Alles richtig gemacht?

Ischgl und die Folgen

Sebastian Reinfeldt

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 4,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 17.11.2020
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 150 (Printausgabe)
Dateigröße 1010 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783752655421

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wer sich für den Ischgl Skandal und die Covid-19 Pandemie in Österreich interessiert ->

Bewertung aus Wien am 05.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern als die isländischen Reisewarnungen in Österreich publik wurden. In den Wochen davor hörte man schlimmes aus Italien von Quarantäne und in den Wochen danach war dann auch bei uns ziemlich plötzlich alles anders. Und bald hörte man dann auch erstmals in den Medien von Ischgl, einem Ort, den mir als nicht Skifahrer vorher gänzlich unbekannt war. Reinfeldt beschreibt sehr eindringlich wie sich das Coronavirus in Tirol verbreiten konnte, wobei ich mich fühlte wie bei dem Film Contagion (perfekter Pandemie Film) und in weiterer Folge das Krisenmanagement und die politischen Verhältnisse die dem Skandal zu Grunde liegen. Definitive Leseempfehlung. Einzig bei der Schreibweise "Schi" statt "Ski" blutet mir ein wenig das Herz ;)

Wer sich für den Ischgl Skandal und die Covid-19 Pandemie in Österreich interessiert ->

Bewertung aus Wien am 05.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern als die isländischen Reisewarnungen in Österreich publik wurden. In den Wochen davor hörte man schlimmes aus Italien von Quarantäne und in den Wochen danach war dann auch bei uns ziemlich plötzlich alles anders. Und bald hörte man dann auch erstmals in den Medien von Ischgl, einem Ort, den mir als nicht Skifahrer vorher gänzlich unbekannt war. Reinfeldt beschreibt sehr eindringlich wie sich das Coronavirus in Tirol verbreiten konnte, wobei ich mich fühlte wie bei dem Film Contagion (perfekter Pandemie Film) und in weiterer Folge das Krisenmanagement und die politischen Verhältnisse die dem Skandal zu Grunde liegen. Definitive Leseempfehlung. Einzig bei der Schreibweise "Schi" statt "Ski" blutet mir ein wenig das Herz ;)

Unsere Kund*innen meinen

Alles richtig gemacht?

von Sebastian Reinfeldt

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Alles richtig gemacht?