Liebe on Stage
Rockstar Passion-Reihe Band 1

Liebe on Stage

eBook

€5,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Liebe on Stage

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 11,95
eBook

eBook

ab € 5,99

Beschreibung

Wenn dir die ganze Welt zu Füßen liegt ...
Die neue Rockstar-Romance für Fans von Kylie Scott

Miami, London, München - Almond ist überall auf der Welt zuhause. Als Tochter eines Musikproduzenten war sie schon an vielen Orten, von denen andere nur träumen. Die Musik ist Almonds Leben und als sie Burnside Close, die neue Band ihres Vaters, kennenlernt, verliebt sie sich sofort in den Leadsänger Morris. Mehr denn je ist Almond daraufhin überzeugt, dass ihr Platz in der Musikwelt liegt. Ihre Mutter hingegen hat ganz andere Pläne und stellt sich ihr in den Weg. Und plötzlich weiß Almond selbst nicht mehr, was sie will. Wird Morris ihr auf der Suche nach dem richtigen Weg helfen können?

Erste Leserstimmen
"Eine Rockstar-Lovestory zum Mitlachen, Mitweinen und Mitfühlen!"
"zwei beeindruckende Hauptfiguren und eine Liebesgeschichte zum Dahinschmelzen"
"Musik und Leidenschaft - was will man mehr? Fantastischer Young-Adult-Roman!"
"Es hat sehr viel Spaß gemacht, Almond auf ihrem Weg zu begleiten. Dank des flüssigen Schreibstils sind die Seiten nur so dahingeflogen!"

Alexandra Fischer schrieb schon als Kind Geschichten, manchmal auch mit Filzstift auf eines ihrer Kleidungsstücke. Doch dann kam das Leben dazwischen und sie reiste durch die Welt, studierte Rechtswissenschaften und arbeitete zehn Jahre für ein großes IT-Unternehmen. Erst als der Wunsch zu schreiben übermächtig wurde, kehrte sie zu ihren Wurzeln zurück. Sie lebt mit ihrem Mann und vielen Tieren auf einem ehemaligen Bauernhof in der Nähe von München.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

26.01.2021

Verlag

Dp Digital Publishers GmbH

Dateigröße

558 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783968170152

Weitere Bände von Rockstar Passion-Reihe

  • Liebe on Stage
    Liebe on Stage Alexandra Fischer
    Band 1

    Liebe on Stage

    von Alexandra Fischer

    eBook

    € 5,99

    (7)

  • Küsse on Stage
    Küsse on Stage Alexandra Fischer
    Band 2

    Küsse on Stage

    von Alexandra Fischer

    eBook

    € 5,99

    (6)

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Teeniegeschichte

Bewertung aus Angern an der March am 27.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mir von dem Buch etwas ganz anderes erwartet. Da die Hauptfigur zu Anfang der Geschichte erst 17 Jahre alt ist, würde ich dieses Buch eher als Teeniegeschichte einstufen, was jetzt nicht unbedingt meinen Geschmack trifft. Auch das ständige hin und her zwischen Almond und Morris und ihre unüberlegten Handlungen sprechen nicht unbedingt für das Handeln erwachsener Personen. Ich konnte mich in die Personen nicht hineinversetzen, da alles immer nur sehr oberflächlich und sprunghaft passiert. Und Almond weiß auch eindeutig nicht was sie will und das nervt in der ganzen Geschichte ziemlich.

Teeniegeschichte

Bewertung aus Angern an der March am 27.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mir von dem Buch etwas ganz anderes erwartet. Da die Hauptfigur zu Anfang der Geschichte erst 17 Jahre alt ist, würde ich dieses Buch eher als Teeniegeschichte einstufen, was jetzt nicht unbedingt meinen Geschmack trifft. Auch das ständige hin und her zwischen Almond und Morris und ihre unüberlegten Handlungen sprechen nicht unbedingt für das Handeln erwachsener Personen. Ich konnte mich in die Personen nicht hineinversetzen, da alles immer nur sehr oberflächlich und sprunghaft passiert. Und Almond weiß auch eindeutig nicht was sie will und das nervt in der ganzen Geschichte ziemlich.

Tolles Buch, aber nicht die erwartete Rockstar-Romance

Maja20-14 am 27.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Leseprobe zum Buch hat mich neugierig gemacht und ich habe mich gefreut, dass mir die dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH das Ebook als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst. Gleich vorab: Eigentlich ist „Rockstar Passion – Liebe on Stage“ nur am Rande eine Rockstar-Romance, das Buch erzählt viel mehr die Geschichte einer jungen Frau die ihren Platz im Leben finden will. Dabei ist sie hin und her gerissen zwischen dem was sie eigentlich (vielleicht) möchte und den Ansprüchen, die ihre Familie an sie stellt. Diese Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt. Sie ist spannend, sehr emotional und ließ mich einfach nicht los. Für mich war das Buch ein Pageturner. Almond, Scheidungskind, ist 17 Jahr alt als sie die Rockband Burnside Close näher kennenlernt, die von ihrem Vater gemanagt wird. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den Leadsänger der Band und gerät ab diesem Zeitpunkt in einen Zwiespalt mit ihren Wünschen und Träumen auf der einen Seite und ihren Pflichten, den Erwartungen, die vor allem von ihrer Mutter an sie gestellt werden, ihre Angst andere zu enttäuschen auf der anderen Seite. Vor allem die Geschichte der Ehe ihrer Eltern verunsichert Almond und so hört sie lange nicht auf ihr Herz sondern auf die Wünsche ihrer Mutter und somit den Verstand. Sie trifft einige „vernünftige“ Entscheidungen, die sie aber nicht glücklich machen. Dazu kommt der überraschende Tod ihres Vaters, der Almond emotional sehr belastet. Sie beschließt eine Rucksacktour um die Welt zu machen und hofft dabei herauszufinden, wer sie ist und was sie im Leben möchte. Allerdings gelingt ihr das nicht wirklich, denn nach wie vor möchte sie ihre Mutter und deren Erwartungen nicht enttäuschen. Nach ihrer Rückkehr plant Almond ein Journalismusstudium aufzunehmen und macht daher ein Vorpraktikum bei einem auf Rockmusik ausgerichteten Radiosender. Hier merkt sie, dass es das ist, was sie schon immer machen wollte; dass sie ein Gespür für Rockmusik hat. Ihre Träume gehen sogar noch weiter: sie möchte Musikmanagerin werden, wie ihr Vater. Sie erkennt, wie wichtig ihr das ist und beginnt endlich, sich gegen ihre Mutter durchzusetzen. Sie nimmt Kontakt zu Burnside Close (inzwischen eine international erfolgreiche Rockband) und deren neuen Manager auf und bekommt einen Job im Management. Doch sie muss dann erkennen, dass auch für Morris und die Band das Leben ohne sie weitergegangen ist. Morris ist in einer festen Beziehung, doch die starke Anziehungskraft zwischen ihm und Almond ist immer noch da … Das Buch ist sehr einfühlsam geschrieben und die Story glaubhaft, auch die Musikbranche wird recht realistisch dargestellt. Und es ist endlich mal eine Protagonistin, die meinen Musikgeschmack teilt. Sehr gut gefallen hat mir, dass die Geschichte über einen Zeitraum von mehreren Jahren erzählt wird, so ist für mich die Entwicklung von Almond glaubhafter. Ein wenig nervend war für mich natürlich die ewige Unentschlossenheit und das Davonlaufen vor schwierigen Situationen, das fand ich auf Dauer doch etwas anstrengend und ich hätte Almond gern mal geschüttelt und ihr gesagt: „Das ist dein Leben, nicht das deiner Mutter, trau dich endlich …!“ Aber dafür war ja auch schon Almonds Granny zuständig, doch genützt hat es lange nicht … Trotz dieses kleinen Kritikpunktes habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt und gebe ich für „Rockstar Passion“ eine ganz klare Leseempfehlung. Es ist ein sehr guter Roman über den Entwicklungsweg eines jungen, unsicheren Mädchens zu einer Frau, die weiß was sie im Leben will.

Tolles Buch, aber nicht die erwartete Rockstar-Romance

Maja20-14 am 27.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Leseprobe zum Buch hat mich neugierig gemacht und ich habe mich gefreut, dass mir die dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH das Ebook als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst. Gleich vorab: Eigentlich ist „Rockstar Passion – Liebe on Stage“ nur am Rande eine Rockstar-Romance, das Buch erzählt viel mehr die Geschichte einer jungen Frau die ihren Platz im Leben finden will. Dabei ist sie hin und her gerissen zwischen dem was sie eigentlich (vielleicht) möchte und den Ansprüchen, die ihre Familie an sie stellt. Diese Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt. Sie ist spannend, sehr emotional und ließ mich einfach nicht los. Für mich war das Buch ein Pageturner. Almond, Scheidungskind, ist 17 Jahr alt als sie die Rockband Burnside Close näher kennenlernt, die von ihrem Vater gemanagt wird. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den Leadsänger der Band und gerät ab diesem Zeitpunkt in einen Zwiespalt mit ihren Wünschen und Träumen auf der einen Seite und ihren Pflichten, den Erwartungen, die vor allem von ihrer Mutter an sie gestellt werden, ihre Angst andere zu enttäuschen auf der anderen Seite. Vor allem die Geschichte der Ehe ihrer Eltern verunsichert Almond und so hört sie lange nicht auf ihr Herz sondern auf die Wünsche ihrer Mutter und somit den Verstand. Sie trifft einige „vernünftige“ Entscheidungen, die sie aber nicht glücklich machen. Dazu kommt der überraschende Tod ihres Vaters, der Almond emotional sehr belastet. Sie beschließt eine Rucksacktour um die Welt zu machen und hofft dabei herauszufinden, wer sie ist und was sie im Leben möchte. Allerdings gelingt ihr das nicht wirklich, denn nach wie vor möchte sie ihre Mutter und deren Erwartungen nicht enttäuschen. Nach ihrer Rückkehr plant Almond ein Journalismusstudium aufzunehmen und macht daher ein Vorpraktikum bei einem auf Rockmusik ausgerichteten Radiosender. Hier merkt sie, dass es das ist, was sie schon immer machen wollte; dass sie ein Gespür für Rockmusik hat. Ihre Träume gehen sogar noch weiter: sie möchte Musikmanagerin werden, wie ihr Vater. Sie erkennt, wie wichtig ihr das ist und beginnt endlich, sich gegen ihre Mutter durchzusetzen. Sie nimmt Kontakt zu Burnside Close (inzwischen eine international erfolgreiche Rockband) und deren neuen Manager auf und bekommt einen Job im Management. Doch sie muss dann erkennen, dass auch für Morris und die Band das Leben ohne sie weitergegangen ist. Morris ist in einer festen Beziehung, doch die starke Anziehungskraft zwischen ihm und Almond ist immer noch da … Das Buch ist sehr einfühlsam geschrieben und die Story glaubhaft, auch die Musikbranche wird recht realistisch dargestellt. Und es ist endlich mal eine Protagonistin, die meinen Musikgeschmack teilt. Sehr gut gefallen hat mir, dass die Geschichte über einen Zeitraum von mehreren Jahren erzählt wird, so ist für mich die Entwicklung von Almond glaubhafter. Ein wenig nervend war für mich natürlich die ewige Unentschlossenheit und das Davonlaufen vor schwierigen Situationen, das fand ich auf Dauer doch etwas anstrengend und ich hätte Almond gern mal geschüttelt und ihr gesagt: „Das ist dein Leben, nicht das deiner Mutter, trau dich endlich …!“ Aber dafür war ja auch schon Almonds Granny zuständig, doch genützt hat es lange nicht … Trotz dieses kleinen Kritikpunktes habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt und gebe ich für „Rockstar Passion“ eine ganz klare Leseempfehlung. Es ist ein sehr guter Roman über den Entwicklungsweg eines jungen, unsicheren Mädchens zu einer Frau, die weiß was sie im Leben will.

Unsere Kund*innen meinen

Liebe on Stage

von Alexandra Fischer

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Liebe on Stage