Mörder Quoten

Mörder Quoten

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

€ 13,00 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Was macht ein Auftragskiller, dem jemand die Arbeit abgenommen hat? Überstunden.
Er muss dringend herausfinden, wer ihm zuvorgekommen ist – und den Mord aufklären, den er selbst hätte begehen sollen. Schließlich hat er einen Ruf zu wahren. Äußerste Vorsicht ist geboten, um nicht ins Visier der ermittelnden Chefinspektorin zu geraten. Zusammen mit seinem unfreiwilligen, redegewaltigen Assistenten beginnt der Killer nachzuforschen. Die Spur führt in die Welt des kleinen Glücks, der Buchmacher, Sportwetten, legalen und illegalen Spielhöllen. Und zu Verstrickungen, die bis in höchste Kreise reichen …
Mit feinem Witz und viel schwarzem Humor erzählt Leo Lukas einen spannenden Krimi voller überraschender Wendungen.

Details

Verkaufsrang

3522

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.10.2020

Verlag

Carl Ueberreuter Verlag

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3522

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.10.2020

Verlag

Carl Ueberreuter Verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21,2/13,4/3,5 cm

Gewicht

335 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8000-9002-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leichter Krimi, empfehlenswert, mal was anderes

Bewertung aus Wien am 26.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde das Buch ist einmal was anderes, es ist nicht das klassische Ermittlerduo, sondern ein Schauspieler und ein Auftragskiller die einen Mord aufklären. Pezi lernt durch Zufall Bravo kennen und erfährt sein Geheimnis, von nun an muss Pezi Bravo helfen einen mysteriösen Mord an einem Spielhallenbesitzer aufzuklären. Dabei macht er so einige Bekanntschaften, wie Alice oder Kurtl. Manchmal will man schreien, WARUM macht er das jetzt, aber das macht das Buch auch interessant. Es ist sehr flüssig zu lesen und beinhaltet aktuelle Themen, wie Corona und die NFL. Fazit: Ich würde das Buch auf jeden Fall jedem empfehlen der gerne leichte Krimis liest.

Leichter Krimi, empfehlenswert, mal was anderes

Bewertung aus Wien am 26.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde das Buch ist einmal was anderes, es ist nicht das klassische Ermittlerduo, sondern ein Schauspieler und ein Auftragskiller die einen Mord aufklären. Pezi lernt durch Zufall Bravo kennen und erfährt sein Geheimnis, von nun an muss Pezi Bravo helfen einen mysteriösen Mord an einem Spielhallenbesitzer aufzuklären. Dabei macht er so einige Bekanntschaften, wie Alice oder Kurtl. Manchmal will man schreien, WARUM macht er das jetzt, aber das macht das Buch auch interessant. Es ist sehr flüssig zu lesen und beinhaltet aktuelle Themen, wie Corona und die NFL. Fazit: Ich würde das Buch auf jeden Fall jedem empfehlen der gerne leichte Krimis liest.

Mord im Wiener Glücksspielmilieu mit Charme und Humor

chuckipop aus Bünde am 10.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Mörder Quoten" von Leo Lukas ist im Oktober 2020 als Tachenbuch mit 224 Seiten beim Carl Ueberreuter Verlag erschienen. Was macht der Auftragskiller, wenn jemand ihm zuvorgekommen ist? Er sucht den Mörder, der ihm den Job wegnahm, höchstpersönlich selbst - immerhin hat er seinen Ruf zu wahren. Zusammen mit einem Schauspielerder eher unfreiwillig mit im Boot ist, gilt es, den Mörder zu finden und zugleich nicht der Polizei ins Auge zu fallen... Der Autor Leo Lukas hat einen sehr detailreichen Schreibstil, der mit ganz viel Lokalkolorit, Wiener Charme und einem besonderen Humor gespickt ist. Besonders die beiden Hauptfiguren Bravo und Pez wirken sehr authentisch, ebenso wie die Schauplätze und die Hintergrundinfos zur Glücksspielszene, das ist wohl sehr sorgfältig recherchiert. Die Idee der außergewöhnlichen Ermittler, ein Wettbüro zu eröffnen, um die richtige Klientel kennenzulernen, fand ich absolut großartig :) Auch sonst hat das Lesen eine Menge Spaß gemacht, die Portion Humor und Ironie war genau richtig, nicht übertrieben. Zum Ende hin wurde es dann sehr actionreich und die Auflösung kam durchaus überraschend. Allerdings ging das dann plötzlich ziemlich holterdipolter und kam damit etwas zu vollgepackt einher. Insgesamt ein super Buch mit einer guten Mischung der bereits genannten Komponenten!

Mord im Wiener Glücksspielmilieu mit Charme und Humor

chuckipop aus Bünde am 10.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Mörder Quoten" von Leo Lukas ist im Oktober 2020 als Tachenbuch mit 224 Seiten beim Carl Ueberreuter Verlag erschienen. Was macht der Auftragskiller, wenn jemand ihm zuvorgekommen ist? Er sucht den Mörder, der ihm den Job wegnahm, höchstpersönlich selbst - immerhin hat er seinen Ruf zu wahren. Zusammen mit einem Schauspielerder eher unfreiwillig mit im Boot ist, gilt es, den Mörder zu finden und zugleich nicht der Polizei ins Auge zu fallen... Der Autor Leo Lukas hat einen sehr detailreichen Schreibstil, der mit ganz viel Lokalkolorit, Wiener Charme und einem besonderen Humor gespickt ist. Besonders die beiden Hauptfiguren Bravo und Pez wirken sehr authentisch, ebenso wie die Schauplätze und die Hintergrundinfos zur Glücksspielszene, das ist wohl sehr sorgfältig recherchiert. Die Idee der außergewöhnlichen Ermittler, ein Wettbüro zu eröffnen, um die richtige Klientel kennenzulernen, fand ich absolut großartig :) Auch sonst hat das Lesen eine Menge Spaß gemacht, die Portion Humor und Ironie war genau richtig, nicht übertrieben. Zum Ende hin wurde es dann sehr actionreich und die Auflösung kam durchaus überraschend. Allerdings ging das dann plötzlich ziemlich holterdipolter und kam damit etwas zu vollgepackt einher. Insgesamt ein super Buch mit einer guten Mischung der bereits genannten Komponenten!

Unsere Kund*innen meinen

Mörder Quoten

von Leo Lukas

4.3

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mörder Quoten