Durch die kälteste Nacht
Band 1

Durch die kälteste Nacht

Roman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Durch die kälteste Nacht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6515

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.03.2021

Verlag

Lyx

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/3,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6515

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.03.2021

Verlag

Lyx

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/3,5 cm

Gewicht

446 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

Southern Storms

Übersetzt von

Katia Liebig

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1462-7

Weitere Bände von Compass

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

106 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Jax & Kennedy

leasbookstories aus Rabenau am 04.02.2024

Bewertungsnummer: 2123424

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die beiden mussten so viel Schmerz in ihrem Leben ertragen, dass es fast unmöglich scheint jemals wieder ein unbeschwertes Leben zu führen. Das Buch zeigt, wie wichtig es ist Menschen um sich herum zu haben, welche einem weiterhelfen, wenn man selbst mal nicht kann.
Melden

Jax & Kennedy

leasbookstories aus Rabenau am 04.02.2024
Bewertungsnummer: 2123424
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die beiden mussten so viel Schmerz in ihrem Leben ertragen, dass es fast unmöglich scheint jemals wieder ein unbeschwertes Leben zu führen. Das Buch zeigt, wie wichtig es ist Menschen um sich herum zu haben, welche einem weiterhelfen, wenn man selbst mal nicht kann.

Melden

Eine Geschichte von Verlust, Leid und Liebe

KittyCatina am 03.02.2024

Bewertungsnummer: 2122890

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es wurde mal wieder Zeit für einen Brittainy C. Cherry Roman und deshalb habe ich mich gleich für den ersten Band der Compass-Reihe entschieden und auch dieser konnte mich wieder absolut begeistern. Die Autorin beweist nämlich auch hier, dass sie einfach die Königin der romantischen Dramen voller Emotionen und tollen, psychisch verwundeten Charakteren ist. In diesem Roman trifft man dabei mal wieder auf zwei sehr besondere Protagonisten, die beide Schlimmes durchgemacht haben und deren Verhalten, ihre Gefühle und Gedanken dementsprechend für andere in ihrem Umfeld teilweise etwas seltsam wirken und sie zu einer Art Außenseiter macht. Trotzdem gibt es auch einige Charaktere, die ihnen nahestehen, sie unterstützen, lieben und so nehmen, wie sie sind. Das bringt wieder einiges an Gemeinschaftsgefühl in den Roman, emotionale Bindungen und Licht in den Schatten der Protagonisten, wie man es oft bei diesem Genre hat. Ebenfalls gibt es mit Kennedy wieder den kreativen Part in der Geschichte, denn sie ist Schriftstellerin, die aber aufgrund eines traurigen Schicksalsschlags nicht mehr schreiben kann. Außerdem ist da der mürrische Jax, der hinter seiner harten Schale einen sehr zerbrechlichen und vom Leben gezeichneten jungen Mann versteckt. Beide habe ich in mein Herz geschlossen, ebenfalls ein paar Nebencharaktere, aber Kennedy sogar gleich von Anfang an. Was die Geschichte der beiden angeht, so ist diese wieder typisch für New Adult Liebesgeschichten, aber dennoch wunderschön, voller Emotionen und romantische Augenblicke. Vor allem mochte ich auch die Vorgeschichte der beiden, die sie in der Vergangenheit zeigt und die kleinen Eigenheiten, die immer wieder eingebaut wurden, wie das bemalte Cabrio oder eine bestimmte Art von Kugeln, die im Abfluss gefunden werden. Mehr will ich dazu aber nicht sagen. Wer das Buch liest, wird schon früh genug darauf stoßen und sich hoffentlich genauso gut darüber amüsieren wie ich. Überhaupt gibt es in diesem Roman, trotz der dunklen Schatten, immer wieder helle und teils sogar witzige Momente, großartige, interessante Charaktere und ein schönes Setting. Und dann ist da noch der super schöne, niveauvolle und flüssige Schreibstil der Autorin, der mich bisher noch nie enttäuscht hat, auch hier nicht. Sie weiß einfach, wie man alles mit den richtig gewählten Worten in Szene setzt, wie man Gefühle beschreibt, Menschen und auch Orte. Brittainy C. Cherry kann halt einfach schreiben. Dazu kommen noch die tollen Sprecher des Hörbuchs, die ich immer wieder gern hören mag und die den ganzen Roman perfekt zum Leben erweckt haben. Alles in allem bin ich auch von diesem Roman der Autorin wieder absolut begeistert, auch, wenn sie damit das Rad vielleicht nicht komplett neu erfunden hat, wie man so schön sagt. Dennoch hat sie eine absolute Punktlandung bei mir gelandet und ich habe die Geschichte super gern gelesen, beziehungsweise gehört.
Melden

Eine Geschichte von Verlust, Leid und Liebe

KittyCatina am 03.02.2024
Bewertungsnummer: 2122890
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es wurde mal wieder Zeit für einen Brittainy C. Cherry Roman und deshalb habe ich mich gleich für den ersten Band der Compass-Reihe entschieden und auch dieser konnte mich wieder absolut begeistern. Die Autorin beweist nämlich auch hier, dass sie einfach die Königin der romantischen Dramen voller Emotionen und tollen, psychisch verwundeten Charakteren ist. In diesem Roman trifft man dabei mal wieder auf zwei sehr besondere Protagonisten, die beide Schlimmes durchgemacht haben und deren Verhalten, ihre Gefühle und Gedanken dementsprechend für andere in ihrem Umfeld teilweise etwas seltsam wirken und sie zu einer Art Außenseiter macht. Trotzdem gibt es auch einige Charaktere, die ihnen nahestehen, sie unterstützen, lieben und so nehmen, wie sie sind. Das bringt wieder einiges an Gemeinschaftsgefühl in den Roman, emotionale Bindungen und Licht in den Schatten der Protagonisten, wie man es oft bei diesem Genre hat. Ebenfalls gibt es mit Kennedy wieder den kreativen Part in der Geschichte, denn sie ist Schriftstellerin, die aber aufgrund eines traurigen Schicksalsschlags nicht mehr schreiben kann. Außerdem ist da der mürrische Jax, der hinter seiner harten Schale einen sehr zerbrechlichen und vom Leben gezeichneten jungen Mann versteckt. Beide habe ich in mein Herz geschlossen, ebenfalls ein paar Nebencharaktere, aber Kennedy sogar gleich von Anfang an. Was die Geschichte der beiden angeht, so ist diese wieder typisch für New Adult Liebesgeschichten, aber dennoch wunderschön, voller Emotionen und romantische Augenblicke. Vor allem mochte ich auch die Vorgeschichte der beiden, die sie in der Vergangenheit zeigt und die kleinen Eigenheiten, die immer wieder eingebaut wurden, wie das bemalte Cabrio oder eine bestimmte Art von Kugeln, die im Abfluss gefunden werden. Mehr will ich dazu aber nicht sagen. Wer das Buch liest, wird schon früh genug darauf stoßen und sich hoffentlich genauso gut darüber amüsieren wie ich. Überhaupt gibt es in diesem Roman, trotz der dunklen Schatten, immer wieder helle und teils sogar witzige Momente, großartige, interessante Charaktere und ein schönes Setting. Und dann ist da noch der super schöne, niveauvolle und flüssige Schreibstil der Autorin, der mich bisher noch nie enttäuscht hat, auch hier nicht. Sie weiß einfach, wie man alles mit den richtig gewählten Worten in Szene setzt, wie man Gefühle beschreibt, Menschen und auch Orte. Brittainy C. Cherry kann halt einfach schreiben. Dazu kommen noch die tollen Sprecher des Hörbuchs, die ich immer wieder gern hören mag und die den ganzen Roman perfekt zum Leben erweckt haben. Alles in allem bin ich auch von diesem Roman der Autorin wieder absolut begeistert, auch, wenn sie damit das Rad vielleicht nicht komplett neu erfunden hat, wie man so schön sagt. Dennoch hat sie eine absolute Punktlandung bei mir gelandet und ich habe die Geschichte super gern gelesen, beziehungsweise gehört.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Durch die kälteste Nacht

von Brittainy C. Cherry

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Lisa B.

Lisa B.

Thalia Wien - Hauptbahnhof

Zum Portrait

3/5

im Regen sitzen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meist ist es schwierig, eine tiefgründige Thematik gelungen in eine Liebesgeschichte einzubauen, aber Brittainy C. Cherry schafft es ganz gut, dass ihre Handlung nicht zu überdreht wirkt. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und die Charaktere zeigen einem auf, wie wichtig und schön es sein kann, sich gegenseitig zu unterstützen, auch wenn es regnet. 3,5 Sterne *trigger warning* Verlust geliebter Menschen (eines Kindes) Schuldzuweisung bei Traumata Panikattacken
3/5

im Regen sitzen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meist ist es schwierig, eine tiefgründige Thematik gelungen in eine Liebesgeschichte einzubauen, aber Brittainy C. Cherry schafft es ganz gut, dass ihre Handlung nicht zu überdreht wirkt. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und die Charaktere zeigen einem auf, wie wichtig und schön es sein kann, sich gegenseitig zu unterstützen, auch wenn es regnet. 3,5 Sterne *trigger warning* Verlust geliebter Menschen (eines Kindes) Schuldzuweisung bei Traumata Panikattacken

Lisa B.
  • Lisa B.
  • Buchhändler*in
Profilbild von Rina Salinger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rina Salinger

Thalia Amstetten

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brittainy C. Cherry schafft es immer wieder mich mit ihren tiefgründigen Geschichten zutiefst zu berühren. Jax und Kennedy haben mit einer sehr intensiven und erschütternden Vergangenheit zu kämpfen- authentisch, herzzerreißend und voller Emotionen!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brittainy C. Cherry schafft es immer wieder mich mit ihren tiefgründigen Geschichten zutiefst zu berühren. Jax und Kennedy haben mit einer sehr intensiven und erschütternden Vergangenheit zu kämpfen- authentisch, herzzerreißend und voller Emotionen!

Rina Salinger
  • Rina Salinger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Durch die kälteste Nacht

von Brittainy C. Cherry

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Durch die kälteste Nacht