Jujutsu Kaisen – Band 7
Jujutsu Kaisen Band 7

Jujutsu Kaisen – Band 7

Buch (Taschenbuch)

€ 7,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Der Kampf ist vorbei! Nicht nur konnten die beiden Magieschulen Japans ihre Angreifer besiegen – die unfreiwillige Zusammenarbeit hat auch etwas Dampf aus dem Kessel genommen und die Feindseligkeit zwischen den Schülern entspannt. Aber wie nun den Wettkampf der Schulen zu Ende bringen? Ganz klar: Der einzig ehrenhafte Ausweg ist ein Baseballturnier! Doch während der traditionelle Magie-Wettkampf zu einem Sportfest verkommt, treiben die Sonderrang-Flüche ihren finsteren Plan voran …

Details

Verkaufsrang

1122

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.11.2020

Verlag

Kazé Manga

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1122

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.11.2020

Verlag

Kazé Manga

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18/12,8/2,5 cm

Gewicht

174 g

Übersetzer

Costa Caspary

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-88951-088-7

Weitere Bände von Jujutsu Kaisen

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

achtiongeladen und spannend

missmangafox aus Münster am 17.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde es immer wieder großartig wie die Bände in einander übergehen. Kaum habe ich Band 6 beendet, konnte ich einfach weiter lesen. Konnte? Ich hatte so den innerlichen Drang dazu. Ich bin begeistert wie die Charaktere neben der actiongeladenen Story spannend bleiben. Die Kampfszenen waren hier wirklich wieder ein Schmaus. Eine großartige Umsetzung. Nicht zu viele Details und dennoch ausdrucksstark. Wir erfahren in diesem Band mehr über Megumi und seine Vergangenheit. Das hat mir besonders gut gefallen. Da er sonst immer eher die ruhige und verschlossene Charakter ist. Eigentlich müsste man meinen, dass bei den ganzen Kämpfen gegen Monster es langsam langweilig wird. Da ist nicht ein Hauch von zu sehen. Gege Akutami schafft es die Charaktere gekonnt einzusetzen, so dass man mehr wissen möchte. Vor allem wachsen sie an den Herausforderungen und lernen etwas über sich. Das macht es unglaublich lesenswert.

achtiongeladen und spannend

missmangafox aus Münster am 17.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde es immer wieder großartig wie die Bände in einander übergehen. Kaum habe ich Band 6 beendet, konnte ich einfach weiter lesen. Konnte? Ich hatte so den innerlichen Drang dazu. Ich bin begeistert wie die Charaktere neben der actiongeladenen Story spannend bleiben. Die Kampfszenen waren hier wirklich wieder ein Schmaus. Eine großartige Umsetzung. Nicht zu viele Details und dennoch ausdrucksstark. Wir erfahren in diesem Band mehr über Megumi und seine Vergangenheit. Das hat mir besonders gut gefallen. Da er sonst immer eher die ruhige und verschlossene Charakter ist. Eigentlich müsste man meinen, dass bei den ganzen Kämpfen gegen Monster es langsam langweilig wird. Da ist nicht ein Hauch von zu sehen. Gege Akutami schafft es die Charaktere gekonnt einzusetzen, so dass man mehr wissen möchte. Vor allem wachsen sie an den Herausforderungen und lernen etwas über sich. Das macht es unglaublich lesenswert.

Mehr Gojo!!!!!!!

Angel1607 aus Peisching am 03.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Und wieder ein Band in dem es viel zu wenig Gojo gibt, aber das gleicht Megumi diesmal aus. Das im Klappentext angeschnittene Baseball-Spiel ist für mich in diesem Band eher eine Nebensache. Viel mehr Zeit und Spannung nimmt die Reise von Megumi, Yuji und Nobara in Anspruch. Es sterben Menschen und alles riecht nach einem üblen Fluch. Aber so leicht ist dieser nicht zu entdecken, denn er ist wirklich wiff versteckt und nicht so leicht zu knacken! Besonders hat mir diesmal gefallen, dass man Megumi etwas mehr kennenlernt. Man hört etwas über seine Familie und seine Beweggründe, warum er Magiemeister werden will/wollte. Seine harte Fassade bekommt einen Riss, durch den man hindurchsehen kann und das gefällt mir sehr gut. Nach und nach werden die Drei ein tolles Gespann und wachsen eng zusammen. Im Kern sind sie alle gleich – haben die selbe gute Seele, auch wenn sie sich nach außen hin anders transportieren. Optisch sind die Flüche in diesem Band wieder sehr eigen und teilweise wirklich witzig gestaltet. Auf diese Ideen muss man erstmal kommen und zeigt einmal mehr, wie kreativ die Gedankengänge und Vorstellungen von Gege Akutami sind. Auch sonst gefällt mir der Stil der Reihe sehr gut und spricht mich sowohl inhaltlich als auch optisch total an. Ich mag die Reihe gern, die Diversität der Charaktere und dieses Gefühl von Geheimnis in jedem Band! Ich freu mich schon jetzt auf den achten Band und wird ihn bestimmt diese Woche (wenn nicht sogar heute) noch lesen! Die Reihe bleibt weiterhin eine meiner Liebsten und bekommt vollste Empfehlung meinerseits – auch wenn ich mir für den nächsten Band wieder etwas mehr Gojo wünsche!

Mehr Gojo!!!!!!!

Angel1607 aus Peisching am 03.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Und wieder ein Band in dem es viel zu wenig Gojo gibt, aber das gleicht Megumi diesmal aus. Das im Klappentext angeschnittene Baseball-Spiel ist für mich in diesem Band eher eine Nebensache. Viel mehr Zeit und Spannung nimmt die Reise von Megumi, Yuji und Nobara in Anspruch. Es sterben Menschen und alles riecht nach einem üblen Fluch. Aber so leicht ist dieser nicht zu entdecken, denn er ist wirklich wiff versteckt und nicht so leicht zu knacken! Besonders hat mir diesmal gefallen, dass man Megumi etwas mehr kennenlernt. Man hört etwas über seine Familie und seine Beweggründe, warum er Magiemeister werden will/wollte. Seine harte Fassade bekommt einen Riss, durch den man hindurchsehen kann und das gefällt mir sehr gut. Nach und nach werden die Drei ein tolles Gespann und wachsen eng zusammen. Im Kern sind sie alle gleich – haben die selbe gute Seele, auch wenn sie sich nach außen hin anders transportieren. Optisch sind die Flüche in diesem Band wieder sehr eigen und teilweise wirklich witzig gestaltet. Auf diese Ideen muss man erstmal kommen und zeigt einmal mehr, wie kreativ die Gedankengänge und Vorstellungen von Gege Akutami sind. Auch sonst gefällt mir der Stil der Reihe sehr gut und spricht mich sowohl inhaltlich als auch optisch total an. Ich mag die Reihe gern, die Diversität der Charaktere und dieses Gefühl von Geheimnis in jedem Band! Ich freu mich schon jetzt auf den achten Band und wird ihn bestimmt diese Woche (wenn nicht sogar heute) noch lesen! Die Reihe bleibt weiterhin eine meiner Liebsten und bekommt vollste Empfehlung meinerseits – auch wenn ich mir für den nächsten Band wieder etwas mehr Gojo wünsche!

Unsere Kund*innen meinen

Jujutsu Kaisen – Band 7

von Gege Akutami

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Jujutsu Kaisen – Band 7