Wisting und der fensterlose Raum (Cold Cases 2)
Band 2

Wisting und der fensterlose Raum (Cold Cases 2)

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

12,95 €
eBook

eBook

8,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Wisting und der fensterlose Raum (Cold Cases 2)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Götz Otto

Spieldauer

11 Stunden und 2 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.12.2019

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Götz Otto

Spieldauer

11 Stunden und 2 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.12.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

246

Verlag

Der Audio Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783742411570

Weitere Bände von Wistings Cold Cases

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine komplizierte Verkettung verschiedener Umstände

Eva Müller aus Eschweiler am 22.06.2020

Bewertungsnummer: 1343623

Bewertet: Hörbuch-Download

Wisting und der fensterlose Raum" ist der zweite Band um den Ermittler Wisting und seine Tochter Line. Es ist ein Kriminalroman von Jørn Lier Horst. In seinem neuen Fall arbeitet Wisting quasi in geheimer Mission für den Generalstaatsanwalt. Es geht dabei um einen verstorbenen Spitzenpolitiker in dessen Wochenendhaus 80 Millionen Kronen gefunden wurden. Dabei könnte es sich um Geld aus einem knapp 20 Jahre zurückliegenden ungelösten Raubüberfall handeln. Oder hat der Politiker etwa Bestechungsgelder oder ähnliches kassiert ? Gemeinsam mit einigen vertrauten Ermittlern, darunter auch Adrian Stiller und Line Wisting, beginnt Kommissar Wisting mit den Recherchen und Rekonstruieren... Der Schreibstil ist wie bereits aus Band 1 gewohnt, zuerst eher ruhig. Man bekommt viele Fakten, Namen und Details präsentiert. Nach und nach jedoch nimmt die Geschichte Fahrt auf, die Spannung steigt, man glaubt gemeinsam mit den Ermittlern auf der richtigen Spur zu sein, nur um dann festzustellen, dass es eine Sackgasse war oder die Täter anders reagieren als erwartet.  Die Geschichte wird diesmal größtenteils im Wechsel von Wisting und seiner Tochter erzählt. Im Vergleich zum ersten Band fand ich den Spannungsbogen diesmal wesentlich besser. Schon nach dem ersten Drittel baut die Spannung sich stetig auf. Alles in allem wieder ganz klare Leseempfehlung für diesen neuen Cold Case Fall mit dem sympathischen norwegischen Ermittler !
Melden

Eine komplizierte Verkettung verschiedener Umstände

Eva Müller aus Eschweiler am 22.06.2020
Bewertungsnummer: 1343623
Bewertet: Hörbuch-Download

Wisting und der fensterlose Raum" ist der zweite Band um den Ermittler Wisting und seine Tochter Line. Es ist ein Kriminalroman von Jørn Lier Horst. In seinem neuen Fall arbeitet Wisting quasi in geheimer Mission für den Generalstaatsanwalt. Es geht dabei um einen verstorbenen Spitzenpolitiker in dessen Wochenendhaus 80 Millionen Kronen gefunden wurden. Dabei könnte es sich um Geld aus einem knapp 20 Jahre zurückliegenden ungelösten Raubüberfall handeln. Oder hat der Politiker etwa Bestechungsgelder oder ähnliches kassiert ? Gemeinsam mit einigen vertrauten Ermittlern, darunter auch Adrian Stiller und Line Wisting, beginnt Kommissar Wisting mit den Recherchen und Rekonstruieren... Der Schreibstil ist wie bereits aus Band 1 gewohnt, zuerst eher ruhig. Man bekommt viele Fakten, Namen und Details präsentiert. Nach und nach jedoch nimmt die Geschichte Fahrt auf, die Spannung steigt, man glaubt gemeinsam mit den Ermittlern auf der richtigen Spur zu sein, nur um dann festzustellen, dass es eine Sackgasse war oder die Täter anders reagieren als erwartet.  Die Geschichte wird diesmal größtenteils im Wechsel von Wisting und seiner Tochter erzählt. Im Vergleich zum ersten Band fand ich den Spannungsbogen diesmal wesentlich besser. Schon nach dem ersten Drittel baut die Spannung sich stetig auf. Alles in allem wieder ganz klare Leseempfehlung für diesen neuen Cold Case Fall mit dem sympathischen norwegischen Ermittler !

Melden

Spannende Geschichte

Bewertung aus Bühne am 28.03.2022

Bewertungsnummer: 1684569

Bewertet: eBook (ePUB)

Den Autor kannte ich bislang nicht und einen Roman/Krimi über einen Cold Case hatte ich bis dahin auch noch nicht gelesen. Der Autor schafft es, die Atmosphäre Norwegens geschickt einzufangen und gibt seinen Figuren durch die lebendige Beschreibung etwas sehr Nachvollziehbares und Angenehmes. Spannend war für mich, wie alte Spuren mit neuen Methoden einen Fall wieder aufrollen und beleben können. Es scheint wie ein großes Puzzle, bis hinterher alles ein perfektes Bild ergibt. Der Schreibstil ist unaufgeregt und erzeugt Bilder der Situationen im Kopf. Sehr schön auch, dass die Geschichte einige unerwartete Wendungen nimmt, so dass die Spannung bis zum Ende erhalten bleibt. Ein wirklich interessanter Krimi, der mir viel Spaß gemacht hat.
Melden

Spannende Geschichte

Bewertung aus Bühne am 28.03.2022
Bewertungsnummer: 1684569
Bewertet: eBook (ePUB)

Den Autor kannte ich bislang nicht und einen Roman/Krimi über einen Cold Case hatte ich bis dahin auch noch nicht gelesen. Der Autor schafft es, die Atmosphäre Norwegens geschickt einzufangen und gibt seinen Figuren durch die lebendige Beschreibung etwas sehr Nachvollziehbares und Angenehmes. Spannend war für mich, wie alte Spuren mit neuen Methoden einen Fall wieder aufrollen und beleben können. Es scheint wie ein großes Puzzle, bis hinterher alles ein perfektes Bild ergibt. Der Schreibstil ist unaufgeregt und erzeugt Bilder der Situationen im Kopf. Sehr schön auch, dass die Geschichte einige unerwartete Wendungen nimmt, so dass die Spannung bis zum Ende erhalten bleibt. Ein wirklich interessanter Krimi, der mir viel Spaß gemacht hat.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wisting und der fensterlose Raum (Cold Cases 2)

von Jørn Lier Horst

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wisting und der fensterlose Raum (Cold Cases 2)