Narzissmus und narzisstische Persönlichkeitsstörungen

Hans-Peter Hartmann

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,00

Accordion öffnen

eBook

ab € 10,30

Accordion öffnen

Beschreibung

Ist unser Zeitalter durch ein Übermaß an Selbstbezogenheit gekennzeichnet? Leben wir in einer Kultur mit narzisstischer Prägung? Hans-Peter Hartmann beleuchtet das Phänomen des Narzissmus in all seinen Facetten zwischen gesunder Selbstwertregulation über Persönlichkeitsakzentuierungen bis hin zu narzisstischen Persönlichkeitsstörungen. Der gesunde Narzissmus wird im Gegensatz zum pathologischen Narzissmus, der archaische im Kontrast zum reifen Narzissmus dargestellt. Dabei wird insbesondere deutlich, wie das jeweilige Verständnis des Narzissmus den therapeutischen Umgang mit narzisstischen Patienten und Patientinnen bestimmt.


Prof. Dr. med. habil. Hans-Peter Hartmann, Diplom-Psychologe, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Psychoanalytiker (DPV, IPV, DGPT), ist in eigener psychoanalytischer und psychotherapeutischer Praxis bei Gießen tätig.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 26.03.2018
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Seitenzahl 84 (Printausgabe)
Dateigröße 958 KB
Auflage 1. Auflage 2018
Sprache Deutsch
EAN 9783647900766

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Narzismus
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenthal am 16.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Genau das richtige Buch über Narzisstische Persönlichkeitsstörung. Sehr gute fachliche Informationen.


  • artikelbild-0