Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin
detebe Band 24582

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

Buch (Taschenbuch)

€ 12,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Nach dem Bruch mit seiner frommen jüdischen Familie wird Motti Wolkenbruch von Schicksalsgenossen aufgenommen. Wie sich bald zeigt, haben die aber weit mehr als nur Unterstützung im Sinn: Sie trachten nach der Weltherrschaft. Bisher allerdings erfolglos. Erst als Motti das Steuer übernimmt, geht es vorwärts. Doch eine Gruppe von Nazis hat das gleiche Ziel.

Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Jura-Studium als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. Seit 2012 ist er freier Schriftsteller und freut sich jeden Tag darüber. Seine ›Wolkenbruch‹-Romane und sein Sachbuch ›Trennt Euch!‹ wurden zu Bestsellern, die Verfilmung ›Wolkenbruch‹ (2018) war ein großer Kinoerfolg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.07.2021

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18/11,6/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.07.2021

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18/11,6/2,5 cm

Gewicht

234 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24582-0

Weitere Bände von detebe

  • Der süße Wahn
    Der süße Wahn Patricia Highsmith
    Band 24574

    Der süße Wahn

    von Patricia Highsmith

    Buch

    € 13,90

    (0)

  • Tiefe Wasser
    Tiefe Wasser Patricia Highsmith
    Band 24575

    Tiefe Wasser

    von Patricia Highsmith

    Buch

    € 13,90

    (1)

  • Zwei Fremde im Zug
    Zwei Fremde im Zug Patricia Highsmith
    Band 24576

    Zwei Fremde im Zug

    von Patricia Highsmith

    Buch

    € 13,40

    (4)

  • Glasflügel
    Glasflügel Katrine Engberg
    Band 24578

    Glasflügel

    von Katrine Engberg

    Buch

    € 12,90

    (15)

  • Der Sprung
    Der Sprung Simone Lappert
    Band 24579

    Der Sprung

    von Simone Lappert

    Buch

    € 12,90

    (104)

  • Die zwei Päpste
    Die zwei Päpste Anthony McCarten
    Band 24580

    Die zwei Päpste

    von Anthony McCarten

    Buch

    € 13,40

    (5)

  • Die Kakerlake
    Die Kakerlake Ian McEwan
    Band 24581

    Die Kakerlake

    von Ian McEwan

    Buch

    € 11,95

    (13)

  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin
    Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Thomas Meyer
    Band 24582

    Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

    von Thomas Meyer

    Buch

    € 12,90

    (14)

  • Drei
    Drei Dror Mishani
    Band 24583

    Drei

    von Dror Mishani

    Buch

    € 13,95

    (112)

  • Der Revolver
    Der Revolver Fuminori Nakamura
    Band 24584

    Der Revolver

    von Fuminori Nakamura

    Buch

    € 12,90

    (6)

  • In Liebe Dein Karl
    In Liebe Dein Karl Ingrid Noll
    Band 24585

    In Liebe Dein Karl

    von Ingrid Noll

    Buch

    € 12,90

    (6)

  • Klopf an dein Herz
    Klopf an dein Herz Amélie Nothomb
    Band 24586

    Klopf an dein Herz

    von Amélie Nothomb

    Buch

    € 11,90

    (8)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Leider gar nicht gut

Bewertung am 14.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider echt schlechte Fortsetzung von Teil 1 - das erste Buch war sehr witzig und an einigen Stellen auch tiefgründig und ich habe es auf kaum aus den Händen legen können. Als ich entdeckt habe, dass es auch noch einen 2. Teil gibt, habe ich mich sehr gefreut - die Freude hat sich gleich auf der ersten Seite geschmälert, der 2. Teil ist nicht mehr auf jiddisch geschrieben, was den 1. Teil so besonders gemacht hat. Nach ein paar Kapiteln ist die Freude ganz dahin und ich habe keine Lust mehr weiterzulesen. Als Verlag hätte ich das nicht als Fortsetzung gedruckt. Und als Leser finde ich es sehr schade, da ich mich auf weitere unterhaltsame Lesestunden gefreut hatte

Leider gar nicht gut

Bewertung am 14.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider echt schlechte Fortsetzung von Teil 1 - das erste Buch war sehr witzig und an einigen Stellen auch tiefgründig und ich habe es auf kaum aus den Händen legen können. Als ich entdeckt habe, dass es auch noch einen 2. Teil gibt, habe ich mich sehr gefreut - die Freude hat sich gleich auf der ersten Seite geschmälert, der 2. Teil ist nicht mehr auf jiddisch geschrieben, was den 1. Teil so besonders gemacht hat. Nach ein paar Kapiteln ist die Freude ganz dahin und ich habe keine Lust mehr weiterzulesen. Als Verlag hätte ich das nicht als Fortsetzung gedruckt. Und als Leser finde ich es sehr schade, da ich mich auf weitere unterhaltsame Lesestunden gefreut hatte

verschiedene Verschwörungstheorien die sicher lustig aber auch seltsam erscheinen.............

Jennifer am 04.01.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich kenne von dem Autor noch selbst kein Buch und ist somit meine erste Satire/Dystopie von Ihm die ich gelesen habe! Im ganzen besteht das Buch aus verschiedenen Verschwörungstheorien mit einem jüdischen Antihelden und einer Gruppe von Nazis und deren gefährlich attraktive Agentin! Eine überzogene Geschichte mit jüdischen Begriffen die mich eher noch mehr irritierten und nervten und trotz manchen amüsanten und schmunzelnden Momenten die ich hatte, das Buch ganz sicher nicht meins ist und ich in die Richtung nicht weiter etwas lesen möchte! Es war eine besondere und einmalige Erfahrung, doch leider einfach zu skurril für mich und vielleicht auch zu viel des Guten und Gedachten............

verschiedene Verschwörungstheorien die sicher lustig aber auch seltsam erscheinen.............

Jennifer am 04.01.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich kenne von dem Autor noch selbst kein Buch und ist somit meine erste Satire/Dystopie von Ihm die ich gelesen habe! Im ganzen besteht das Buch aus verschiedenen Verschwörungstheorien mit einem jüdischen Antihelden und einer Gruppe von Nazis und deren gefährlich attraktive Agentin! Eine überzogene Geschichte mit jüdischen Begriffen die mich eher noch mehr irritierten und nervten und trotz manchen amüsanten und schmunzelnden Momenten die ich hatte, das Buch ganz sicher nicht meins ist und ich in die Richtung nicht weiter etwas lesen möchte! Es war eine besondere und einmalige Erfahrung, doch leider einfach zu skurril für mich und vielleicht auch zu viel des Guten und Gedachten............

Unsere Kund*innen meinen

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

von Thomas Meyer

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Danijela Turkijevic-Zauner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Danijela Turkijevic-Zauner

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

5/5

Neues von Motti Wolkenbruch!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von der Familie verstoßen und von der Schickse verlassen wird Motti zum Anführer des Weltjudentums. Parallel dazu erfinden die Nazis das Smartphone und die Hassmaschine, die die Social Media verseucht. Der heimliche Star des ersten Buches ist natürlich auch wieder da, Mutter Judith, die sich mit der “Alexa” anlegt und sie in den Wahnsinn treibt. Einfach köstlich, skurril, kritisch und sehr aktuell.
5/5

Neues von Motti Wolkenbruch!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von der Familie verstoßen und von der Schickse verlassen wird Motti zum Anführer des Weltjudentums. Parallel dazu erfinden die Nazis das Smartphone und die Hassmaschine, die die Social Media verseucht. Der heimliche Star des ersten Buches ist natürlich auch wieder da, Mutter Judith, die sich mit der “Alexa” anlegt und sie in den Wahnsinn treibt. Einfach köstlich, skurril, kritisch und sehr aktuell.

Danijela Turkijevic-Zauner
  • Danijela Turkijevic-Zauner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

von Thomas Meyer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin