Steirertanz
Band 11

Steirertanz

Sandra Mohrs elfter Fall. Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

16,00 €

Steirertanz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33995

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.02.2021

Verlag

Gmeiner

Seitenzahl

282

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33995

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.02.2021

Verlag

Gmeiner

Seitenzahl

282

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/2,7 cm

Gewicht

340 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8392-2861-6

Weitere Bände von LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wie gewohnt spannend

aebbies.buechertruhe am 13.03.2024

Bewertungsnummer: 2153230

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesmal haben die LKA- Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann es mit einem Tatort im winterlichen Ausseerland zu tun. Eine alte Villa ist abgebrannt, eine der Zwillingsschwestern, die die Villa bewohnten, kam dabei ums Leben. Jedoch stellt es sich heraus, daß Luise Lex bereits vor der Brandstiftung gewaltsam ums Leben kam. Doch warum mußte die Inhaberin einer Trachtenmanufaktur sterben? Sandra Mohr und Sascha Bergmann verfolgen eine Spur, die bis zum Steirerball nach Wien führt. "Steirertanz" ist nun bereits der elfte Band für Sandra Mohr und Sascha Bergmann. Claudia Rossbacher schafft es jedoch auch hier wieder, daß man diesen Band ohne Vorkenntnisse lesen kann. Ihr Schreibstil ist locker und leicht, so wie man es von ihr gewohnt ist und der Handlungsaufbau logisch und nachvollziehbar. Auch wenn man relativ früh herausfindet, wo die Auflösung des Falles hinführt, tut dies der Spannung keinen Abbruch. Man verfolgt die Ermittlungen an der Seite der Kommissare gebannt. Überhaupt macht es Spaß, Sandra und Sascha zu begleiten. Beide geben sich nichts in ihrem Geplänkel. Dies ist schon eine besondere Herzlichkeit und zeigt, daß sich beide sehr gut verstehen und gegenseitig akzeptieren. In diesem Fall geht es nebenbei noch um Trachten. Man erfährt einiges Wissenswerte darüber, was ich sehr interessant fand. Was mich immer wieder begeistert, ist die Einbindung des Dialektes, zu dem es am Buchende wieder ein Glossar gibt. Dies macht einen Regionalkrimi so richtig authentisch. Auch dieser Band der Serie bekommt von mir eine klare Leseempfehlung!
Melden

Wie gewohnt spannend

aebbies.buechertruhe am 13.03.2024
Bewertungsnummer: 2153230
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesmal haben die LKA- Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann es mit einem Tatort im winterlichen Ausseerland zu tun. Eine alte Villa ist abgebrannt, eine der Zwillingsschwestern, die die Villa bewohnten, kam dabei ums Leben. Jedoch stellt es sich heraus, daß Luise Lex bereits vor der Brandstiftung gewaltsam ums Leben kam. Doch warum mußte die Inhaberin einer Trachtenmanufaktur sterben? Sandra Mohr und Sascha Bergmann verfolgen eine Spur, die bis zum Steirerball nach Wien führt. "Steirertanz" ist nun bereits der elfte Band für Sandra Mohr und Sascha Bergmann. Claudia Rossbacher schafft es jedoch auch hier wieder, daß man diesen Band ohne Vorkenntnisse lesen kann. Ihr Schreibstil ist locker und leicht, so wie man es von ihr gewohnt ist und der Handlungsaufbau logisch und nachvollziehbar. Auch wenn man relativ früh herausfindet, wo die Auflösung des Falles hinführt, tut dies der Spannung keinen Abbruch. Man verfolgt die Ermittlungen an der Seite der Kommissare gebannt. Überhaupt macht es Spaß, Sandra und Sascha zu begleiten. Beide geben sich nichts in ihrem Geplänkel. Dies ist schon eine besondere Herzlichkeit und zeigt, daß sich beide sehr gut verstehen und gegenseitig akzeptieren. In diesem Fall geht es nebenbei noch um Trachten. Man erfährt einiges Wissenswerte darüber, was ich sehr interessant fand. Was mich immer wieder begeistert, ist die Einbindung des Dialektes, zu dem es am Buchende wieder ein Glossar gibt. Dies macht einen Regionalkrimi so richtig authentisch. Auch dieser Band der Serie bekommt von mir eine klare Leseempfehlung!

Melden

Geld regiert die Welt

Gerhard S. aus Erlangen am 27.05.2021

Bewertungsnummer: 1500728

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einerseits läßt ein relativ breites Kinn auf Durchsetzungskraft schließen, andererseits droht traditioneller Stillstand, programmierter Untergang und ein armseliger Showdown. Etwas viel Anspielungen auf alte Fälle. Obacht: Bloß nicht auf der Nudelsuppe daherschwimmen!
Melden

Geld regiert die Welt

Gerhard S. aus Erlangen am 27.05.2021
Bewertungsnummer: 1500728
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einerseits läßt ein relativ breites Kinn auf Durchsetzungskraft schließen, andererseits droht traditioneller Stillstand, programmierter Untergang und ein armseliger Showdown. Etwas viel Anspielungen auf alte Fälle. Obacht: Bloß nicht auf der Nudelsuppe daherschwimmen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Steirertanz

von Claudia Rossbacher

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Viktoria Roth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Viktoria Roth

Thalia Liezen – ELI

Zum Portrait

5/5

Neidhammeln

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesmal muss das Kriminalduo im Ausserland einen Brandanschlag mit einer Leiche aufklären. Die bekannten Lexzwillinge hatten mit so einigen Neidhammeln in der Region zu kämpfen. Aber wer ist der Mörder? Wieder ein spannender Regionalkrimi mit viel Ortsgeschichte, dessen Spur bis nach Wien reicht. Besonderheit, hier bekommen sie Unterstützung von Chefinspektor Martin Stein und Sarah Pauli, Romanfiguren der Autorin Beate Maxian. In einem Rutsch durchgelesen.
5/5

Neidhammeln

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesmal muss das Kriminalduo im Ausserland einen Brandanschlag mit einer Leiche aufklären. Die bekannten Lexzwillinge hatten mit so einigen Neidhammeln in der Region zu kämpfen. Aber wer ist der Mörder? Wieder ein spannender Regionalkrimi mit viel Ortsgeschichte, dessen Spur bis nach Wien reicht. Besonderheit, hier bekommen sie Unterstützung von Chefinspektor Martin Stein und Sarah Pauli, Romanfiguren der Autorin Beate Maxian. In einem Rutsch durchgelesen.

Viktoria Roth
  • Viktoria Roth
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anne K.

Anne K.

Thalia Wien – Westfield Donau Zentrum

Zum Portrait

4/5

Ein neuer Fall für Bergmann und Mohr

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die erfolgreiche Trachtenschneiderin Luise Lex wird tot in ihrer ausgebrannten Villa am Grundlsee entdeckt. Ihre Zwillingsschwester Lilli ist am Boden zerstört, wer könnte zu solch einer Tat fähig sein? Die Liste potentieller Täter motiviert durch Neid, Habgier und unerwiderter Liebe füllt sich rasch. Der elfte Fall des Ermittlerduos Sandra Mohr und Sascha Bergmann führt in das Ausseerland mit großem Finale beim Wiener Steirerball. Ein gut aufgebauter Kriminalfall gespickt mit einigen Hintergrundinformationen zu Geschichte und Traditionen des "grünen Herzen Österreichs".
4/5

Ein neuer Fall für Bergmann und Mohr

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die erfolgreiche Trachtenschneiderin Luise Lex wird tot in ihrer ausgebrannten Villa am Grundlsee entdeckt. Ihre Zwillingsschwester Lilli ist am Boden zerstört, wer könnte zu solch einer Tat fähig sein? Die Liste potentieller Täter motiviert durch Neid, Habgier und unerwiderter Liebe füllt sich rasch. Der elfte Fall des Ermittlerduos Sandra Mohr und Sascha Bergmann führt in das Ausseerland mit großem Finale beim Wiener Steirerball. Ein gut aufgebauter Kriminalfall gespickt mit einigen Hintergrundinformationen zu Geschichte und Traditionen des "grünen Herzen Österreichs".

Anne K.
  • Anne K.
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Steirertanz

von Claudia Rossbacher

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Steirertanz