bewerten es hier zusammen. Die Geschichte selber ist ansprechen, anregend und auch erregend und lässt das Kopfkino ununterbrochen mitlaufen. Auch das eine oder andere wird sicher ausprobiert. Wir haben beide das Buch verschlungen, und durch die Vielfältigkeit wurde es auch nie langweilig. Wer SM mag ist hier genau richtig. Hier merkt man einfach, dass die Autorin sicher die eine oder andere Erfahrung schon gemacht hat, und dies in Ihren Geschichten mit integriert hat. Manchmal geht es auch etwas härter zu, aber das gibt dem ganzen nichts Negatives, sondern erregender. Wir würden sagen Rund um gelungen und zu empfehlen für SM Liebhaber und die, die es noch werden wollen. Danke an den Blue Panther Books Verlag für dieses Leseexemplar. Dies hat uns aber in keinster Weise in unserer Beurteilung beeinflusst.

sari's reise

debbie am 04.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

heute möchte ich euch erneut ein buch aus dem blue panther books verlag vorstellen... dieses mal begleitet der leser sari...auf wunsch von ihrem mann soll sari in einem elite-camp zu einer perfekten sub abgerichtet werden...die große frage, ob sari sich voll und ganz hier drauf einlassen kann, bleibt dem leser die ganze zeit im hinterkopf... denn bisher hatte sari nur einen geringen einblick in die sexuellen fantasien ihres mannes sven... die idee eines elite-camps zur ausbildung einer sub empfand ich sehr interessant...daher freute ich mich sehr auf dieses buch...hier wird dem leser eine breite palette der bdsm-szene gewährt...also jeder, der einmal einen tiefen blick in diese welt werfen möchte, sollte zu diese buch greifen... die sexszenen waren sehr sinnlich beschrieben...perfekt auf die jeweiligen begebenheiten abgestimmt...auch eine teilweise vulgäre sprache kommt zum tragen...aber dies störte mich persönlich nicht... auch die rahmenhandlung mit sari und ihrem mann gefiel mir sehr...wobei sven in diesem buch doch etwas in den hintergund gerät...dafür lernt der leser sari um so besser kennen...ihre sehnsüchte, ihre ängste, ihre bedenken...ich finde mit diesem charakter hat die autorin eine wirklich wundervolle figur geschaffen... ob ich mich wie sari auf diese reise einlassen würde, weiß ich nicht...aber ich genuss dieses buch sehr... von mir gibt es erneut eine leseempfehlung...

sari's reise

debbie am 04.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

heute möchte ich euch erneut ein buch aus dem blue panther books verlag vorstellen... dieses mal begleitet der leser sari...auf wunsch von ihrem mann soll sari in einem elite-camp zu einer perfekten sub abgerichtet werden...die große frage, ob sari sich voll und ganz hier drauf einlassen kann, bleibt dem leser die ganze zeit im hinterkopf... denn bisher hatte sari nur einen geringen einblick in die sexuellen fantasien ihres mannes sven... die idee eines elite-camps zur ausbildung einer sub empfand ich sehr interessant...daher freute ich mich sehr auf dieses buch...hier wird dem leser eine breite palette der bdsm-szene gewährt...also jeder, der einmal einen tiefen blick in diese welt werfen möchte, sollte zu diese buch greifen... die sexszenen waren sehr sinnlich beschrieben...perfekt auf die jeweiligen begebenheiten abgestimmt...auch eine teilweise vulgäre sprache kommt zum tragen...aber dies störte mich persönlich nicht... auch die rahmenhandlung mit sari und ihrem mann gefiel mir sehr...wobei sven in diesem buch doch etwas in den hintergund gerät...dafür lernt der leser sari um so besser kennen...ihre sehnsüchte, ihre ängste, ihre bedenken...ich finde mit diesem charakter hat die autorin eine wirklich wundervolle figur geschaffen... ob ich mich wie sari auf diese reise einlassen würde, weiß ich nicht...aber ich genuss dieses buch sehr... von mir gibt es erneut eine leseempfehlung...

Unsere Kund*innen meinen

Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman

von Alexandra Gehring

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

»Ich gehe jetzt. Mach's gut, Schatz. Ich habe dir einen Brief auf deinen Schreibtisch gelegt. Bin gespannt, was du dazu sagen wirst. Bis heute Abend«, rief Saris Mann Sven. Kurz darauf fiel die Haustür ins Schloss.Sari biss gerade von ihrem Marmeladenbrötchen ab. Nur ein leise murmelndes »Tschüss« kam ihr über die Lippen. Nachdem sie, wie jeden Morgen, noch etwas in der Zeitung geblättert hatte, wurde sie nun doch neugierig. Seltsam. Er hatte ihr einen Brief geschrieben? Warum? Weshalb?Sven war zweiundfünfzig Jahre, erfolgreicher Geschäftsmann, ihr liebenswerter Ehemann und Partner, und für sie immer noch ihre große Liebe. Ihre beiden Söhne studierten in Freiburg. Sie hatte sich damit arrangiert, die Jungs immer seltener zu sehen. Zum Glück gab es ja das Handy mit all den vielseitigen Kommunikationsmöglichkeiten.Vor einigen Tagen feierten sie Saris vierundvierzigsten Geburtstag. Die vielen Komplimente, wegen ihrer tollen Figur und ihres jugendlichen Aussehens, waren für sie das schönste Geschenk gewesen.Auch beruflich war sie mit sich voll im Reinen. Als Fotografin hatte sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. Landschaftsfotografie war schon immer ihre Leidenschaft gewesen. Ihre Fotos hatten inzwischen einen guten Marktwert. Auf Vernissagen und Ausstellungen hatte sie sich einen Namen gemacht.Sie ging zum Schreibtisch. Mit einer inneren Unruhe öffnete sie den Brief und las.»Das gibt's doch nicht ...« Sie musste sich setzen. Das Papier in ihrer Hand zitterte, Schweißperlen glitzerten auf ihrer Stirn. Ihr Puls pochte deutlich ... »Das kann doch nicht wahr sein. So ein Mistkerl ...« Sie musste schmunzeln. »So ein verrückter Spinner.« Meinte er das wirklich mit vollem Ernst? Ihr Sven?Sie musste diesen Brief teilen. Augenblicklich rief sie ihre Freundin Ina an, die versprach, sofort vorbeizukommen.***Keine zwanzig Minuten später klingelte sie an Saris Haustür.»Erzähl, was ist los? Du siehst etwas mitgenommen aus.« Ina begrüßte ihre Freundin mit einer innigen Umarmung. »Ich bin wirklich gespannt!«»Hier«, Sari hielt Ina den Brief hin, »lies mal! Den hat mir Sven heute Morgen auf den Schreibtisch gelegt. Ich brauch dich jetzt unbedingt zum Reden!«Nach einigen Zeilen des Lesens schaute Ina sichtlich erstaunt hoch. Schnell vertiefte sie sich wieder in das Schreiben, um ab und zu mit dem Kopf zu schütteln und ihrer Verwunderung damit Ausdruck zu geben.»Jetzt bin ich aber baff!« Ina ließ den Brief sinken. »Nun kann ich deine Erregtheit verstehen.«»Das bleibt natürlich unter uns«, sagte Sari eindringlich, während ihre Freundin nickte. »Sven hat sich heute Morgen ganz normal verabschiedet. Das scheint kein Spiel oder Spaß von ihm zu sein. Ich glaube, er bietet mir das wirklich an.«»Nun mal langsam! Zuerst reden wir nochmals darüber, was dein Mann von dir erwartet. Du sollst also laut seinem Wunsch für zehn Tage in ein Sex-Camp nach Südfrankreich. Dort handelt es sich um ein Elite-SM-Camp auf höchstem Niveau mit luxuriösem Ambiente in der Nähe von Montpellier.« Inas Gesicht hatte sich errötet.Sari nickte.Zunächst war Ina sprachlos.
  • Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman
  • Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman
  • Die Abrichtung 1 | Erotischer SM-Roman