Olympiaregion Seefeld

Olympiaregion Seefeld

Leutasch, Mösern-Buchen, Reith, Scharnitz, Seefeld. Landschaft, Kultur, Lebensraum

Buch (Gebundene Ausgabe)

€16,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

LANDSCHAFT, KULTUR UND LEBENSRAUM DER BELIEBTEN URLAUBSREGION SEEFELD!

Der Bildband "Olympiaregion Seefeld" beschreibt das Seefelder Plateau mit seinen Gemeinden Seefeld, Leutasch, Scharnitz, Reith und Mösern. Jede Gemeinde wird mit ihrem geschichtlichen Hintergrund, ihren landschaftlichen Besonderheiten und den interessantesten Sehenswürdigkeiten vorgestellt - das umfassende Porträt des Plateaus, das Einheimische wie Besucher mit zahllosen Reizen bezaubert.

- faszinierender Bildband über die Urlaubsregion Seefeld
- mit ausführlicher Zeittafel und sorgfältig erstelltem Register
- mit vielen Tipps für Ausflüge und Wanderungen
- einzigartige Bilder vom bekannten Tiroler Fotografen Ludwig Mallaun

Erkunden Sie die aufregende Bergwelt des Seefelder Plateaus und folgen Sie den Autoren auf ihren Streifzügen durch das Wetterstein-, Mieminger- und Karwendelgebirge - dem größten Naturschutzgebiet Österreichs.

Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte der Region, die bis zu den steinzeitlichen Jägern zurückreicht, von den Römern geprägt wurde und mit den ersten urkundlich bezeugten Ortsnamen aus dem 11. bis 13. Jahrhundert greifbar wird. Der vielfach wechselnde Landbesitz bezeugt nicht immer friedliche Zeiten. Einschneidende Ereignisse, wie Pest, Brände und Wunder finden ebenso Eingang in diesen faszinierenden Bildband, wie die Brandschatzung durch marodierende Truppen zahlreicher Kriege.

Es fehlen aber auch nicht die guten Seiten und Zeiten, die zur positiven Entwicklung des Seefelder Plateaus beigetragen haben und bis heute wichtige Grundpfeiler für das Leben auf der einzigartigen Hochebene sind.

Zugänglich und informativ wird die Entwicklung gefragten Ferienregion von der Sommerfrische im späten 19. Jahrhundert bis zum All-round-Angebot im modernen Tourismus nachgezeichnet.

Dr. Egon Pinzer, geboren 1929 in Gries/Südtirol, war Gymnasiallehrer in Innsbruck. Er schrieb zahlreiche Bücher zur Tiroler Landeskunde und Kulturgeschichte.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.10.2014

Verlag

Michael Wagner Verlag

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.10.2014

Verlag

Michael Wagner Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

24/16/0,8 cm

Gewicht

476 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7107-6730-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Olympiaregion Seefeld