• DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA

DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA

Inspiration für ein ganzes Leben

Buch (Gebundene Ausgabe)

€ 42,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der Grand Canyon, die Route 66, Disneyland und Manhattan. Martin Luther King, Cape Canaveral, das MoMa. Hot Dogs, Motels und Skyscraper. Das alles und noch viel mehr ist Amerika. Ein Land, das polarisiert und fasziniert, das von ganz verrückt bis ganz bewundernswert alles zu bieten hat. Egal, ob man es vor allem für seine großartigen Naturschauspiele, für seine weltberühmten Sights, seine Popstars oder seine Kultserien liebt: in diesem Buch kommt jeder auf seine Kosten. Hartgesottene USA-Fans sowieso, aber auch diejenigen, bei denen Amerika auf der Bucketlist steht und natürlich alle, die einfach nur Spaß am Schmökern in einem ebenso dicken wie abwechslungsreichen Bildband haben. Aufschlagen, blättern, staunen!

Das Buch der unbegrenzten Möglichkeiten

  • Inspirationsbuch der Superlative für USA-Fans
  • in Frankreich bereits 12.000 verkaufte Exemplare
  • in der Erfolgsreihe "Atlas der Reiselust"

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.10.2020

Verlag

DuMont Reiseverlag

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

33,5/24,8/4,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.10.2020

Verlag

DuMont Reiseverlag

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

33,5/24,8/4,3 cm

Gewicht

2595 g

Auflage

1. Auflage (1. Auflage)

Reihe

DuMont Bildband

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7701-8868-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Umfangreich

Karlheinz aus Frankfurt am 04.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Reisen unter Corona ist noch schwierig, jedoch ist es eine gute Zeit schon mal für die Planung der nächsten Urlaube. Der Bildband von DuMont kommt im A4 Format und mit fast vierhundert Seiten an, also sicher nichts um es auf Reisen mitzunehmen. Es ist in sechs große Bereiche aufgeteilt: Into the wild On the road Die Jultur der USA Ab in die Metropolen Fantastisch Essen und Trinken Die Mischung aus Informationen, Tipps und Bildern macht das Buch extrem informativ und nichts um es mal kurz anzuschauen. Deswegen hat das Buch den Untertitel „Inspiration für ein ganzes Leben“ und das stimmt wirklich. Dabei werden viele verschiedenen Aspekte vermittelt, ob es nun um die Reiseziele geht, oder um das Essen und Trinken. Es wird ein umfängliches Bild vermittelt. Dazu gibt es immer wieder einzelne Kapitel, die zur reinen Information dienen, wie zum Beispiel ein Ausflug in die amerikanischen Kultautos. Das Buch bietet mit Karten immer einen Überblick und dazu gibt es unglaublich viele verschieden Tipps. Es ist kein reiner Bildband, sondern bietet mit vielen Texten und Informationen ein umfassendes Bild. Fazit: Das Buch ist nicht gerade günstig, bietet jedoch extrem viel und ist somit fünf Sterne wert.

Umfangreich

Karlheinz aus Frankfurt am 04.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Reisen unter Corona ist noch schwierig, jedoch ist es eine gute Zeit schon mal für die Planung der nächsten Urlaube. Der Bildband von DuMont kommt im A4 Format und mit fast vierhundert Seiten an, also sicher nichts um es auf Reisen mitzunehmen. Es ist in sechs große Bereiche aufgeteilt: Into the wild On the road Die Jultur der USA Ab in die Metropolen Fantastisch Essen und Trinken Die Mischung aus Informationen, Tipps und Bildern macht das Buch extrem informativ und nichts um es mal kurz anzuschauen. Deswegen hat das Buch den Untertitel „Inspiration für ein ganzes Leben“ und das stimmt wirklich. Dabei werden viele verschiedenen Aspekte vermittelt, ob es nun um die Reiseziele geht, oder um das Essen und Trinken. Es wird ein umfängliches Bild vermittelt. Dazu gibt es immer wieder einzelne Kapitel, die zur reinen Information dienen, wie zum Beispiel ein Ausflug in die amerikanischen Kultautos. Das Buch bietet mit Karten immer einen Überblick und dazu gibt es unglaublich viele verschieden Tipps. Es ist kein reiner Bildband, sondern bietet mit vielen Texten und Informationen ein umfassendes Bild. Fazit: Das Buch ist nicht gerade günstig, bietet jedoch extrem viel und ist somit fünf Sterne wert.

America - land of dreams and promises

Dreamworx aus Berlin am 29.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als amerikanische Familie, die seit mehr als einem Jahr die USA nicht mehr betreten hat, wird unser Heimweh gerade in diesen Zeiten immer stärker und zeigt die Grenzen auf, denen wir ausgeliefert sind. Da kam das Geschenk von Freunden gerade recht, die uns damit nicht nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sondern auch die Vorfreude darauf wecken konnten, was uns erwartet, wenn dieser ganze Pandemie-Zirkus irgendwann mal ein Ende hat. Der DuMont Bildband „Atlas der Reiselust USA“ von Philippe Gloaguen ist ein opulentes, liebevoll gestaltetes und gewichtiges Buch, das schon bei seinem Anblick das Herz höher schlagen lässt. Schon die Gliederung ist gut durchdacht. Aufgeteilt in „Into the Wild (Parks und Canyons)“, „On the Road“, „Kultur der USA“, „Metropolen“, „Fantastisches“ sowie „Essen und Trinken“ findet jeder sofort das, was er persönlich für sich sucht. Alles wird mit farbenprächtigen Fotos untermalt und enthält neben informativem Textmaterial so manchen Geheimtipp sowie Einblick in die amerikanische Geschichte und herausragende Plätze und Sehenswürdigkeiten. Der Leser erfährt vieles über die Ureinwohner (Indianer), bekommt eine Auflistung von berühmten Künstlern und woher sie gebürtig stammen, taucht in die Welt der Flora und Fauna ein und ganz nebenbei saugt man die eine oder andere Begebenheit auf, die das Salz in der Suppe sind und nicht in jedem Reiseführer zu finden sind. Wir haben schon die meisten der 50 Bundesstaaten bereist und haben uns vieles angesehen, doch in diesem Buch haben wir noch so einiges mehr entdeckt, das unsere Neugier auf einen erneuten Besuch wecken konnte. Unsere Bucket List ist auf jeden Fall angewachsen. Alle, die sich auf eine Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten vorbereiten möchte, aber auch jene, die die USA nach und nach entdecken wollen, sei dieses Buch aufgrund seiner Vielfältigkeit an Informationen und den dazugehörigen wunderbaren Fotos sehr ans Herz gelegt. Die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall und dann nichts wie los und entdecken!!! Sehr empfehlenswert!

America - land of dreams and promises

Dreamworx aus Berlin am 29.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als amerikanische Familie, die seit mehr als einem Jahr die USA nicht mehr betreten hat, wird unser Heimweh gerade in diesen Zeiten immer stärker und zeigt die Grenzen auf, denen wir ausgeliefert sind. Da kam das Geschenk von Freunden gerade recht, die uns damit nicht nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sondern auch die Vorfreude darauf wecken konnten, was uns erwartet, wenn dieser ganze Pandemie-Zirkus irgendwann mal ein Ende hat. Der DuMont Bildband „Atlas der Reiselust USA“ von Philippe Gloaguen ist ein opulentes, liebevoll gestaltetes und gewichtiges Buch, das schon bei seinem Anblick das Herz höher schlagen lässt. Schon die Gliederung ist gut durchdacht. Aufgeteilt in „Into the Wild (Parks und Canyons)“, „On the Road“, „Kultur der USA“, „Metropolen“, „Fantastisches“ sowie „Essen und Trinken“ findet jeder sofort das, was er persönlich für sich sucht. Alles wird mit farbenprächtigen Fotos untermalt und enthält neben informativem Textmaterial so manchen Geheimtipp sowie Einblick in die amerikanische Geschichte und herausragende Plätze und Sehenswürdigkeiten. Der Leser erfährt vieles über die Ureinwohner (Indianer), bekommt eine Auflistung von berühmten Künstlern und woher sie gebürtig stammen, taucht in die Welt der Flora und Fauna ein und ganz nebenbei saugt man die eine oder andere Begebenheit auf, die das Salz in der Suppe sind und nicht in jedem Reiseführer zu finden sind. Wir haben schon die meisten der 50 Bundesstaaten bereist und haben uns vieles angesehen, doch in diesem Buch haben wir noch so einiges mehr entdeckt, das unsere Neugier auf einen erneuten Besuch wecken konnte. Unsere Bucket List ist auf jeden Fall angewachsen. Alle, die sich auf eine Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten vorbereiten möchte, aber auch jene, die die USA nach und nach entdecken wollen, sei dieses Buch aufgrund seiner Vielfältigkeit an Informationen und den dazugehörigen wunderbaren Fotos sehr ans Herz gelegt. Die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall und dann nichts wie los und entdecken!!! Sehr empfehlenswert!

Unsere Kund*innen meinen

DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA

von Philippe Gloaguen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA
  • DuMont Bildband Atlas der Reiselust USA