Militärgeschichte der Antike

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einleitung: Krieg in der Antike

1. Kriegführung im frühen Griechenland (9.–6. Jh. v. Chr.): Das Zeitalter der ‹Heroen› – Kampf als Lebenssinn

2. Die Entwicklung der Phalanx: Die Polis findet ihr Kriegsinstrument

3. Athen und seine Flotte: Die Eroberung des Meeres

4. Sparta: Der Bürger nur Soldat?

5. Die Auswirkungen des Peloponnesischen Krieges

6. Die Heere Philipps II. von Makedonien und Alexanders des Großen: Die Phalanx erobert die Welt

7. Die Armeen der hellenistischen Königreiche: Soldat als Beruf

8. Die römische Frühzeit: Schwierige Anfänge

9. Das römische Manipularheer: Der sieghafte Legionär

10. Die späte römische Republik: Soldaten als Krisenfaktoren

11. Augustus und das hohe Prinzipat: Der Legionär an der Grenze

12. Das späte römische Reich: Der Legionär unter Druck

Literatur

Bildnachweis

Register
Band 2447

Militärgeschichte der Antike

Buch (Taschenbuch)

10,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Militärgeschichte der Antike

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 7,49 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2020

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18/11,9/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2020

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18/11,9/1,2 cm

Gewicht

121 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-76245-1

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Militärgeschichte der Antike
  • Vorwort

    Einleitung: Krieg in der Antike

    1. Kriegführung im frühen Griechenland (9.–6. Jh. v. Chr.): Das Zeitalter der ‹Heroen› – Kampf als Lebenssinn

    2. Die Entwicklung der Phalanx: Die Polis findet ihr Kriegsinstrument

    3. Athen und seine Flotte: Die Eroberung des Meeres

    4. Sparta: Der Bürger nur Soldat?

    5. Die Auswirkungen des Peloponnesischen Krieges

    6. Die Heere Philipps II. von Makedonien und Alexanders des Großen: Die Phalanx erobert die Welt

    7. Die Armeen der hellenistischen Königreiche: Soldat als Beruf

    8. Die römische Frühzeit: Schwierige Anfänge

    9. Das römische Manipularheer: Der sieghafte Legionär

    10. Die späte römische Republik: Soldaten als Krisenfaktoren

    11. Augustus und das hohe Prinzipat: Der Legionär an der Grenze

    12. Das späte römische Reich: Der Legionär unter Druck

    Literatur

    Bildnachweis

    Register