Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

Marc-Uwe Kling

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

€ 12,90

Accordion öffnen
  • Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 12,90

    Carlsen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

€ 9,39

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 3,39

Accordion öffnen

Beschreibung

Der SPIEGEL-Bestseller von Marc-Uwe Kling jetzt auch als E-Book!
Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Tiffany, Max und Luisa kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn tatsächlich geht ... nichts mehr! Zuerst ist das ganz schön komisch. Denn plötzlich haben alle Zeit. Doch dann wird es richtig gemütlich, obwohl das Internet nicht funktioniert - oder vielleicht auch gerade deshalb.
Lachmuskeltraining für die ganze Familie! Ob zum Vorlesen oder Selbstlesen - Marc-Uwe Klings erstes Kinderbuch begeistert jeden!
Die digitale Ausgabe von »Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat« ist ausschließlich als Fixed Format verfügbar und eignet sich deshalb nur für Tablets und Smartphone-Apps.

Produktdetails

Verkaufsrang 20243
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Altersempfehlung ab 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.04.2020
Illustrator Astrid Henn
Verlag Carlsen
Seitenzahl 72 (Printausgabe)
Dateigröße 65540 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783646933086

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

25 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Mit dem üblichen realitätsnahen, liebevollen Humor

Bewertung aus Münster am 01.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wirklich süßes Bild zum Vorlesen ab dem Vorschulalter. Bringt zum Lachen und regt zum Nachdenken an - ohne Moralkeule.

Mit dem üblichen realitätsnahen, liebevollen Humor

Bewertung aus Münster am 01.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wirklich süßes Bild zum Vorlesen ab dem Vorschulalter. Bringt zum Lachen und regt zum Nachdenken an - ohne Moralkeule.

Tolles Buch

Bewertung aus Münster am 10.04.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Enkelin war so begeistert, dass sie das Buch ohne Unterbrechung gelesen hat. Der feinsinnige Humor von Marc-Uwe Kling begeistert jung und alt. Ich kann das Buch wärmstens weiter empfehlen.

Tolles Buch

Bewertung aus Münster am 10.04.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Enkelin war so begeistert, dass sie das Buch ohne Unterbrechung gelesen hat. Der feinsinnige Humor von Marc-Uwe Kling begeistert jung und alt. Ich kann das Buch wärmstens weiter empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

von Marc-Uwe Kling

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anna Rakowitz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Rakowitz

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Was würden wir machen, wenn das Internet plötzlich nicht mehr funktioniert?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dem lustigen Erstleserbuch erzählt Marc-Uwe Kling von einer Geschichte, in der deutlich wird, dass der familiäre Zusammenhalt und die Zeit mit der Familie essentiell sind und es nicht schadet, wenn man die digitale Welt hin und wieder außen vorlässt. Die Geschichte beginnt damit, dass Oma das Internet unabsichtlich kaputt gemacht hat und somit alle Geräte, die von diesem abhängig sind, nicht mehr funktionieren. Da nun weder Smartphones, noch Laptops oder Rechner funktionieren, verbringt die ganze Familie den Nachmittag zusammen und alle bemerken, dass man auch ohne dem ständigen Online sein Spaß haben kann.
5/5

Was würden wir machen, wenn das Internet plötzlich nicht mehr funktioniert?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dem lustigen Erstleserbuch erzählt Marc-Uwe Kling von einer Geschichte, in der deutlich wird, dass der familiäre Zusammenhalt und die Zeit mit der Familie essentiell sind und es nicht schadet, wenn man die digitale Welt hin und wieder außen vorlässt. Die Geschichte beginnt damit, dass Oma das Internet unabsichtlich kaputt gemacht hat und somit alle Geräte, die von diesem abhängig sind, nicht mehr funktionieren. Da nun weder Smartphones, noch Laptops oder Rechner funktionieren, verbringt die ganze Familie den Nachmittag zusammen und alle bemerken, dass man auch ohne dem ständigen Online sein Spaß haben kann.

Anna Rakowitz
  • Anna Rakowitz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bianca Trimmel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianca Trimmel

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

3/5

Leider...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe alles von Marc-Uwe Kling, egal ob Buch oder Spiel. Aber dieses eine Buch fand ich leider nicht besonders witzig...
3/5

Leider...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe alles von Marc-Uwe Kling, egal ob Buch oder Spiel. Aber dieses eine Buch fand ich leider nicht besonders witzig...

Bianca Trimmel
  • Bianca Trimmel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

von Marc-Uwe Kling

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat