• Der Schattenmörder
  • Der Schattenmörder

Der Schattenmörder

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

€ 9,99

Der Schattenmörder

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,30
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 9,95

Beschreibung

In den Schatten lauert das Böse ... Der neue fesselnde Spannungsroman von Alex North nach dem internationalen Bestsellererfolg DER KINDERFLÜSTERER!

Niemals hat Paul den Tag vergessen, an dem er Charlie Crabtree in der Schule zum ersten Mal begegnete. Charlie mit seinem überlegenen Lächeln und den dunklen Fantasien, mit denen er Paul in seinen Bann zog. Sie waren Freunde. Bis zu dem Tag als Charlie den Mord beging und danach spurlos verschwand. Fünfundzwanzig Jahre später kehrt Paul erstmals in seine Heimatstadt zurück. Seine Mutter liegt im Sterben, die Pflegerin hat ihn alarmiert. Gleich nach seiner Ankunft passieren seltsame Dinge. Die Mutter behauptet, jemand sei im Haus gewesen, und als Paul den Dachboden betritt, findet er alles übersät mit blutig-roten Handabdrücken. In der Stadt bemerkt Paul, dass ihn jemand verfolgt, und er beginnt sich zu fragen: Was geschah damals mit Charlie Crabtree am Tag des Mordes? Unheimlich, beklemmend und nervenzerreißend spannend – der neue Roman von Alex North.

Gekürzte Lesung mit Stefan Kaminski
ca. 8h 20min

Alex North, geboren und aufgewachsen in Leeds, England, studierte Philosophie und arbeitete nach seinem Abschluss an der Fakultät für Soziologie und Sozialpolitik. Insgeheim hegte er aber immer den Wunsch zu schreiben. Mit seinem atmosphärischen Spannungsroman »Der Kinderflüsterer« gelang ihm 2019 der große Durchbruch. Der Roman wurde international gefeiert und stand auch in Deutschland wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Alex North lebt bis heute in seiner Heimatstadt Leeds, inzwischen mit seiner Frau, dem gemeinsamen Sohn und zwei Katzen..
Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, hat an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch sein Schauspielstudium absolviert. Der beliebte Sprecher ist vor allem durch seine Live-Hörspiele am Deutschen Theater Berlin und sein „Stimmen-Morphing" bekannt.

Details

Sprecher

Stefan Kaminski

Spieldauer

8 Stunden und 20 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Stefan Kaminski

Spieldauer

8 Stunden und 20 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Verlag

Random House Audio

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

The Shadow Friend (Michael Joseph, London 2020)

Übersetzer

Leena Flegler

Sprache

Deutsch

EAN

9783837154078

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

22 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

N.A. Schattenmörder

Bewertung am 20.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Kein einfaches Buch. Kann man nicht einfach zum Zeitvertreib lesen. Mir waren zu viele Zeitsprünge enthalten. Alex North hat einen für mich schweren Schreibstil der mir nicht liegt.

N.A. Schattenmörder

Bewertung am 20.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Kein einfaches Buch. Kann man nicht einfach zum Zeitvertreib lesen. Mir waren zu viele Zeitsprünge enthalten. Alex North hat einen für mich schweren Schreibstil der mir nicht liegt.

Ein umfangreicher Psychothriller, der trotz spannenden Elementen und einem düsteren Setting für Verwirrung sorgt.

printbalance am 17.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Der Autor Alex North ist mir bereits durch sein (Hör)-Buch „Der Kinderflüsterer“ bekannt. Da mir sein Debütroman gut gefiel, war ich schon sehr auf sein zweites Werk „Der Schattenmörder“ gespannt. In diesem ungewöhnlichen Psychothriller setzt North seinen Fokus auf luzide Träume und welche weitreichenden Auswirkungen eine geschickte Manipulation auf Jugendliche haben kann. Die Handlung wird in drei Abschnitte aufgeteilt. Hauptsächlich dreht es sich um den Protagonisten Paul, der nach über 25 Jahren in seinen Heimatort Gritten zurückkehrt. Dies ist die Ausgangsbasis in dem der Leser bzw. der Hörer über Paul’s derzeitige Lebenssituation informiert wird und erfährt, aus welchem Grund er seine Mutter erst jetzt, viele Jahre später auf dem Sterbebett wieder sieht. Gleichzeitig baut der Autor Rückblenden ein, in denen Paul aus seiner Sicht als Jugendlicher beschreibt, wie durch geschickte Manipulation sich nach und nach schreckliche Ereignisse häufen bis letztlich ein brutaler Mord geschieht. Einen weiteren Handlungsstrang übernimmt Detective Amanda Beck, die nach einem Leichenfund Parallelen zu dem damaligen Verbrechen in Gritten findet und ihre Ermittlungen daraufhin aufnimmt. Sämtliche Protagonisten und Schauplätze sind miteinander verwoben. Trotz einiger Spannungseffekte und zahlreichen Wendungen empfand ich die Handlung als sehr komplex und dadurch teilweise etwas unübersichtlich. Aufgrund der Handlungsstränge und den vielen Verzweigungen würde ich in diesem Fall die Printausgabe zum besseren Verständnis empfehlen um einzelne Abschnitte eventuell nochmals nachlesen zu können. Der Sprecher Stefan Kaminski gab dem Hörbuch genau die Intensität die es benötigte, um den Hörer zu packen und diesen bildlich ins Geschehen einzubinden. Fazit: Ein umfangreicher Psychothriller, der trotz spannenden Elementen und einem düsteren Setting für Verwirrung sorgt.

Ein umfangreicher Psychothriller, der trotz spannenden Elementen und einem düsteren Setting für Verwirrung sorgt.

printbalance am 17.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Der Autor Alex North ist mir bereits durch sein (Hör)-Buch „Der Kinderflüsterer“ bekannt. Da mir sein Debütroman gut gefiel, war ich schon sehr auf sein zweites Werk „Der Schattenmörder“ gespannt. In diesem ungewöhnlichen Psychothriller setzt North seinen Fokus auf luzide Träume und welche weitreichenden Auswirkungen eine geschickte Manipulation auf Jugendliche haben kann. Die Handlung wird in drei Abschnitte aufgeteilt. Hauptsächlich dreht es sich um den Protagonisten Paul, der nach über 25 Jahren in seinen Heimatort Gritten zurückkehrt. Dies ist die Ausgangsbasis in dem der Leser bzw. der Hörer über Paul’s derzeitige Lebenssituation informiert wird und erfährt, aus welchem Grund er seine Mutter erst jetzt, viele Jahre später auf dem Sterbebett wieder sieht. Gleichzeitig baut der Autor Rückblenden ein, in denen Paul aus seiner Sicht als Jugendlicher beschreibt, wie durch geschickte Manipulation sich nach und nach schreckliche Ereignisse häufen bis letztlich ein brutaler Mord geschieht. Einen weiteren Handlungsstrang übernimmt Detective Amanda Beck, die nach einem Leichenfund Parallelen zu dem damaligen Verbrechen in Gritten findet und ihre Ermittlungen daraufhin aufnimmt. Sämtliche Protagonisten und Schauplätze sind miteinander verwoben. Trotz einiger Spannungseffekte und zahlreichen Wendungen empfand ich die Handlung als sehr komplex und dadurch teilweise etwas unübersichtlich. Aufgrund der Handlungsstränge und den vielen Verzweigungen würde ich in diesem Fall die Printausgabe zum besseren Verständnis empfehlen um einzelne Abschnitte eventuell nochmals nachlesen zu können. Der Sprecher Stefan Kaminski gab dem Hörbuch genau die Intensität die es benötigte, um den Hörer zu packen und diesen bildlich ins Geschehen einzubinden. Fazit: Ein umfangreicher Psychothriller, der trotz spannenden Elementen und einem düsteren Setting für Verwirrung sorgt.

Unsere Kund*innen meinen

Der Schattenmörder

von Alex North

3.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Andrea Kropik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Kropik

Thalia Gerasdorf - Shopping Resort G3

Zum Portrait

2/5

Böse Träume

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Paul steht nach 25 Jahren wieder in seinem alten Heim in seinem alten Zimmer. Er wollte eigentlich niemals zurück kommen. Die Vergangenheit holt ihn ein. Als er ein Junge war, war er mit drei anderen Gleichaltrigen zusammen, der Anführer war Charlie. Sie führten Traumtagebücher, und Charlie dachte, er könnte mit einem Opfer der Gegenwart entfliehen. Und ein Opfer gab es: ermordet mit unzähligen Messerstichen. Charlie ist seither verschwunden. Die Tat wiederholt sich in der Gegenwart. Wieder wird ein Jugendlicher erstochen, es gibt blutige Handabdrücke am Tatort. Weitere Leichen folgen, sie wurden vor ihrem Tod gefoltert. Welche Spur führt zur Lösung? Der Krimi hat mich leider nicht gefesselt, ich konnte einfach nicht in die Handlung einsteigen. Das letzte Drittel hat mich dann aber entschädigt, es wurde spannend, und der Schluss war überraschend. Ich kann vom gleichen Autor aber den "Kinderflüsterer" empfehlen.
2/5

Böse Träume

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Paul steht nach 25 Jahren wieder in seinem alten Heim in seinem alten Zimmer. Er wollte eigentlich niemals zurück kommen. Die Vergangenheit holt ihn ein. Als er ein Junge war, war er mit drei anderen Gleichaltrigen zusammen, der Anführer war Charlie. Sie führten Traumtagebücher, und Charlie dachte, er könnte mit einem Opfer der Gegenwart entfliehen. Und ein Opfer gab es: ermordet mit unzähligen Messerstichen. Charlie ist seither verschwunden. Die Tat wiederholt sich in der Gegenwart. Wieder wird ein Jugendlicher erstochen, es gibt blutige Handabdrücke am Tatort. Weitere Leichen folgen, sie wurden vor ihrem Tod gefoltert. Welche Spur führt zur Lösung? Der Krimi hat mich leider nicht gefesselt, ich konnte einfach nicht in die Handlung einsteigen. Das letzte Drittel hat mich dann aber entschädigt, es wurde spannend, und der Schluss war überraschend. Ich kann vom gleichen Autor aber den "Kinderflüsterer" empfehlen.

Andrea Kropik
  • Andrea Kropik
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

2/5

Leider nichts für mich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hab mich total gefreut über diesen Band. Der Kinderflüsterer war echt spannend. Leider musste ich frühzeitig abbrechen. Ich mag Geschichten die mehrere Erzählstränge haben und auch in die Vergangenheit zurückblicken. Nur leider ist es ihm in diesem Buch nicht gelungen mich zu fesseln.
2/5

Leider nichts für mich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hab mich total gefreut über diesen Band. Der Kinderflüsterer war echt spannend. Leider musste ich frühzeitig abbrechen. Ich mag Geschichten die mehrere Erzählstränge haben und auch in die Vergangenheit zurückblicken. Nur leider ist es ihm in diesem Buch nicht gelungen mich zu fesseln.

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Schattenmörder

von Alex North

0 Rezensionen filtern

  • Der Schattenmörder
  • Der Schattenmörder