Die zerrissene Zeit

Die zerrissene Zeit

Geschichten zur Spaltung der Gesellschaft

Buch (Gebundene Ausgabe)

€20,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die zerrissene Zeit

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 20,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,90
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Illustrator

Sebastian Hartmann

Verlag

Tredition

Seitenzahl

152

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.08.2020

Illustrator

Sebastian Hartmann

Verlag

Tredition

Seitenzahl

152

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/1,5 cm

Gewicht

342 g

Auflage

2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-347-13671-7

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Themen, mit denen sich jeder auseinander setzen sollte

Bewertung am 25.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Anthologie besteht aus Kurzgeschichten verschiedener Autorinnen und Autoren. Es werden kritisch Themen behandelt, wie Rassismus, Flucht, Armut, Antisemitismus oder Umweltprobleme, die zu einer Spaltung innerhalb unserer Gesellschaft führen, ohne bestimmten Personen die Schuld daran zu geben. Die Geschichten berühren, sind manchmal unangenehm und besonders regen sie zum Nachdenken und zur Selbstreflexion an. Diese Themen sind für jeden wichtig und niemand sollte wegschauen, sondern versuchen diesen Problemen entgegen zu wirken.

Themen, mit denen sich jeder auseinander setzen sollte

Bewertung am 25.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Anthologie besteht aus Kurzgeschichten verschiedener Autorinnen und Autoren. Es werden kritisch Themen behandelt, wie Rassismus, Flucht, Armut, Antisemitismus oder Umweltprobleme, die zu einer Spaltung innerhalb unserer Gesellschaft führen, ohne bestimmten Personen die Schuld daran zu geben. Die Geschichten berühren, sind manchmal unangenehm und besonders regen sie zum Nachdenken und zur Selbstreflexion an. Diese Themen sind für jeden wichtig und niemand sollte wegschauen, sondern versuchen diesen Problemen entgegen zu wirken.

Unsere Kund*innen meinen

Die zerrissene Zeit

von Manuel Bogner, Matthias Rieger, Kaia Rose, Renate Schiansky, Tobias Lagemann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die zerrissene Zeit