Friedrich Dürrenmatt

Eine Biographie

Ulrich Weber

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Gebundene Ausgabe)
Buch (Gebundene Ausgabe)
28,90
28,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

€ 28,90

Accordion öffnen
  • Friedrich Dürrenmatt

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 28,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 24,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Ulrich Weber erzählt vom kometenhaften Aufstieg des Pfarrerssohns aus dem Emmental zum weltberühmten Autor mit Millionenauflagen und von den vielen kleinen und großen Brüchen in seinem Leben, die ihn zwangen, sich immer wieder neu zu erfinden.
Bislang unzugängliche Dokumente erlauben einen ganz neuen Blick auf den privaten Dürrenmatt.

Ulrich Weber, geboren 1961, Kurator des Dürrenmatt- Nachlasses im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern, hat Lehraufträge an verschiedenen Schweizer Universitäten wahrgenommen.

Produktdetails

Einband Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 23.09.2020
Verlag Diogenes
Seitenzahl 752
Maße (L/B/H) 20,3/13,1/4,5 cm
Gewicht 679 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Friedrich Dürrenmatt. Eine Biographie
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-07100-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Fundgrube

Bewertung aus Obergösgen am 12.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach der ersten grossen Dürrenmattbiographie von Peter Rüedi (2011) mehr als eine wichtige Ergänzung. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter seit über 30 Jahren intensiv mit dem literarischen Nachlass Dürrenmatts beschäftigt, kann Ueli Weber aus dem Vollen schöpfen, rsp. tief in der Fundgrube von Dürrenematts riesiger schriftlicher Hinterlassenschaft Unbekannteres zu Tage fördern. Gerade auch die weniger eifachen Seiten des Schrifstellers, oder die diffizileren Momente im Leben einfühlsam, unpolemisch und unparteiisch ausbreiten (zum Beispiel hatte Rüedi Eisiegese versucht, oder 'pflichtgemäss' (?) eine mögliche homosexuelle Veranlagung Dürrenematts diskutiert, so betreibt Weber in diesem Fall Exegese und legt aussereheliche Affären aus, ohne Voyeurismus). Der gut 700seitenstarke Band ist sorgfältig gestaltet und Lektoriert; einzig die Legende zu Bildtafel 10 spricht von Lotti auf dem Bild - vielleicht war sie am Auslöser hinter der Kamera... Und bei einer der vielen luciden Textauslegungen, Interpretationen wird irrigerweise das Markusevangelium herangezogen, gemeint aber ist Lukas (S. 555). Webers Werk erscheint rechtzeitig zu de grossen Jubiläumsfeierlichkeiten 30ster Todestag, 100ster Geburtstag.

Eine Fundgrube

Bewertung aus Obergösgen am 12.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach der ersten grossen Dürrenmattbiographie von Peter Rüedi (2011) mehr als eine wichtige Ergänzung. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter seit über 30 Jahren intensiv mit dem literarischen Nachlass Dürrenmatts beschäftigt, kann Ueli Weber aus dem Vollen schöpfen, rsp. tief in der Fundgrube von Dürrenematts riesiger schriftlicher Hinterlassenschaft Unbekannteres zu Tage fördern. Gerade auch die weniger eifachen Seiten des Schrifstellers, oder die diffizileren Momente im Leben einfühlsam, unpolemisch und unparteiisch ausbreiten (zum Beispiel hatte Rüedi Eisiegese versucht, oder 'pflichtgemäss' (?) eine mögliche homosexuelle Veranlagung Dürrenematts diskutiert, so betreibt Weber in diesem Fall Exegese und legt aussereheliche Affären aus, ohne Voyeurismus). Der gut 700seitenstarke Band ist sorgfältig gestaltet und Lektoriert; einzig die Legende zu Bildtafel 10 spricht von Lotti auf dem Bild - vielleicht war sie am Auslöser hinter der Kamera... Und bei einer der vielen luciden Textauslegungen, Interpretationen wird irrigerweise das Markusevangelium herangezogen, gemeint aber ist Lukas (S. 555). Webers Werk erscheint rechtzeitig zu de grossen Jubiläumsfeierlichkeiten 30ster Todestag, 100ster Geburtstag.

friedrich dürrenmatt von ulrich weber

Bewertung aus Peseux am 16.10.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

je ne l'ai pas encore lu, recontactez - moi dans env. 5 mois si vous le voulez . meilleures salutations. Claude-Alain Mathys

friedrich dürrenmatt von ulrich weber

Bewertung aus Peseux am 16.10.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

je ne l'ai pas encore lu, recontactez - moi dans env. 5 mois si vous le voulez . meilleures salutations. Claude-Alain Mathys

Unsere Kund*innen meinen

Friedrich Dürrenmatt

von Ulrich Weber

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Friedrich Dürrenmatt